Ebayverkäufer gesucht-Anzeige in der Tageszeitung

peter999

Frisch registriert
#1
In der Tageszeitung heute folgende Anzeige gefunden:

Ebayverkäufer gesucht!
Starten Sie jetzt als Ebayverkäufer..........usw.
Einkommen täglich 50.- € - 125,- € - 1000% Garantie....

Als Kontaktdaten nur: ebayworkonline at yahoo.de

Das stinkt doch????

Ich habe mal ne Mail losgelassen - mal sehen was kommt.
 

Hippo

Moderator
Mitarbeiter
#2
AW: Ebayverkäufer gesucht-Anzeige in der Tageszeitung

Ich rate mal ...

Es kommt ein Vorschlag daß Du die finanzielle Abwicklung machst und dann der Watschenbaum bist wenn die Ware, die Du nie in Händen hattest nicht geliefert wird ...
 
N

Niclas

#3
AW: Ebayverkäufer gesucht-Anzeige in der Tageszeitung

auch im WWW
Verk - Ebaywork - Dortmund | Indeed.de
Verk
Ebaywork - Dortmund
Original Stellenangebot sehen auf kalaydo.de »
Ebayverkäufer Gesucht!

Starten sie jetzt Ihre neue Karriere als Ebayverkäufer.
Sie sind Ebayerfahren und besitzen eine gute Bilanz?
Möchten 60,00 - 130,00 EURuro täglich verdienen.
Wir garantieren zu 1000%!
Die Zukunft - Für Ihre Zukunft
jetzt schnell bewerben unter
[noparse][email protected][/noparse]
Gefunden bei kalaydo.de - vor 2 Tagen 2 Stunden
bei kalaydo.de ist sie allerdings schon gelöscht
 

Anhänge

peter999

Frisch registriert
#10
AW: Ebayverkäufer gesucht-Anzeige in der Tageszeitung

Ebayworkonline hat sich mit folgender Mail gemeldet:


Sehr geehrte Bewerber,

vielen Dank für Ihr Interesse.

Bewerberinformation

Starten Sie jetzt Ihre neue Karriere als Ebayverkäufer.

Unsere Ebaywork Group möchte sich vergrößern und wir suchen noch die besten Ebayer Deutschlands.

Das Ziel ist, mit Ebay Geld zuverdienen.
Wir als Ebaywork verkaufen von vielen verschiedenen Produktionsfirmen Überreste, Restposten, faulty goods uns noch
viele viele andere Produkte wie Bekleidung, Geschenkartikel and more.
Für jeden verkauften Artikel, erhalten wir von den Produktionsfirmen eine bestimmte Provision.
Nicht für den Verkauf sondern nur für die Artikeleinstellung und den Service den wir anbieten.
Ihre Aufgabe ist es, diese Produkte auf Ebay einzustellen und zu verkaufen.
Folgender Ablauf:

1.Sie erhalten von uns täglich Ihre Aufträge, in den Aufträgen sind alle Einstellungsdetails, Artikeldetails, Artikelmengen,
Bilder sowie Produktbeschreibungen vorhanden.
2.Diese Aufträge stellen Sie dann jeden Tag, am besten immer zwischen 16.00 - 22.30 Uhr auf Ebay ein.
3.Alle Produkte werden ab 1,00 €uro eingestellt in einer 3 Tages Auktion.
4.Anschließend werden diese Produkte verkauft, es gibt keine Artikel die unter 10,00 €uro verkauft werden,
minderwertige Produkte nehmen wir von den Produktionsfirmen erst garnicht an.
5.Sobald Ihr Käufer bezahlt hat, schicken Sie uns am selben Tag Ihre Bestellungsmail ab.
Bestellungsmails bitte immer erst nach 18.00 Uhr zusenden, da Sie bis 17.30 Uhr noch Zahlungseingänge
auf Ihr Bankkonto erhalten können. In der Bestellungsmail sollten nur die Artikelnummern untereinander aufgelistet werden.
Bitte nur die Artikelnummer, die bereits bezahlt wurden.
6.Diese Bestellungsmail reichen wir umgehend der Produktionsfirma weiter, anschließend sendet die Produktionsfirma
am nächsten Tag Ihnen Ihre Bestellung zu. Der Versand dauert 24 - 48 Stunden per Fed Ex Express.
Egal wo sich die Produktionsfirma befindet, in der Schweiz, England, Italien, Frankreich, Türkei, U.S.A,
der Versand dauert maximal 24 - 48 Stunden. Wenn Sie in einer Großstadt wohnen 24 Stunden,
wenn Sie in einer Kleinstadt wohnen dann sind es 48 Stunden.
Die Produktionsfirmen senden in der Woche an 3 Arbeitstagen, Dienstags, Mittwochs und Donnerstags.
7.Nachdem Sie Ihre Bestellung von der Produktionsfirma erhalten haben, schicken Sie die Artikel umgehend Ihren Käufern zu.
8. Ihre Provision beträgt pro Artikel 2,50 €uro.
Sie ziehen pro Artikel 2,50 €uro Provision + 8% Ebaygebühren + Versandkosten ab.
Die Restbeträge werden dann, nach Artikelerhalt der Produktionsfirma überwiesen.
Sie erhalten jede Woche 1 Mal eine Zahlungsaufforderung, für die erhaltenen Artikel, die
Sie von der Produktionsfirma erhalten haben.
Wir betonen nochmals, dass in keiner Hinsicht mit Vorkasse gearbeitet wird.
Sie erhalten erstmal die Artikel und erst dann wird der Produktionsfirma, nach erhalt Ihrer Zahlungsaufforderung bezahlt.
Auch wenn Sie sich mal in einer anderen Ebay Verkaufsagentur bewerben, als Verkaufsagent sollten man niemals in Vorkasse gehen.

