Aktueller Inhalt von blowfish

  1. B

    Ebay Kleinanzeigen Betrug

    Ob diese Adresse auch echt ist, mag ich fast bezweifeln. Mach eine Anzege bei der Polizei und gut ist es. Aber das hat man dir ja schon geantwortet.
  2. B

    Betrug durch Kleinanzeige Was kann ich tun?

    Dann würde ich sagen, dass es auch keine entsprechende Person mit dem Namen gibt.
  3. B

    Abmahnung U+C Regensburg / Gewerblich KVR

    Nicht erst den Umweg über die Staatsanwaltschaft nehmen. Die werden deine Anzeige auch erst an die Polizei zurück geben um noch notwendige Ermittlungen führen zu lassen.
  4. B

    Hilfe Mahnung, kein Plan was das ist.

    Ich würde ja mal auf die "Gerichtliche Klage" warten. Kann man dann ja noch widersprechen. Das ist ja eigentlich ein eindeutlicher Hinweis auf Abzocke wenn damit gedroht wird. Seriöse Händler drohen nicht mit so etwas, sonder gehen gleich zu Gericht.
  5. B

    gebrannte "Sicherheitskopie" als Werkstatthandbuch verkauft

    Da ist es halt wieder. Lesen und Verstehen können was da geschrieben steht.
  6. B

    swiss-apotheke

    Wenn keiner was beim Spammer mehr kauft, würde die Spammerei sich nicht mehr lohnen
  7. B

    Tatort Anrufbeantworter / Telefonanlage gehackt

    Und hier liegt der Hase im Pfeffer. Die Netzbetreiber speichern keine Nummer für eingehende Gespräche.
  8. B

    Xtra Weekend Verarsche?

    Und noch eins, eine Strafanzeige geht nur gegen eine juristische Person, was aber die T-Mobile nun mal nicht ist.
  9. B

    Abzocke durch Guerilla Mobile GmbH alias Mobilespy?

    Ich schätze mal, die haben bestätigt, dass die Anzeige eingegangen ist und zur Bearbeitung an irgend eine Polizeidienststelle abgegeben wurde. Eine Bearbeitung durch die Staatsanwaltschaft ist kaum von so einer larifari Online-Anzeige möglich. Da wird wohl noch eine Vorladung zur Vernehmung kommen.
  10. B

    Eastway GmbH...ich war so dumm....

    Das mag ja bei den Abofallen so sein. Aber in dem hier vorliegenden Sinn geht es ja um Waren oder Finanzagenten und die dafür Verantwortlichen haben ihren Wohnsitz in der Ukraine oder so. Bei Ermittlungen werden wohl diese Wege gegangen. Es wird da keinen Staatsanwalt geben, der sagt die Sache...
  11. B

    Eastway GmbH...ich war so dumm....

    Wem möchtest du denn in die Pfanne hauen? Die Macher solcher Abzockereien sitzen im fernen Osten und sind für die SDtrafverfolger meistens nicht erreichbar. Die einzigen bei denen man etwas holen kann, sind die armen Schweine, die als ihre Mulis aktiv waren. An diese halten sich jetzt die...
  12. B

    Abzocke durch Guerilla Mobile GmbH alias Mobilespy?

    Und was möchtest du dort vortragen? Verträge hat nichts mit Strafrecht zu tun. Da kannst du nur zivilrechtlich was machen, kostet aber erst mal dein Geld. Wenn du mit solchen Argumenten vor den Staatsanwalt kommst, wirst du nur eine Einstellung erhalten.
  13. B

    de.cc

    Zur Ergänzung: nicht nur Anhänge sollte man nicht öffnen. Es können auch gefährlichen Linkadressen in den Mails sein, ähnlich den Abmeldelinks!
  14. B

    Was darf der Bundestrojaner?

    Was verleitet dich dazu zu sagen, dass es der "Bundestrojaner" ist, der von Norten ausgeführt wird?:eek:
  15. B

    Was darf der Bundestrojaner?

    Ich glaube ja nicht, dass das der Bundestrojaner ist. Denn der bleibt ja eigentlich unerkannt. Ich denke mal, dass du 100,-€ als Ukash zahlen sollst, damit deine Programme wieder laufen. Solltest du auf jedenfall nicht machen, denn damit ist dein PC nicht von dem Schädling befreit.
Oben