Handy-Abzocke (bzw. wahrscheinlich Betrug) Premium Voice

Dieses Thema im Forum "Handy, Premium-SMS, VoIP, Klingeltöne" wurde erstellt von uligaga, 19 Januar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. uligaga

    uligaga Frisch registriert

    Hallo zusammen!

    Bei meiner Blackberry-Handy-Rechnung habe ich nicht schlecht gestaunt: Knapp 100 Euro soll ich innerhalb einer knappen Stunde vertelefoniert haben. Premium Voice nennt sich das bei Vodafone, dahinter stecken oft lt. Vodafone-Auskunft kostspielige Gewinnspielrufnummern. Wer hinter der Nummer steht, habe ich auch herausgefunden. Es handelt sich um eine Firma, deren Name wie eine Partnervermittlung klingt, in der Schweiz sitzt und mir gänzlich unbekannt ist. Vodafone beruft sich zunächst auf den Einzelverbindungsnachweis, aus dem hervorgeht, dass ich die entsprechende Nummer gewählt habe, die mit 0172 (!) beginnt. Habe ich aber nicht. Seltsamerweise ist an dem Tag des nie geführten Telefonats, wenn ich das richtig rekonstruiere, der Trackball des Blackberrys defekt gegangen, zwei Tage später habe ich ein neues Smartphone bekommen. Gegen die Rechnung habe ich Widerspruch eingelegt, Anzeige werde ich auch noch erstatten. Aber was ist die Erklärung für ein Telefonat, das ich nie geführt habe? Ein Virus? Und wie kann ich den Verursacher zur Rechenschaft ziehen -außer einer Anzeige, die wahrscheinlich im Sande verläuft?
     
  2. Aka-Aka

    Aka-Aka Chaostheoretiker

    AW: Handy-Abzocke (bzw. wahrscheinlich Betrug) Premium Voice

    welche Firma?
    Handelsregister und SHAB-Monitor - www.hr-monitor.ch
    (bei "Firmensuche" eingeben und dann den link posten)
     
  3. Teleton

    Teleton Sehr aktiv

    AW: Handy-Abzocke (bzw. wahrscheinlich Betrug) Premium Voice

    Premium Voice
    Hört sich nach einer netzinternen Kurzwahlnummer (meist 5 stellig)an. Spannend bei derartigen Nummern ist inwieweit die Schutzvorschriften im Mehrwertbereich anwendbar sind.
    Hast Du auch schon eine technische Prüfung nach §45 i TKG angefordert? Frage ausserdem mal nach, wo sich in den Preislisten der Tarif für eine Anwahl entnehmen läßt.
     
  4. Xpert

    Xpert Guest

    Ich kenne die Firma aus der Schweiz, Sie hatten bestimmt schon emailkontakt mit denen, einfah höflich fragen ob die eine Gutschrift machen können, geht gestimmt, habe auch so eine Teil meines Geldes wiederbekommen, hatte meine Tastensperre vergessen....
     
  5. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

    Dann müßte uligaga ja diese Nummer nach menschlichem Ermessen vorher schon mal gewählt haben wenn das Gespräch durch das Vergessen der Tastensperre ausgelöst wurde.
    Weil daß die Nummer durch unbeabsichtigte Tastendrücke in der Tasche (Wer trägt überhaupt einen Blackberryklotz in der Tasche rum) kann ich mir gar nicht vorstellen.
    Ich kann mir auch nicht vorstellen daß wir hier zu einem Vorfall der schon 5 Monate alt ist und nur den Ursprungsbeitrag des Erstellers enthält, keine Rückmeldung auf Fragen, noch eine Antwort auf Dein Posting erhalten
     
  6. thomas77

    thomas77 Guest

    ich hatte auch vergessen meine Tastaturspeere zu aktivieren und hatte aus versehen die 44444 angewählt. Habe dann bei der Schweizer Firma partner & more angefragt, die haben mit eine Kulanz Gutschrift gemacht.
    Also lieber Blog Freunde, nicht alles Betrüger und Abzocker, manchmal ist man eben selber schuld. Auf jeden Fall super nett das die partner & more ag mir einen Großteil der Kosten erstattet hat.
     
  7. Heiko

    Heiko root Mitarbeiter

    Aha. Und Du bist grade im Urlaub?
     
  8. thomas77

    thomas77 Guest

    richtig, türkeiurlaub, wlan im hotel;)
    IP tracking klappt?
     
  9. Heiko

    Heiko root Mitarbeiter

    Logisch. Wir sind bei solchen Lob-Postings etwas vorsichtig geworden. Wäre nicht der erste Firmenmitarbeiter, der "seinen" Anbieter hochpreisen will... ;)
     
  10. Dominik92

    Dominik92 Guest

    Hey,

    ich hatte das ganz gleiche Problem gehabt, auch 100€ Premium Voice bei Vodafone.

    Hab bisschen im Internet gegoogelt und habe vergleichbare Fälle gesehen.

    Es handelt sich hier um reine Abzocke.

    Bin zu Vodafone gegangen und meinten, die können mir nicht weiterhelfen, außer eine Reklamation zu schicken.

    Rückmeldung: Vodafone erstattet nicht die Kosten, da ich diesen Anruf getätigt haben sollte.

    Dies habe ich mir nicht gefallen lassen und bin zur Verbraucherzentrale gegangen, in Hoffnung, dass Sie mir weiterhelfen können.

    Die verfassten mit mir ein Beschwerebrief und die Bittung, ein technisches Protokoll durchzuführen, sonst sei die Rechnung nicht rechtwidrig.

    Dies habe ich dann abgeschickt und nach 2 Wochen war mir das alles zu bloed weil sich da keiner gemeldet hat, bin zu Vodafone und habe die Rechnung bezahlt.

    3 Stunden später, nachdem ich die Rechnung bezahlt habe, habe ich eine SMS bekommen, dass das technische Prüfprotokol ergeben hat, dass es sich tatsächlich um ein Fehler handelt.

    Ich habe das ganze Geld zurückerstattet bekommen :)

    Falls euch das gleiche passieren sollte, nicht bezahlen & handeln.

    Ich hoffe, ich konnte euch weiterhelfen.

    MfG

    Dominik92
     
  11. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

    Na ist doch mal eine der selteneren positiven Meldungen
     
  12. Thomaso13

    Thomaso13 Guest

    Hallo,
    da bin ich aber froh, dass ich in diesem Fall nicht der erste bin. Meine Vodafone- Rechnung im Juni 2011, 100,28 € an Premium Voice!!!!!!!!, für ein Gespräch welches ich nie geführt habe und natürlich auch nicht in meinem Telefonspeicher zu finden ist. In über 20 Jahren ist mir das bei meinem vorherigen Anbieter nicht passierrt! Aber jetzt gleich nach nur 18 Tagen. Mir sind 50 € als Entschädigung angeboten worden, liebe Leute also ich schmeisse kein Geld aus dem Fenster!

    Thomaso
     
  13. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

    Weise Entscheidung !
     
  14. Tom33

    Tom33 Guest

    Also wer seine geführten Gespräche nicht mehr im Telefon-Log nachschauen kann, sollte sich mal die Bedienungsanleitung durchlesen oder am besten gleich in ein neues Handy investieren, statt anderen Leuten (Hotline, Verbraucherzentralen, etc.) sinnlos die Zeit zu stehlen.
     
  15. Reducal

    Reducal Fraud-Analyst

    @ Tom33, wie du zuvor hast lesen können, ist zumindest bei Dominik92 ein Fehler festgestellt worden. Was also hat das damit zu tun, dass man vom Support das abverlangt, wozu der da ist?
     
  16. Tom33

    Tom33 Guest

    Nun, ich habe selbst im Customer Service gearbeitet und kenne diese Art von Beschwerden, die sich wie eine Plage ausgebreitet haben. Fehler können überall mal passieren - bei Telefonnutzern wie auch in den Abrechnungssystemen der Telcos. Das Verhältnis sehe ich aber eher bei 1000:1 .

    Um die Diskussion mit einem konstruktiven Vorschlag zu bereichern: Wie wäre es wenn man jeden dieser Einsprüche mit einer Gebühr von sagen wir 50 € belegt, die natürlich erstattet wird sollte die Analyse eine Rechtfertigung des Einspruchs ergeben. Sowas ist im Sport oder bei öffentlichen Aufträgen gängige Praxis. Dann würden viele mal etwas genauer darüber "nachdenken" ob sie selbst oder ein anderer von ihrem Telefon aus bestimmte Dienste genutzt haben.
     
  17. Reducal

    Reducal Fraud-Analyst

    Du forderst ein "nachdenken" der Verbraucher ein, wo die doch ohnehin zumeist mit der Problematik überfordert sind? Und warum wohl sind die Verbraucher überfordert? Nicht zu letzt wohl auch wegen der intransparenten Geschäftsgebaren von Anbietern, denen es in erster Linie um die Gewinnoptimierung geht nicht um die Kundenzufriedenheit - das war gestern!
     
  18. Tom33

    Tom33 Guest

    Jeder Verbraucher, der mit der Bedienung seines Telefons überfordert ist, sollte es halt ausschalten. Und das kommerziell arbeitenden Unternehmen, die Milliarden in Infrastrukturen stecken, nach Gewinnoptimierung streben dürfte jedem klar sein der die Segnungen unserer sozialen Marktwirtschaft genießen möchte.
     
  19. jupp11

    jupp11 Sehr aktiv

    Dreister und überheblicher geht es kaum noch.
     
  20. Tom33

    Tom33 Guest

    Das ist weder dreist noch überheblich sondern lediglich pointiert dargestellt. Ich rege lediglich an, Verantwortung für das eigene Tun (und Lassen) zu übernehmen - übrigens, ein Grundprinzip unserer Gesellschaftsordnung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Unsere Besucher kamen über die folgenden Suchbegriffe hierher (die Liste wird aus den Daten der Suchmaschinenabfragen automatisch erstellt, ein tatsächlicher Zusammenhang zwischen den Inhalten dieser Seite und den Suchbegriffen ist nicht zwingend!)

  1. premium voice

    ,
  2. partner & more ag

    ,
  3. vodafone premium voice

    ,
  4. premium voice vodafone,
  5. Partner & More AG abzocke,
  6. 44444 kurzwahl,
  7. partner und more ag,
  8. partner and more ag,
  9. kurzwahl 44444,
  10. partnerandmore,
  11. partner und more,
  12. vodafone premium voice rechnung,
  13. premium voice vodafone rechnung,
  14. 0172888888,
  15. vodafon premium voice