Elektro- u Haushalt Großhandel, Luxembourg + EURO-BUS- Tours

Eniac

Mitglied
AW: Elektro- u Haushalt Großhandel, Luxembourg + EURO-BUS- Tours

Sog. "Kaffeefahrten" gibt es bereits seit den 60er Jahren, damals eher ein Nepp, heute mit falschen Gewinnversprechen und verbotener Werbung fast durchwegs als betrügerisch zu bezeichnen.

--> Recht und Wirtschaft Kaffeefahrt teuer bezahlt (Die ZEIT v. 1971)

Leider konnte sich das OLG Frankfurt mit seiner Rechtsaufassung damals nicht durchsetzen.


Eniac
 
U

Unregistriert

AW: Elektro- u Haushalt Großhandel, Luxembourg + EURO-BUS- Tours

Habe heute Gewinnbenachrichtigung "HAUPTSTADT-RÄTSEL" erhalten. Absender PF 1162, 49341 Diepholz. Gewinner sind ebenfalls Frau T, S. , Nürnberg ; Herr A. S. , Berlin und dann mein Namen. Alle für die 3000 Euro nominiert. Dazu habe ich auch noch ein Fahrrad im Wert von 290 Euro gewonnen.
Veranstalter ist Inter. Travel-Tours. Gewinnübergabe findet am 11.06.2007 statt.

Werde dieses Schreiben an die Verbraucherzentrale in Hamburg senden.


Frank

Habe am 12.09.2009 einen Brief mit Enladung für den 05.10.2009 erhalten. 3000 € und Fahrrad für 390€ wurden in aussicht gestellt. Es schent als habe man nun das Land Brandenburg ausgewählt, da bereits mehrere Leute einen Brief erhalten haben. ja, man versucht eben auch die Wahl für die verdummung der Verbraucher zu nutzen.
Felix
 

ThaiThomas

Frisch registriert
AW: Elektro- u Haushalt Großhandel, Luxembourg + EURO-BUS- Tours

Habe am 12.09.2009 einen Brief mit Enladung für den 05.10.2009 erhalten. 3000 € und Fahrrad für 390€ wurden in aussicht gestellt. ...
Felix

3000 Euro und ein Fahrrad ... :eek: ... Carola Schlosser ?

Kannst Du bitte mal die genannte Anschrift oder Rueckantwortadresse posten ? (ist sicher in Postfach einer nicht existenten Firma!)

Und dann waere ein Scan dieses Schreibens noch sehr nett ...:rolleyes:

Zudem sind ein paar Leute bei antispam.de sicher an Deiner PLZ/Ort interessiert - um am Reisetag 'mit zu fahren' und 'Spass zu haben' !
 
U

Unregistriert

AW: Elektro- u Haushalt Großhandel, Luxembourg + EURO-BUS- Tours

hallo leute ich habe auch so ein brief bekommen ...und die fahrt sollte heute morgen los gehen ...und da steht auch das selbe wie bei euch drinne voll die verarschung die haben gesagt nur leute die über 40 jahre sind dürfen mit hat der fahrer gesagt ...

aber meine fahrt sollte nach hamburg gehn ...und die numinierte sind frau neubert aus stuttgart und herr A. Schuzle aus berlin
 
U

Unregistriert

AW: Elektro- u Haushalt Großhandel, Luxembourg + EURO-BUS- Tours

Hallo,
ich habe gestern einen solchen Brief erhalten. Es wurde meine Adresse oben rechts eingescannt mit meiner Schrift ich hab so ein Preisrätsel ausgefüllt. Als Gewinner soll ich an einer Busreise teilnehmen. Die Fahrt geht als Jubiläums Sonderfahrt in dern Thüringer Wals nach Suhl.
Was soll ich jetzt mit dem Brief tun etwa der Polizei übergeben ??

Gruß Martina
 

Eniac

Mitglied
AW: Elektro- u Haushalt Großhandel, Luxembourg + EURO-BUS- Tours

Was soll ich jetzt mit dem Brief tun etwa der Polizei übergeben ??

Die kann damit nichts anfangen.
Anmeldekarte ausfüllen, 4 Mitfahrer anmelden, Karte unfrankiert zurück und dann nicht mitfahren.
Das bringt die Planung durcheinander und kostet die Abzocker Zeit und Geld.


Eniac
 
U

Unregistriert

AW: Elektro- u Haushalt Großhandel, Luxembourg + EURO-BUS- Tours

Mein Freund hat heute auch eine Gewinnbenachrichtigung erhalten vom großen Deutschland-Preisrätsel. Für 3x3000,-€ in Bar ist eine Frau I.N. aus München, ein Herr A.J. aus Hamburg und mein Freund nominiert.
Einen LCD Flachbildfernseher hat er schon Gewonnen. Die Reise ist für ihn Kostenlos und er erhält laut Schreiben noch ein Überraschungsgeschenk im Wert von 149,-€ Was soll man davon halten? Bei uns ist es Inter.-Euro-Tours und die Antwortkarte geht nach Bresenbrück PF 1140
 
T

tex-ass

AW: Elektro- u Haushalt Großhandel, Luxembourg + EURO-BUS- Tours

Ich persönlich bin für diese >Geschäftsleute< ja nicht existent,aber für meine(verstorbenen)
Eltern flattert immer wieder was in meinen Briefkasten.Naja,bis zur Papiertonne sind es nur ein paar Meter.Ich könnte die Postbotin ja mal anmaulen,aber die macht ja auch nur ihren Job.Adressat verstorben draufschreiben auf dieses Altpapier bringt auch nicht viel,weil deren PC merkbefreit ist.Am besten alles ohne Absender ohne Neugierde(lesen)sofort WEG.
 

ThaiThomas

Frisch registriert
AW: Elektro- u Haushalt Großhandel, Luxembourg + EURO-BUS- Tours

...,aber für meine (verstorbenen) Eltern flattert immer wieder was in meinen Briefkasten. ...Am besten alles ohne Absender ohne Neugierde(lesen)sofort WEG.

Nein, nicht einfach wegwerfen ! Sogar die Verbraucherzentralen oder -schuetzer offerieren aogar bei Presseanfragen unsere Idee ! Schicken Sie die Anmeldekarte OHNE Porto als An- oder gar als Abmeldung weg ! Warum ? - Naja, wer die Frechheit hat sogar Verstorbene 'gewinnen' zu lassen, sollte sich nicht wundern, wenn die Verstorbenen antworten und dann nicht am Bus erscheinen ... Ziel: Den Verursachern, Versendern KOSTEN aufbrummen und deren Busplanung etwas durcheinander zu bringen ! Gefahr: Keine ! Der Brief ist total erlogen, und auf den Antwortkarten ist keine Unterschrift, oder hat den Termin mangels Erinnerung vergessen, oder habe erfahren das alles erlogen ist. Die koennen Euch nichts tun ! Auch die immer mal wieder auf den Bestaetigungsscheiben stehenden Hinweise zur Kostenerstattung der Organisations- und/oder Planungskosten sind keine Gefahr. Die koennen nicht an Euch ran weil die ja verdeckt arbeiten - arbeiten die offen vsollen die es doch von 'dem offenen Gewinn' abziehen der noch aussteht ! Alles so einfach ..
 
Oben