1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

boku.com

Dieses Thema im Forum "Handy, Premium-SMS, VoIP, Klingeltöne" wurde erstellt von tobsentobsen, 23 Oktober 2012.

  1. Headhunter

    Headhunter Frisch registriert

    Würde mal Töchterchen und Söhnchen intensivst befragen bei welchem Online-Game sie eingekauft haben.

    Ich meine nämlich, dass Boku solche Zahlungen über das Mobil-Telefon abwickelt.
     
  2. hallo mein name ist rico hae heute meine rechnung von der telekom bekommen soll wegen Boku 141.63 zahlen was nun versuche es ei meine telekomshop zu klären wenn nicht lass ich es sperren mein konto
     
  3. Reducal

    Reducal Forenveteran

    ...denke dran nur den unstrittigen Betrag zu bezahlen und das auf verständliche Weise der Telekom auch mitzuteilen. So wie du hier schreibst, wird man dort eher nur Bahnhof verstehen.
     
  4. Der Jurist

    Der Jurist Mitarbeiter

    Es soll derzeit auch fake Rechnungen von Telekom geben.
     
  5. jupp11

    jupp11 Sehr aktiv

  6. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

    Die Dinger sind echt gut gemacht.
    Ich bin ja schon ein paar Tage dabei - wenn

    a) nicht jetzt Ende Mai eine Rechnung "April 2014"
    b) der Betrag um 400% über dem üblichen lag
    c) der Absender nicht mit der üblichen Kennung gekommen wäre
    d) ich nicht per se mißtrauisch wäre

    Ich weiß nicht ob ich als "Normaluser" nicht draufgeklickt hätte
     
  7. catax051999

    catax051999 Guest

    Da hab ich ja Glück gehabt und hab nur 1,99 per SMS verloren wurde mir im Spiel Grepolis nicht gutgeschrieben, also hat sich wieder mal eine Betrugsfirma in ein Browserspiel eingeschlichen um gutgläubige Opfer zu finden.
    Ein echtes Ärgernis
     
  8. Reducal

    Reducal Forenveteran

  9. Aka-Aka

    Aka-Aka Chaostheoretiker

    gehört die deutsche boku zur großen boku, die paymo gekauft hat?
     
  10. Reducal

    Reducal Forenveteran

    Ich glaube schon, weiss es aber nicht gewiss. Wenn man jedoch annimmt, dass die Bezeichnung geschützt ist, darf man zwangsläufig davon ausgehen.
     
  11. Robert

    Robert Guest

    bei mir geht es um knapp 900 euro was ich angeblich zahlen muss.
     
  12. Reducal

    Reducal Forenveteran

    Aber doch nicht in einem Monat, oder? Da haste dich wahrscheinlich aber lange erfolgreich zurückgehalten, mit Einwendungen, gelle?
     
  13. Robert

    Robert Guest

    das Problem ist das mein Anbieter nichts dagegen unternimmt. Und mir das Inkassobüro schon auf den Hals rückt.
     
  14. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

    DAS wirst Du schon selber erledigen müssen. Bzw. hättest schon lange selber aktiv werden müssen BEVOR die Sache mit Mahnbescheid und Vollstreckungsbescheid vermutlich eskaliert ist
     
  15. Leonard

    Leonard Guest





    Ja mir ist das selbe gerstern am 18.7 passiert ich hab ne Nachricht bekommen
    wo drin stand das ich irgend ein Premium Dienst benutzt hab aber ich überhauptnicht weiß wofür und deswegen haben die mir da ebenfalls einfach mal
    10€ abgezogen
     
  16. BenTigger

    BenTigger Happy-Tigger Mitarbeiter

    Mit der Drittanbietersperre wäre das nicht passiert....
     
  17. Kingstone

    Kingstone Guest

    O2 buchte in meiner letzten Rechnung 70€ für Premium-SMS ab - trotz Drittanbietersperre/Vollsperre.
    Lt. O2 gilt die Drittanbietersperre hierfür nicht!
     
  18. Reducal

    Reducal Forenveteran

    Richtig, da das eigene Telekommunikationsleistungen sind und eben keine Drittanbieterangebote! Und was hat das mit boku.com zu tun?
     
  19. Akaja Sun

    Akaja Sun Guest

    Ich bin mir nicht sicher, aber ich VERMUTE das es von einem oder mehreren Spielen kommt.

    Ich spiele seit einigen Monaten ein Spiel mit "inApp" käufen.

    Das bedeutet, dass man Gegenstände für das Spiel kaufen KANN.
    Bei mir habe ich es so eingestellt, das jeder inApp kauf ein Passwort von mir erfordert, damit ich mir BEWUSST bin wieviel ich kaufe.

    Das Spiel stammt von Dänemark oder so.
    Das Deutsch im Spiel ist auch nicht perfekt.
    Ich vermute jedoch, daß diese SMS vllt. sowie wie eine "nette Geste" ist, um Spielsucht zu vermeiden. Denn die inApp Käufer werden über das Google Konto getätigt, welches die Nummer des Vertragsinhabers enthält.

    Daher KANN es auch sein, wenn jemand inApp Käufe tätigt, und diese "Einkäufe" einfach so durch lässt ohne Passwortabfrage, das andere etwas kaufen oder man selbst den Überblick verliert.

    Wie gesagt "kann". Es ist nur eine vermutung.
     
  20. Cornel

    Cornel Guest

    Hallo

    Ich habe heute eine Rechnung erhalten von 387.89Fr. Habe auch keinen Kauf betätigt von boku.com oder sonst eine SMS bestätigt. Hat jemand erfahrungen wie man am besten gegen solch eine Firma vorgehen sollte?

    Danke
     

Diese Seite empfehlen