Ebay Kleinanzeigen - Iban:GB83 REVO 0099 7088 3028 23 - Betrüger !

ItsAKer

Frisch registriert
"Achtung Betrüger"

Ich habe jetzt auch meine Erfahrung gemacht.

Angebot: https://www.kalaydo.de/kleinanzeigen/router/fritzbox+7590/a/aec44517/

FritzBox 7590 für 75,00 Euro, Betrag überwiesen auf Michel Stams / GB98 REVO 0099 7013 5652 17. Keine Ware keine Antwort mehr.

Folgendes habe ich bisher gefunden:

- bei kalaydo.de nennt sich der Verkäufer "Km.EsserStams" E-Mail: [email protected]

- auf eBay-Kleinanzeigen wurde die Box irgendwann für 160,00 Euro angeboten, hier nannte er sich: ES.EsserStams

- eine weitere E-Mail lautet: [email protected]
Weitere Schritte muss ich jetzt prüfen, jedoch wird das im Sande verlaufen.
Hi. Ich bin jetzt auf den gleichen Herrn reingefallen. Wie ging es bei dir aus mit der Strafanzeige? Ich muss wohl auch eine stellen. LG
 
M

Marco Konrad

Und nein, da hat der Vorposter schon Recht! Ob jemand ein Betrüger ist oder nicht, entscheidet ein Gericht und nicht du oder ich oder jemand anderes sonst. Und darum ging es in dem Hinweis und nicht um einen Verdacht. Wenn du einen Verdacht melden willst geh zur Polizei.
Hier wurde kein Verdacht geäußert, sondern mehrfach Leute als Betrüger hingestellt, die ein nichtdeutsches Konto haben
So ein Dummfug! Selbstverständlich entscheiden wir über den Verdacht, dass einer ein Betrüger sein könnte! In D gibts nämlich die verbriefte Meinungsfreiheit, du Clown! Und Rufmord steht übrigens nicht im deutschen StGB.
 

Bento

Forenleser
Wer denn?
Es werden ja teilweise in einigen Kommentaren ausnahmslos ALLE als Betrüger bezeichnet, die ein nichtdeutsches Konto haben.
Wobei grade die Volksbank doch die Überweisungen auch an eine hier genannte Bank eingestellt hat, da dort vermehrt Betrügereien abgelaufen sind ;)
Und es gibt zusätzlich Gerichtsurteile, die es mir frei stellen, jemanden des Betrüger zu bezeichnen, da dies eine Meinungsäußerung ist und als Aussage keine strafrechtliche Bewertung hat, da es Volksmund ist.
 
F

Flexdom

Kost nix Bank, ist leider in Verruf. Habe auch ein Revolut Konto, kostenlos voll funktionsfähig von meiner Seite aus doch leider wird es immer weniger akzeptiert weil die Bank nicht genug kontrolliert bei der Verifizierung und so wahrscheinlich alsbald die Lizenz verliert wenn Sie denn schon eine haben. Kann man nicht verstehen als Kunde der Bank dasdie Inhaber Gründer oder wie auch immer ihr Geschäft so in Missgunst bringen und das ist wahrscheinlich also wieder zur Sparkasse und jeden Monat 5 € plus Gebühren bezahlen.
 

jupp11

Sehr aktiv
Kost nix Bank, ist leider in Verruf. Habe auch ein Revolut Konto,
Kritik
Revolut wurde in den Medien, die sich auf Aussagen von ehemaligen Mitarbeiter stützen, wegen schlechten Arbeitsbedingungen kritisiert: fragwürdige Einstellungskriterien, ungewöhnlich lange Arbeitstage, unbezahlte Arbeit, hohe Fluktuation in der Belegschaft.
Muß jeder selber wissen, ob er solche Geschäftsmethoden billigt.
Die Revolut-App ermöglicht den sofortigen Zugriff auf Bitcoin, Litecoin und Ether durch den Wechsel aus 26 Bargeldwährungen.
Ein Schelm wer da böses denkt :cool:
 
Oben