AW: Vorsicht Handybesitzer: Teure Spam-Nachrichten über WAP

Dieses Thema im Forum "Handy, Premium-SMS, VoIP, Klingeltöne" wurde erstellt von Computerkolbin, 17 Dezember 2006.

  1. Aka-Aka

    Aka-Aka Chaostheoretiker

    Mich lässt das nicht los...
    Schauen wir uns noch einmal den Whois-Eintrag des Super-texts2.com an
    http://www.coolwhois.com/d/super-texts2.com

    es gibt noch andere Seiten von denen. Zum Beispiel eine brandneue russische Variante

    http://super-extra-sms.com/

    "TECH to 00000
    70 RUB/MT for up to 4 Premium MTs /Month."
    und hier zielt man auf ungarische Verbraucher:
    http://sms-riasztasok.com/

    super-sms-info.com ist dann für die Griechen, mit italienischem Whois

    Company:
    [​IMG]

    Name: Mob Gls
    Address: Via San Francesco D'Assisi, 22
    City: Torino
    Country: ITALY
    Postal Code: 10121
    Phone: +8668494714

    Super SMS Info
    Glass Mobile
    Athens Towers 21st Floor
    2-4 Messogion Avenue
    Athens 115 27
    Greece


    velke-sms-info.com ist für die Niederländer

    Company:
    [​IMG]

    Name: Mob Gls
    Address: Regus Almere BV, Busplein 36-38
    City: Almere
    Country: NETHERLANDS
    Postal Code: 1315 KV
    Phone: +8668494171


    Als Kontakt gibt es dann eine tschechische Adresse

    Velke SMS Info
    Glass Mobile
    Holandská 2/4
    Brno 639 00
    Česká republika
    Telephone: 800-700-373
    E-Mail: [email protected]

    sms-celular-alertas.com zielt auf Portugal (mit spanischem whois)

    Company:
    [​IMG]

    Name: Mob Sgt
    Address: World Trade Center, Edificion Sur -2 Planta, Muele De Barcelona
    City: Barcelona
    Country: SPAIN
    Postal Code: 08039
    Phone: +8667548273
    Fax:
    Email:
    [​IMG]



    This service is provided by: Sight Mobile
    Quinta da Fonte
    Rua dos Malhões
    Edificio D. Pedro I
    Paço D Arcos
    Lisbon 2770-071
    Portugal

    myalertssms.com ist für Nordirland

    This service is provided by:
    Sight Mobile • Forsyth House • Cromac Square • Belfast BT2 8LA • United Kingdom

    whois in Spanien

    Registrant:
    Company: Sight Mobile
    Name: Mob Sgt
    Address: World Trade Center, Edificion Sur -2 Planta, Muele De Barcelona
    City: Barcelona
    Country: SPAIN
    Postal Code: 08039

    myultrasms.com

    Südafrika
    My Ultra SMS
    Sight Mobile
    Birchwood Court - West Wing
    43 Montrose Street
    Vorna Valley
    Johannesburg 1686
    South Africa

    offenbar auch unfertig: Hotline 0800-000-0000


    und so weiter.

    Globale Abzocke, weil man im Heimatland Ärger bekommt?
    dIE aNTWORT GIBT ES IN dELAWARE
    http://www.android-hilfe.de/3065264-post45.html
  2. Sgt. Pepper

    Sgt. Pepper Mitglied

    Da ist doch eine deutsche Adresse im Whois:
    Schade nur, dass sich an der Anschrift der Bürodienstleister Regus befindet, über den wohl die Post weitergeleitet wird. Also hilft das leider auch nicht weiter.
  3. Aka-Aka

    Aka-Aka Chaostheoretiker

    Du musst nur all deren Whoiseinträge in Spanien, Ungarn, Russland und sonstwo anschauen - da kriegst Du eine nette Liste von Regus-Filialen. Vielleicht kriegen die Cylonisten da ja Mengenrabatt für Briefkästen? Ich glaube, dass schon die vor Jahren in den Gerichtsdokumenten des State Attorney of Texas genannten Firmen Büroadressen bei Regus hatten.
  4. Der Rächer

