Ebay Anbieter werden betrogen

T

Tina S.

Hallo ich habe vor drei Tagen eine anfrage auf mein Brautkleid in ebay kleinanzeigen bekommen. Eine Correra Yvonne will dieses für ihre schwester in Australien kaufen.
Sie hat das Geld bei der Royal Bank of Canada hinterlegt und ich muss jetzt nur die 180€ Fracht über western union an die transportfirma bezahlen und die bestätigung an ihre bank senden dann erhalte ich innerhalb 5 Minuten das geld auf mein konto. Die Transportfirma ist in Nigeria!!!

ich gehe davon aus das dies ein betrug ist.
 

Josefine1974

Frisch registriert
Hallo, leider bin ich auch auf so einen Typen reingefallen. Der Verkäufer heißt Daniel Schmitz und wohnt angeblich in Mayen. Wer hatte auch Kontakt mit diesen Typen. Ich bin stinksauer und ärgere mich über meine eigene Dummheit. Klar, es waren "nur" 19,90 €. Aber mir geht es ums Prinzip. Und die leute von der Servicestelle bei ebay-Kleinanzeigen .... naja. die raten nur zur Anzeige. Also irgendwie komm ich mir verarscht vor. WArum werden solche Plattformen von Gesetzes wegen verboten.
 

Chris-Pro

Frisch registriert
Guten Abend/Morgen an alle.

Ich habe die Woche auch solch eine dubiose Anfrage bei eBay Kleinanzeigen bekommen. Bei mir fing es mit einer sms an (auf die ich natürlich nicht geantwortet habe zwecks kostenfalle) das Interesse an meinem Artikel besteht (ein Fahrrad) und ich mich doch über die angegebene E-Mail melden soll. Auch bei mir das gleiche Schema ohne zu handeln die Summe akzeptiert. Nur jetzt kommt der Haken bei mir wurde erst gesagt das die Ware ins Ausland gehen soll nachdem ich meine Kontodaten für die Überweisung angegeben habe. Alles weiteer wie die anderen User schon geschrieben haben, soll ich das Geld von der Royal Bank of Canada gekommen was er mir inklusive Versandkosten ’’überwiesen” hat, nur soll ich natürlich auch vorher die Versandkosten (bei mir soll es nach Oklahoma gehen für 300€ Versand) irgendwo nach Nigeria überweisen. Ganz klar Betrug, ich hab freundlich per Mail geschrieben das der Kauf nicht zustande kommt, darauf hin wurde mein Gegenüber schon etwas unfreundlicher und fordert natürlich weiterhin die Überweisung. Das die ganze Sache Link ist, da brauchen wir nicht drüber diskutieren, nur was ich mich frage???? Was ist mit meinen Kontodaten die sie jetzt haben? Können damit krumme Sachen gedreht werden? Ist da jemand in der Thematik bewandert und kann Infos geben? Danke dafür!!!!

Abschließend für alle die das hier lesen die zusammenfassende Masche der Betrüger:

1. ihr bekommt eine sms oder whatsapp das Interesse an eurem Artikel besteht

2. sie (die Betrüger) wollen anschließend mit E-Mail kommunizieren

3. ohne zu handeln akzeptieren Sie euer Angebot oder zahlen gar mehr

4. sie wollen die Ware ins Ausland verschickt haben

5. sie wollen euch über eine Bank die Summe inklusive Versand überweisen

6. daraufhin fordern Sie oder die Bank mit Fake-Mails euch auf ERST die Versandkosten an ein Ausländisches Konto zu überweisen für eine Tracking-ID UND DAMIT DIE ”Überweisung” auf euer Konto vollzogen werden kann was natürlich absoluter Quatsch ist

Was danach passiert kann sich jeder selber denken, sprich die

-Versandkosten seht ihr nie wieder
-die angebliche Überweisung auf euer Konto ist ein Fake
- im schlimmsten Fall habt ihr blindäugig die Ware versendet und somit auch verloren

Passt auf euch auf !
Grüße Christian
 
P

Peer zenke

Hallo ich habe eine Frage ich würde vor ein paar Tagen angeschrieben ein Käufer aus Nigeria möchte mein Laufband kaufen mein v2rkaufspeis war bei 100 €der angebliche Käufer meinte was der Neupreis wäre ,ich schrieb ihn das der Neupreis 240.00€wäre ,darauf hin hat er die Royal Bank Nigeria beauftragt diesen Gerät von mir zu holen zu lassen die Summer von 240 würde von Käufer an mich dort hinterlegt und zusätzliche 350.vom Käufer an mich hinterlegt für die Transport kosten,diese sollte ich bezahlen an die ems shipping conmany dieses Geld würde per Western Union geschickt am.nächtsten Tag ankam ich von der Royal Bank das sie die Überweisung nicht zu mir schicken können weil diese von der Regierung noch unterschrieben werden muss.für die Unterschrift muste ich 222,00€ an einen Regierungs Beamten zähen heute Vormittag dachte i h jetzt endlich alles erledigt zu haben und das Geld mir überwiesen der berät war auf 1000 € gesetzt für sämtliche Ausgaben die ich gemacht hatte heute Nachmittag kam.wieder eine Nachricht von der Royal Bank vwrzufskosten müsste ich bezahlen da die 222.00 ich gestern schon zahlen müssen aber erst heute überwiesen habe und ein Bußgeld von 289.00 ausgleichen soll damit endlich die Überweisung an mi h betätigt wird .i h habe diesen Betrag nocht überwiesen was kann ich tun,können Sie mir helfen der angebliche Käufer droht mit Klage an mich weil ich an die Royal Bank nocht s zahle
 