KURZFASSUNG

1.Aufträge erhalten
2.Aufträge durchführen
3.Artikel erhalten
4.Artikel verschicken

Starten Sie jetzt los und beginnen Sie Ihre Karriere.

Bewerben Sie sich jetzt und beantragen Sie Ihren
Probeauftrag mit nur 1 Artikel.

Versuchen Sie es nur mit 1 ARTIKEL.

Sie werden sehen, dass es klappt und das wir
unsere 1000% Einkommengarantie verteidigen.

Bitte hinterlassen Sie uns folgende Daten,
unser TeleSupport wird Sie umgehend kontaktieren
und mit Ihnen über die Kondotionen sprechen.

Name,Vorname :
Ebaybilanz :
Telefonnummer :
Häufig gestellte Fragen.

Was muss ich denn Verkaufen?
Zurzeit verkaufen wir nur Bekleidung und Geschenkartikel.
Nach Sommer 2010 werden wir vorraussichtlich auch Haushaltsgeräte verkaufen!

Wieviel kann ich am Tag verdienen?
Sie erhalten pro Artikeleinstellung 2,50 €uro.
Sie können am Tag zwischen 20 - 80 Artikel einstellen,
also ein Tagesverdienst zwischen 50,00 - 200,00 €uro.
Unsere Supporter geben Ihnen vorher bescheid,
für wie viel Artikel Sie erstmal geeignet sind.
Umso höher die Ebaybilanz, umso besser!

Für wieviel €uro muss ich diese Artikel denn verkaufen?
Alle Angebote werden ab 1,00 €uro eingestellt, der Verkaufspreis ist egal.
Da alle Produkte minimum für 10,00 €uro verkauft werden!

Was ist wenn ein Produkt doch unter 10,00 €uro verkauft wird, oder noch weniger?
Die Chancen sind gering, da wir Experten haben die den Markt ständig kontrollieren!

Wie läuft das ab wenn ein Kunde ein Produkt reklamiert und es zurückgeben oder umtauschen möchte?
Reklamierungen werden problemlos ausgeführt.
Kunden können innerhalb von 1 Monat ohne Angaben von Gründen
das erworbene Produkt, zurückgeben oder auch umtauschen!

Wieso schicken Sie die Produkte nicht direkt den Käufern zu?
Es ist doch viel sicherer und viel besser, wenn Sie Ihre Produkte,
die Sie verkauft haben selberschicken.
Dann sind Sie sich auch immer sicher, wann Sie Ihre Produkte verschickt haben,
dazu können Sie auch die Qualität der Produkte prüfen und wissen genauer
was Sie verkaufen!
Mit freundlichen Grüßen
EBAYWORK SUPPORTS
DIE ZUKUNFT- FÜR IHRE ZUKUNFT
Also keine Anschrift, keine TefoNr., kein gar nix. Ich vermute mal, dass ich die Ware Blickdicht verpackt erhalte, weiterschicke an den Käufer und der dann widerruft, weil die Ware keinen Wert hat. Gibts noch andere Vermutungen?
 
U

Unregistriert

#12
AW: Ebayverkäufer gesucht-Anzeige in der Tageszeitung

Hallo, jetzt ist es März und bei uns war die Anzeige auch in der Zeitung. Ich habe die besagte Mail auch erhalten als Antwort.
Was kann da Krummes dahinterstecken? Denn man muss als "Mitarbeiter" nur 1 x in der Woche die Einkünfte weiterleiten und behält seine Provision gleich. D.h. sein Geld hat man. Und ich wüßte auch nicht, warum es laufend Reklamationen geben soll. Was hätten die da davon?

Wenn die Firma nämlich die Reklamation nicht bearbeitet, und der Kunde sich auf mich stürzt, würde ich einfach keine weiteren Einnahmen mehr weiterleiten, sondern davon den reklamierenden Kunden befriedigen.

Ich bin gespannt, wie's weitergeht.
Wenn der angekündigte Anruf kommt, werde ich schon etwas Genauer fragen.

