US-Gesetzentwürfe könnten das Aus für Firewalls bedeuten

technofreak

Forenveteran
Nach dem Lachkrampf kommen mir so langsam Bedenken, nach all dem Irrsinn, der da von jenseits des
großen Wasser kommt, halte ich langsam nichts mehr für unmöglich :(
tf
 

Chemiker

Frisch registriert
Kommentar !!

@ alle

Doch, mir fällt einer ein:

DAS LAND, DER UNBEGRENZTEN MÖGLICHKEITEN !!!
:bandit
Freiheit für alle und deren Meinungen.
Und bist du nicht meiner Meinung, knallt's !!

Auch ohne Mehrheit kannst du in AMIGA Präsi werden.

Noch Fragen ??! :juggle:

Der Chemiker
:schreiben:
 

technofreak

Forenveteran
Bin eben erst dazu gekommen, den Artikel mal zu Ende zu lesen:
Heise schrieb:
DSL-Router oder Software, die es ermöglicht, dass sich mehrere PCs einen DSL-Zugang teilen, gehören ebenfalls zu dieser Kategorie. Sogar alle in den vergangenen fünf Jahren auf den Markt gekommenen Windows-Versionen würden gegen die neuen Gesetze verstoßen
Wann werden endlich Benzinmotoren verboten, und gesetzlich Dampfmaschinen eingeführt :punk:
tf
 

DieBorg

Frisch registriert
Stellt sich nur noch die Frage wie lange man noch ungestraft Kaugummikauen darf in de USA wegen der möglichkeit der gesichtstarnung durch blasen sollte hier schnellstens gehandelt werden.
 

Hase007

Frisch registriert
Aprilscherz

Im April sollte man meiner Meinung nicht allen Panikmeldungen Glauben schenken.

Nach dem Verbot von Firewalls kähme dann wohl noch ein Verbot von Viren Scannern, damit die Trojaner auch anständig arbeiten können. ;)
Die haben schließlich auch ein Recht zur Existenz (Artenschutz) :-?

Man stelle sich mal vor, jeder im Internet verwendet eine Firewall und Virenscanner und eine Internetverbindung währe 100% sicher.
Das geht doch nicht :scherzkeks:
 
Oben