Fakeshop - Daten angegeben aber nicht bezahlt

A

Anonym9987

Hallo,

der Klassiker...mein Partner hat sich ein Geburtstagsgeschenk ausgesucht und ist dabei auf einen Fakeshop hereingefallen. Der Artikel wurde bestellt, aber nicht bezahlt. Trotzdem haben nun Betrüger Name, Anschrift, Emailadresse. Sollte man trotzdem Anzeige bei der Polizei erstatten, auch wenn kein finanzieller Schaden eingetreten ist?

Danke im Voraus.
 

jupp11

Sehr aktiv
mein Partner hat sich ein Geburtstagsgeschenk ausgesucht und ist dabei auf einen Fakeshop hereingefallen.
Wie heißt der Fakeshop?
Trotzdem haben nun Betrüger Name, Anschrift, Emailadresse.
Daten von Fakeshopbetrügern stimmen so gut wie nie, daher sind Anzeigen,
insbesondere wenn kein Schaden entstanden ist, Zeitverschwendung.
Sinn macht es hier den Namen des Fakeshops zu posten, um andere Verbraucher zu warnen.
 
A

Anonym9987

Der Shop heißt buerozauber.de

Wenn es um die Strafverfolgung geht ist klar. Da wird nichts passieren. Aber man weiß ja nicht was nun mit den eigenen Daten angestellt wird. Und da stellt sich eben die Frage, ob man es sicherheitshalber zum eigenen Schutz zu Anzeige bringen sollte
 

BenTigger

Master of Desaster ;-)
Teammitglied
1588678931284.png


Ja klar, Adresse laut impressum und das Geschäft dann im Vorgarten...
Wohl eher nur das Geschäft eines Vierbeiners....
 

jupp11

Sehr aktiv
Und da stellt sich eben die Frage, ob man es sicherheitshalber zum eigenen Schutz zu Anzeige bringen sollte
Was sollte ein Betrüger mit deinen Daten anfangen? Selbst wenn er die Kontendaten hätte,
würde es ihm nichts bringen, da ungenehmigte Lastschriften zurückgebucht werden können
und die Rücklastschrift 3 € kostet.

PS: Es wird bereits vielfach im www vor dem angeblichen Laden gewarnt.

DENIC mal wieder als Steigbügelhalter....
 

jupp11

Sehr aktiv
Ja klar, Adresse laut impressum und das Geschäft dann im Vorgarten...
Auch die Rufnummer 0800/49988334 von buerozauber.de ist nicht vergeben. Die im Impressum angegebene Firma BüroZauber GmbH ist nach unserer Recherche frei erfunden. Die Umsatzsteuer ID ist ungültig. An der angegebenen Adresse Henriettenstrasse 40a 20259 Hamburg findet man eine Tao Chi Schule. Daher halten wir buerozauber.de für einen Fake-Shop.
PS: woher kommt die Fakeseite? Spam?
 

Reducal

Forenveteran
Bei der Suche nach Fakeshops hat es sich auf Google bewährt, nur die Domain und erfahrung einzugen, nach dem Muster: buerozauber.de erfahrung

Gerade auktionshilfe.info ist da recht engagiert. Die benennen nicht nur den Shop sondern geben auch noch andere, brauchbare Informationen, gerade für Strafverfolgungsbehörden, z. B. gute Screenshots, die auch später noch etwas Erhellung bringen, wenn der Shop bereits down ist.
 
Z

Zelenanc X

An alle die hier gerade sind bitte !!!!!NICHT!!!!!! hier bei den Betrüger oder Fake seite BüroZauber einkaufen es wurde von einem youtuber marvinvlogt ein video gedreht wie er mit 1,499,99$ betrogen wurde. Wenn ihr mir nicht glaub geht in YouTube und gibt: ICH WURDE ABGEZOCKT MEIN GANZES GELD IST WEG BRAWL STARS DEUTSCH." Ist von den Youtuber Marvin vlogt. Kurt euch dass an und überzeugt euch selbst wie die drecks seit ihn abgehockt haben
 

jupp11

Sehr aktiv
Wenn ihr mir nicht glaubt geht in YouTube > ICH WURDE ABGEZOCKT MEIN GANZES GELD IST WEG BRAWL STARS DEUTSCH.

Warum sollten wir dir nicht glauben? Der ganze Thread hier handelt von diesem Betrug.
Wenn man allerdings die wichtigsten Regeln und Vorsichtsmaßnahmen bei Bestellungen
im Internet beachtet, darf man sich nicht wundern (und jammern), wenn man abgezockt wird.


Warum hat der Knabe nicht vor dem Kauf gegoogelt.????
 