Gruß an alle
Freundin
 

Hippo

Moderator
Mitarbeiter
#13
AW: Ebayverkäufer gesucht-Anzeige in der Tageszeitung

... Denn man muss als "Mitarbeiter" nur 1 x in der Woche die Einkünfte weiterleiten und behält seine Provision gleich. D.h. sein Geld hat man. Und ich wüßte auch nicht, warum es laufend Reklamationen geben soll. Was hätten die da davon?
Die Überlegung hatte ich auch. Wenn gleich am Anfang hier schon Unregelmäßigkeiten auftauchen würde sich der Aufwand nicht lohnen.
Möglich wäre die Überlegung daß die Artikel immer teurer werden und dann erst abgesahnt wird.

...Wenn die Firma nämlich die Reklamation nicht bearbeitet, und der Kunde sich auf mich stürzt, würde ich einfach keine weiteren Einnahmen mehr weiterleiten, sondern davon den reklamierenden Kunden befriedigen.
Dann würdest Du mit dem Geld neuer Kunden die Reklamationen der alten befriedigen. Du hast ha die Ware erhalten und dann die Kohle weitergeleitet.
Das Geld was danach eingeht stammt ha schon von neuen Kunden.

Das ganze liest sich einfach zu glatt ...
... wenn soviel dran verdient ist, warum macht der das nicht über ein eigenes Büro mit angestellten Mitarbeitern wenn der Verdienst so sicher und gut ist ?

Ich bin gespannt, wie's weitergeht.
Wenn der angekündigte Anruf kommt, werde ich schon etwas Genauer fragen.

Gruß an alle
Freundin
 

peter999

Frisch registriert
#14
AW: Ebayverkäufer gesucht-Anzeige in der Tageszeitung

Dann zähl doch mal die ganzen Kosten zusammen incl. 2x Versandkosten als
Fixkosten!! Und der Verkäufer bist Du mit allen Fragen zur Haftung und die Firma oder was auch immer hinter ebayworkonline steckt ist aus dem Schneider gegenüber dem Käufer.

---------- Artikel hinzugefügt um 14:31:58 ---------- Zeit des vorhergehenden Artikels: 14:27:51 ----------

Denn man muss als "Mitarbeiter" nur 1 x in der Woche die Einkünfte weiterleiten und behält seine Provision gleich. D.h. sein Geld hat man.
Und da liegt der Hase im Pfeffer - Typisch Finanzagent, der am Schluss Besuch von den grünen bzw. blauen Männlein bekommt und dann im Regen steht.
 
U

Unregistriert

#15
AW: Ebayverkäufer gesucht-Anzeige in der Tageszeitung

diese Rechnung habe ich auch aufgemacht:
durchschnittlicher Verkaufserlös sollen 10 EUR sein
davon gehen ab
2,50 EUR Provision
0,80 EUR Ebay Gebühren
2,50 EUR Versandkosten

bleiben noch 4,20 EUR

ebaywork erhält auch eine Provision

angenommen auch 2,50 EUR

bleiben noch 1,70 EUR

Versandkosten des Herstellers zum Ebay Verkäufer fallen auch noch an

angenommen 1,70 EUR

bleiben am Ende 0,00 EUR

die ursprünglichen Herstellungskosten des Produktes bleiben hier unberücksichtigt

Vielleicht ist die Entsorgung teurer als der Verkauf über Ebay, das könnte eine Begründung sein, ansonsten macht das rein rechnerisch wenig Sinn
 

peter999

Frisch registriert
#17
AW: Ebayverkäufer gesucht-Anzeige in der Tageszeitung

Jetzt habe ich eine url bekommen:

[noparse]http://www.ebaywork.de.tl/Home.htm[/noparse]

mit den Daten von whois kann ich aber nix anfangen...........
 

wahlhesse

Frisch registriert
#18
AW: Ebayverkäufer gesucht-Anzeige in der Tageszeitung

Die Daten über die Domain de.tl sind nicht brauchbar, da de.tl ein Subdomainanbieter ist. Daher ist weiterhin alles anonym und wird auch so bleiben. Alleine schon wegen der Anonymität des "Arbeitgebers" kann man nur sagen: FINGER WEG!!!!!! Es wird immer auf Geldwäsche bzw. Betrug hinauslaufen. Und derjenige, welcher arglos diese Arbeit angenommen hat, kommt für sämtlichen Schaden auf!

LG
wahlhesse
 

wahlhesse

Frisch registriert
#20
AW: Ebayverkäufer gesucht-Anzeige in der Tageszeitung

Es ist davon auszugehen, daß auf dieser Homepage nichts, aber auch rein gar nichts stimmt. Da wird ein Name eines recht inaktiven EBayers genannt (65 Bewertungen). Das Bild ist sicherlich auch irgendwo geklaut. Eine Adresse in Berlin, und die Rechtschreibung passt auch nicht wirklich. Und keine seriöse Firma würde eine Homepage bei einem kostenlosen Anbieter mit Subdomains erstellen.

Man muß alle Informationen immer mißtrauisch begutachten.
Eine Geschäftsbeziehung unter derart mysteriösen Umständen ist ein Spiel mit dem Feuer!

LG
wahlhesse
 
Oben