[eBay] Vorsicht vor gescamten Geräten

loichtfoier

Frisch registriert
Hallo Freunde!

Auf eBay werden seit einiger Zeit Tablets und Smartphones mit vielversprechender Ausstattung angeboten. Tablets kosten dabei meist um die 50 EUR und haben im Header stehen: "10 Zoll 6GB+128GB Tablet PC Dual Sim Android 8,0 Kamera GPS WIFI Phablet DE" (293291154985) oder "6GB+128GB Tablet PC Android 8.0 Kamera WiFi/WLAN bluetooth Dual SIM Phablet" (274088858304, 333511477982). Hierbei handelt es sich um alte Android 4.x Tablets mit 1GB, die intern so umgeschrieben wurden, dass nach außen der Eindruck entsteht sie hätten eine weitaus höhere Ausstattung. Gefälschte Smartphones wie "6.1'' Nowa5 Pro Android Smartphone 8G + 128G Handy Dual Sim Core" (133253456307) sind fast alle an der gleichen Aufmachung des Angebots zu erkennen und werden so gut wie alle aus Frankfurt geliefert. Sollten die Geräte mal aus China kommen, müsst Ihr dafür logischerweise Zoll bezahlen. Hier habt Ihr jedoch die Möglichkeit die Sendung beim Zoll zu öffnen und zu testen, denn dieser ist dazu berechtigt. Nehmt dazu den Screenshot des eBay-Verkaufs ausgedruckt mit.

Achtet bei Interesse unbedingt auf die Bauform und Farbe, da diese Geräte regelmäßig in neuen Angeboten erscheinen, insbesondere, wenn eBay doch mal einen Account sperrt oder löscht. Anzeige bei der Polizei oder eBay helfen hier so gut wie nicht, man sieht wenig Handlungsbedarf. Die Polizei ist überfordert und eBay verdient natürlich an jedem Betrug mit. Die meisten Käufer erkennen den SCAM zu spät und haben dann meist schon eine positive Bewertung abgegeben. Denn hardwareseitig sieht ein solches Gerät erst einmal so wie beschrieben aus. Jedoch merkt man bald, dass Programme höherer Android-Version abstürzen oder der Speicher sehr schnell aufgebraucht ist.

Wir haben vor Rückgabe der Geräte (was der Verkäufer anstandslos tut) versucht die Originalsoftware einzuspielen, die im Internet verfügbar ist. Leider wurde auch das berücksichtigt und das Gerät dafür gesperrt. Interessant war im Rahmen der Rückgabe, dass offenbar die Rücksendung gar nicht geprüft wird. In Zusammenarbeit mit der Polizei hatten wir bei einem Artikel lediglich die Originalverpackung zurück gesandt. Noch bevor der Artikel dort ankam, gab es bereits eine Gutschrift. Offenbar hatte die Aktivität der Sendungsnummer ausgereicht. Was vermuten lässt, dass die Betrüger einen gewissen Rücklauf und Verlust einkalkuliert haben. Hierzu sei angemerkt, dass die Polizei die Kollegen in Frankfurt in Kenntnis gesetzt hatten. Nach Aussage der Polizei ist hier schwer beizubekommen, weil diese Firmen aus China agieren und hier nur Warenlager führen um einen schnellen Versand zu ermöglichen. Nicht zuletzt um oben genannte Prüfung der Käufer beim Zoll zu umgehen. Denn die prüfen natürlich nicht jedes Gerät, sondern handeln erst bei Bedarf.

Wichtig: Natürlich muss nicht jedes Angebot, das vielleicht zufällig auch so erscheint ein gescamtes Gerät beinhalten. Solltet Ihr ein günstiges Tablet oder Smartphone kaufen oder gekauft haben, testet es eingehend. Aber nicht mit vorinstallierter Software, da diese von den Betrügern absichtlich platziert wurde um den Anschein zu erwecken das Gerät wäre wie versprochen. Zum prüfen des Speichers gibt es auf Google Play z.B. Fill RAM memory, mit dem Ihr den echten Speicherwert ermitteln könnt. Seid Ihr einmal einem Betrug erlegen und habt zu schnell positiv bewertet, könnt Ihr das Gerät trotzdem noch zurückgeben. Das garantiert das deutsche Fernabsatzgesetz hinsichtlich später erkannter, erheblicher Mängel. Was hier zweifelsohne zutrifft. Wenn auf eBay keine Rücksendung/Rückerstattung mehr möglich ist, könnt Ihr direkt bei PayPal den Käuferschutz noch aktivieren, indem Ihr zum gekauften Artikel einen Fall wegen Betrugs eröffnet. Das müsste die Betrüger wie vorher beschrieben ebenfalls aufscheuchen und euch anstandslos den Betrag zurückerstatten.

Passt auf euch auf!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben