1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Visa - Mastercard Phishing?

Dieses Thema im Forum "Phishing und Identitätsdiebstahl" wurde erstellt von jalex2000, 22 Februar 2010.

  1. jalex2000

    jalex2000 Frisch registriert

    Heute bekam ich eine interessante Mail:

    Von: Visa Europe [mailto:service@ovh.com]
    Gesendet: Samstag, 20. Februar 2010 07:56
    An: XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
    Betreff: Ihre Kreditkarte wurde ausgesetzt weil wir ein Problem festgestellt auf Ihrem Konto.


    [​IMG][​IMG]
    Hallo Gast Visa Europe,
    Ihre Kreditkarte wurde ausgesetzt, weil wir ein Problem festgestellt, auf Ihrem Konto.
    Wir haben zu bestimmen,dass jemand Ihre Karte ohne Ihre Erlaubnis verwendet haben. Für Ihren Schutz haben wir Ihre Kreditkarte aufgehangen. Um diese Suspension aufzuheben Klicken Sie hier und folgen Sie den Staat zur Aktualisierung der Informationen in Ihrer Kreditkarte.
    Vermerk: Wenn diese nicht vollständig ist , werden wir gezwungen sein, Ihre Karte aussetzen
    Wir bedanken uns fur Ihre Zusammenarbeit in dieser Angelegenheit.
    Dossier n : PP-1124-075-998
    Danke,
    Kunden-Support-Service.
    size=2 width="100%" align=center>
    Copyright 1999-2009 VerifedbyVisa . Tous droits rserves."



    "Die" werden immer besser...





     
  2. Antiscammer

    Antiscammer Sehr aktiv

    AW: Visa - Mastercard Phishing?

    Aber das Deutsch ist nicht korrekt. Die Russen übersetzen sowas meist mit Bablefish oder sonst einem automatischen Übersetzer.

    Es hat schon bessere Phishing-Mails gegeben, wo das Deutsch perfekt war und der Text offenbar von einem deutschsprachigen Helfershelfer kam.
     
  3. jalex2000

    jalex2000 Frisch registriert

    AW: Visa - Mastercard Phishing?

    Die verlinkte Seite ist inzwischen GESPERRT worden.
    Ich bin jedenfalls froh, dass das Deutsch so "gut" ist.;)
     
  4. BenTigger

    BenTigger Happy-Tigger Mitarbeiter

    4,5 Jahre später erreich mich heute diese Mail (siehe Bild 1 unten):

    Sehr gut gemacht und für einen Laien sicherlich vertrauenderweckend.
    Nachteil für den Absender:

    Ich bin nicht blöd, und zudem von hier sehr gut mit Wissen ausgestattet.:D

    Was das Blöd angeht, Ich habe natürlich bei keinem Kartenunternehmen oder sonstigen Geschäften meinen CB Usernamen Ben Tigger genutzt.
    Somit konnte das nur ein Fake sein und ich musste grinsen.

    Zudem geht der Verifizierungslink zum falschen Ziel, wenn man sich den genauer ansieht.

    www.premierbuildersco,com%2Fwp-includes%2Fjs%2Ftinymce%2Fskins%2Fwordpress%2Fimages%2FFDB5B3..... und jede Menge mehr Kauderwelsch...

    Und wohin das Verzweigt, kommt mir dann doch zu Spanisch/Mexikanisch vor, um von MasterCard zu sein. (Bild 2 unten).

    Also vorsicht, wer noch solch eine Mail bekommen hat, NICHTS an Daten da eingeben.



    master.JPG

    upload_2014-9-6_11-56-38.png
     

Diese Seite empfehlen