    Der Rächer Frisch registriert

    Mal eine Frage zum Grundthema WAP:

    Nutzt Ihr heute noch WAP ??
  5. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

    Viele (User) nutzen WAP noch unbewußt. Das System WAP-Billing ist noch seeeeehr beliebt da hier nichts weiter eingetragen werden muß um dem Abzocker über die Drittanbieterfakturierung zur Kohle zu verhelfen.
  6. Der Rächer

    Der Rächer Frisch registriert

    Danke für die Info.

    Daher kann man also nur jedem raten, sich von WAP zu verabschieden.
  7. Heiko

    Heiko root Mitarbeiter

    Das ist leider nicht ganz so einfach. Oft bekommt man das garnicht so richtig mit...
  8. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

    Können vor lachen ...
    ... das kriegst Du als User doch gar nicht mit ...
    Zumindest nicht bevor Dir was abgebucht wird bzw besser gesagt über die Mobilfunkrechnung geklaut wird.
    Wenn ich z.B. ein nicht sehr netter Anbieter wäre mit einem Angebot das ich über die Handyprovider abrechne würde es reichen wenn ich mir eine Liste mit Handynummern und deren Providerzuordnung besorge und schon könnte ich frisch fromm fröhlich frei die jeweiligen Anschlußinhaber beglücken.
    Selbst wenn die ihre Karte noch originalverpackt und jungfräulich im Umschlag liegen haben.
    Du meinst das wäre kriminell?
    Ich meine - da würde ich Dir nicht widersprechen ...
  9. Aka-Aka

    Aka-Aka Chaostheoretiker

    um zurück zu kommen auf das Battery Update und die 66666 und auf Netsize: Nach Angaben von Netsize ggü. einigen kritischen Verbrauchern (Quelle auf seriöse Anfrage vermittelbar) entspricht das alles dem Kodex. Den Kunden werden innerhalb des opt-ins der Applikation alle notwendigen Informationen bekannt gegeben, u.a. Preis, Berechnungszeitraum, maximale Anzahl der SMS im Berechnungszeitraum, die Abbestellmöglichkeit jeder Zeit mit praktischer Beschreibung.

    Auf die entscheidende Frage, ob bei von der App selbständig versendeten SMS sichergestellt werden könne, dass eine gesendete SMS tatsächlich als "Erklärung" des Verbrauchers angesehen werden kann, antwortete Netsize, der Kunde müsse den Bestell- und Bestätigungsbutton anklicken, um den Dienst zu aktivieren. Damit sei dies alles ok und entspreche den Punkten 3.2 (Applikation/Apps - Abonnement via Werbung in Apps) und 4.5 (Mobiles Bezahlen via Wap Billing) des Kodex.

    Der Kunde erhalte Benachrichtigungen, dass der Dienst in der App bestellt wurde mit allen Informationen über Kosten, Kontaktdaten und opt-out-Möglichkeiten.

    Auf die Frage, ob der Kunde (also der Anbieter) und sein umstrittener Hintergrund bekannt seien, antwortete Netsize, die Identität von Glass Mobile sei bekannt, dieser Kunde sei transparent, arbeitete Regulatoren und Technischen Dienstleistern zusammen und passe seine Dienste bei Bedarf an.

    Fragen dazu drängen sich auf, aber da hier offenbar keine ernsthaften Beschwerden auflaufen, sehe ich keine Veranlssung, mit solchen Firmen rumzustreiten....
    Nur eines: Gnade jedem Straßenräuber, der sich am Geld eines Opfers aus meinem "engeren Umkreis" vergreift...
    "Appzocke" wird womöglich doch noch das Unwort des Jahres...
  10. Aka-Aka

    Aka-Aka Chaostheoretiker

    http://www.spiegel.de/netzwelt/netz...will-handyanbieter-kontaktieren-a-912303.html

    Die Welt ist so klein.

Diese Seite empfehlen