P

Peer zenke

Ja es wird immer schlimmer ich bin ein Guter EBay Kleinanzeigen Verkäufer aber so was geht mir unter der Gürtellinie das es mich auch trifft in der Berufs Fälle gefallen zu sein
 

jupp11

Sehr aktiv
Das Netzweltforum existiert nicht mehr.
Tipps wie man sich schützen kann:




mit ebay kleinanbieter betrug googeln
 

Hippo

Moderator
Teammitglied
... .i h habe diesen Betrag nocht überwiesen was kann ich tun,können Sie mir helfen der angebliche Käufer droht mit Klage an mich weil ich an die Royal Bank nocht s zahle
Hier gibts nur noch eins - wenn Du ein Gebiss hast nimms raus und beiss Dich damit in den Hintern.
Dein bisher gezahltes Geld ist definitiv futsch und keine Macht der Welt bringt es Dir zurück.
Buchs als Lehrgeld ab und lass Dich nicht von dem Drohgeblubber ins Bockshorn jagen.
Nicht mehr reagieren ist in dem Fall das Einzige was man Dir noch raten kann.
 

BenTigger

Master of Desaster ;-)
Teammitglied
ein Käufer aus Nigeria
Die sogenannte Nigeria Connection.
Dort ist es ein Beruf, andere Blancos aus der Reichen Welt um ihr Geld zu bringen.
Beispiele:
Millionen die auf der Bank lagern, der Besitzer verstorben, du könntest sein Erbe sein, da er den selben Namen wie Du hast. Der ach so humane Bänker will nun verhindern, dass der Staat diese Millionen erbt und in die Kriegskasse versenkt. Du bekommst dann 80% der 57,3 Millionen Dollar, wenn Du nur ein paar Dokumente unterschreibst, die Dich als Erben ausweisen. Dann bekommst Du die Millionen überwiesen und bist glücklich...
Doch halt, da müssen mal eben ein paar Tausend Euro vorab via Western Union als Gebühren überwiesen werden, damit das Erbe dort eingetragen anerkannt wird. Hurra Du hast überwiesen... nun kommt es.... Ups, da ist noch ein Anwalt, der erst bezahlt werden muss, bevor das Geld freigegeben wird. Noch mal eben ein paar Tausend vorab überweisen, aber dann kommt es... Ohh nee, das geht nicht mehr als Überweisung, das muss bar nach EU transportiert werden... Die Spedition muss vorab bezahlt werden.. noch ein paar tausend vorab sind nötig... Ahh angekommen in Rotterdam, der Zoll muss bezahlt werden, dann der Agent vor Ort, dann die Spedition um das nach DE zu bekommen, dann der Agent, der das bei Dir abliefern soll. alles vorab... und schon sind ein paar hundertausend Euro von Dir bezahlt und auf ein nimmerwiedersehen verschwunden... genau so wie das Erbe plötzlich unauffindbar ist...

Oder der arme Soldat aus USA, der in Afganistan dient und sich unsterblich in Dich durch dein Facebookprofil verliebt hat und Dich vollschmalzt.
Doch oh weh, Bombenangriff, alles ist weg und er benötigt mal eben ein paar Tausend Euro um sich oder die Welt retten zu können.

Oder ein Laufband will gekauft werden, das Geld ist überwiesen, aber die Bank will die Gebühren vorab und dann die Paketnummer, dass es auch versendet wurde. Dann gibt sie SOFORT das Geld für Dich frei...

Usw usw. alles nach dem gleichen Schema. Druck aufbauen und dann abkassieren. Die Blancos sind ja sooo gutgläubig...

Gier, Angst oder Mitleid wecken, damit der Verstand ausgeschaltet wird.
Du glaubst gar nicht, wie gut das funktioniert. Dadurch leben die dort fürstlich...
 
K

Kerstin

Warnung ⚠ ...
Hallo ... ich habe heute auch solch Merkwürdige Nachrichten erhalten, und zwar von dieser Mail Adresse ( [email protected]) angeblicher Name Elisabeth Gerda ...
Bitte reagiert am besten nicht auf solche Mails, alles face, sowie ihr darauf reagiert zocken Sie euch ab.

Ich reagiere auch nicht mehr drauf, und hab mich auch von vornherein bei denen auf nichts eingelassen ( Komisches Bauchgefühl...)
Ich werde mir auf jeden Fall vorbehalten eine Anzeige zu erstatten, dafür hab ich nur die ganzen Mails aufgehoben...
 
Oben