R

R. W.

Wie lange kann denn so etwas gehen mit dem Fakeshop? Ich erhalte täglich viele Anrufe weil die Leute nur nach Bürozauber googeln und da wird leider immer noch ein alter Eintrag von mir gefunden. Ich hatte mal einen Schreibservice für Festzeitungen und Film und Fotoservice unter Bürozauber laufen. Der Eintrag erfolgte automatisch, habe das erst jetzt gesehen. Meine Homepage buero-zauber.de habe ich im November abgemeldet und diese wurde neu vergeben und wurde an eine chinesische Firma, die überhaupt nichts mit Büro zu tun hat. Also wenn man schon auf einen Faleshop reinfällt, dann bitte wenigstens hinterher besser informieren und nicht private Leute anrufen die noch nie irgendwelche Technik verkauft haben.
Leider dauert es offenbar ewig bis alle Einträge von mir mal verschwinden. Es steht schon wochenlang da.... ihre Änderung wird geprüft.
 

jupp11

Sehr aktiv
. Also wenn man schon auf einen Faleshop reinfällt, dann bitte wenigstens hinterher besser informieren und nicht private Leute anrufen die noch nie irgendwelche Technik verkauft haben.
Manche lernen eben auch nach einem solchen Reinfall nicht, was sie verkehrt gemacht haben.
Leider dauert es offenbar ewig bis alle Einträge von mir mal verschwinden. Es steht schon wochenlang da.... ihre Änderung wird geprüft.
Google ist doch kein Schnellzug....
 

Reducal

Forenveteran
Wie lange kann denn so etwas gehen mit dem Fakeshop?
Der Fakeshop selbst ist längst down. Viel heftiger macht das Problem aber die tatsache, dass das Betrugsweb mit weiteren Fakeshops verbunden war, wie man > HIER < anhand der sehr zahlreichen Konten sieht.

Leider dauert es offenbar ewig bis alle Einträge von mir mal verschwinden. Es steht schon wochenlang da.... ihre Änderung wird geprüft.
Das wird auch weiterhin so oder so ähnlich dort stehen bleiben, da sich Google und die anderen Suchmaschinen stets neu spidern und die Informationen auf verschiedenste Weise geteilt werden. Am Beispiel Google kannst du gewiss sein, dass die Änderung nirgends wirklich - in deinem Sinne - geprüft wird.

Ich rate Unternehmen, deren Daten missbraucht wurden, vorübergehend auf der Startseite ihrer Website einen entsprechenden Hinweis anzubringen. Hier ein Beispiel: http://www.hausundheim.eu/. Dort ist es der immer noch aktive Fakeshop haus***m-market.c**
 
J

JoMey66

Hallo Zusammen,
ich habe auch bei "buerozauber.de" bestellt und per Vorkasse gezahlt. Da ich betrogen wurde, habe ich nach Rücksprache mit der Polizei eine Strafanzeige gestellt. Als Einzelfall mit einem kleinen Schadensbetrag wird nichts passieren. Doch wenn alle Geschädigten Anzeige erstatten, ist der Schaden so groß, dass nach den Tätern gefahndet wird, sagte die nette Dame von der Polizei.
Viele Grüße, Jochen
 

jupp11

Sehr aktiv
ich habe auch bei "buerozauber.de" bestellt und per Vorkasse gezahlt.
Wann denn? Die Seite ist längst down:
Seite wurde nicht gefunden
Die Verbindung mit dem Server buerozauber.de schlug fehl.
Die Ermittlungen müßte über die Registrierung bei DENIC gehen und das ist so gut wie aussichtlos.
DENIC prüft bekanntermaßen nicht und der Ermittlungsaufwand bringt daher auch nichts.
Auf welches Konto hast Du überwiesen? Das wäre noch ein Ansatz aber meist werden
höchst dubiose Bankinstitute (meist virtuelle) angegeben, bei denen Ermittlungen auch so gut wie zwecklos sind.
Überweisungen=Vorkasse können im Gegensatz zu Lastschriften nicht zurück gefordert werden.

daher > wenn nur Vorkasse als Zahlung angeboten wird > absolutes no go
 
Zuletzt bearbeitet:

jupp11

Sehr aktiv
htt_ps://www.giga.de/extra/online-shops/specials/sparhandy-erfahrung-und-bewertung-wie-serioes-ist-der-shop/
Andererseits ist es heute auch für schwarze Schafe und windige Geschäftsleute so leicht wie nie, Kunden über Ohr zu hauen. Fake-Shops sind im Netz inzwischen ein echtes Problem. Daher sind viele Nutzer inzwischen misstrauisch, wenn sie einen neuen Shop bei Google entdecken.
Anscheinend noch nicht mißtrauisch genug
 
Oben