1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

GAmescodeshop

Dieses Thema im Forum "Onlinehandel und -zahlung" wurde erstellt von Unregistriert, 2 Februar 2011.

  1. Hallo

    Ich habe eine networkkarte für die Playstation dort bestellt und die Sofortüberweisung hat nicht richtig funktioniert also habe ich den Bezahlvorgang abgebrochen.
    Die KArte wurde somit auch nicht geliefert. Nun wollen die aber trotzdem das Geld weil ich die Bestellung nicht fristgerecht gekündigt hätte.
    Ich versteh das nicht es ist doch gar kein KAuf zustande gekommen da die Ware nicht geliefert wurde oder lieg ich da falsch??

    LG Monika
     
  2. Reducal

    Reducal Forenveteran

    Sofortüberweisung

    War die Überweisung über Payment-Network? https://www.payment-network.com/

    Solche Fälle habe ich nun schon mehrfach erlebt. Wegen des technischen Fehlers kommt es zu Fehlbuchungen und keiner will das verantworten müssen.
     
  3. AW: GAmescodeshop

    Nein über sofortüberweisung aber ich habe den Bezahlvorgang ja vorher abgebrochen das heißt die haben kein Geld von mir aber wollen die KArte trotzdem gezahlt haben obwohl sie die nicht ausgeliefert haben da das Geld ja garnicht bei denen angekommen ist.

    LG
     
  4. haudraufundschluss

    haudraufundschluss Moderator Mitarbeiter

    AW: GAmescodeshop

    § 312d BGB:
    Widerrufe doch einfach.
     
  5. AW: GAmescodeshop

    wollte ich ja aber die sagen ich hab die frist nicht eingehalten
     
  6. AW: GAmescodeshop

    24 Stunden nach Bestellung ist der Artikel verbindlich für Sie reserviert und es besteht eine Abnahmeverpflichtung Ihrerseits.
     
  7. Reducal

    Reducal Forenveteran

    AW: GAmescodeshop

    Und genau da liegt der Hase im Pfeffer! Wie kommen die Gautinger dazu, Daten aus einem abgebrochenen Vorgang zu verarbeiten, obwohl keine Buchung verzeichnet wird. Im Nachhinein müsste die Payment Network AG es rekapitulieren können, an welcher Stelle des Ablaufs der Fehler entstanden ist.

    PS: .... persönlich ich stelle das System über sofortüberweisung.de schon immer in Frage - technisch wie datenmäßig - und meide es deshalb, auch wenn es sich immer mehr verbreitet.

    ---------- Artikel hinzugefügt um 10:24:36 ---------- Zeit des vorhergehenden Artikels: 10:21:07 ----------

    Ja was denn nun? Es handelt sich hier doch um einen Code, der per eMail ausgeliefert wird oder hättest du eine physische Karte mit der Briefpost zu gesendet bekommen müssen?
     
  8. AW: GAmescodeshop

    genau ist einfach nur ein Code per Mail
     
  9. AW: GAmescodeshop

    Ich versteh das alles nicht wenn ich bei Otto oder so bestelle und breche dann ab besteht doch auch keine Abnahmeverpflichtung gibt es sowas in dem Fall (Onlinebestellung)überhaupt
     
  10. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

    AW: GAmescodeshop

    Ist doch eigentlich egal. Es kam nix und damit begann die Widerrufsfrist noch nicht zu laufen. Eine Netzwerkkarte ist doch kein speziell hergestelltes Wirtschaftsgut wie ein Maßfenster z.B.
    Insofern meine ich daß diese Klausel
    nicht dazu taugt den Widerruf nach Fernabsatzgesetz auszuhebeln
     
  11. haudraufundschluss

    haudraufundschluss Moderator Mitarbeiter

    AW: GAmescodeshop

    Das macht es noch einfacher: Wer so etwas behauptet, hat nicht ordnungsgemäß belehrt. Und ohne ordnungsgemäße Belehrung kann auch kann keine Frist in Gang gesetzt werden, die man verpassen kann.
    Abgesehen davon kann ich auch nicht erkennen, dass überhaupt ein Vertrag zustande gekommen ist, wenn die Anbahnung bereits abgebrochen wurde.
     
  12. Reducal

    Reducal Forenveteran

    AW: GAmescodeshop

    Das ist es eben nicht!
    ...der reserviert und nicht abgerufen wurde, weil die Zahlung aussteht. Dennoch will der Anbieter die Monika in Verzug setzen, weil er meint im Recht zu sein. Das Geschäft ist aber noch gar nicht abgeschlossen und geliefert wurde auch nicht. Außerdem kann Monika den Vertrag offensichtlich noch immer widerrufen, nur das wissen anscheinend weder die Monika noch der Anbieter.
     
  13. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

    AW: GAmescodeshop

    Hm ...
    Abgeschlossen ist der Kauf m.E. schon. Zumindest bei den paar mal bei denen ich mit Sofortüberweisung gezahlt habe wurde der Kauf bestätigt und dann die (vorher gewünschte) Bezahlung in die Wege geleitet.
    Was ich aber immer noch nicht verstehe - im ersten Posting heißt es "Netzwerkkarte" und das ist nach meinem Verständnis eine Hardwarekomponente und dann heißt es "Code per Mail" ???
    Inwieweit jetzt natürlich ein per Knopfdruck generierter Code mit einer Maßanfertigung gleichgesetzt werden kann, ich hege da meine Zweifel
     
  14. haudraufundschluss

    haudraufundschluss Moderator Mitarbeiter

    AW: GAmescodeshop

    Du machst es Dir da unnötig schwer. Über die Frage, um was es sich bei dem Code nun handelt, muss man sich eigentlich überhaupt keine Gedanken machen. Der Verkäufer versteht es in seinem Shop aber als Ware und da würde ich erst mal nicht widersprechen wollen, weil sich das Problem so für den Verbraucher am elegantesten lösen lässt.
     
  15. Reducal

    Reducal Forenveteran

    AW: GAmescodeshop

    Du bist kein Spieler, gelle? ;) Facebook ist auch ein Netzwerk und man kann es nicht anfassen. Gemeint ist das Ding > HIER <.

    Da hast du wohl recht, das gehört zum Berufsrisiko bei mir. :-p
     
  16. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

    AW: GAmescodeshop

    Schdümmd ...
    ... das einzige was ich am PC spiele ist das hier >>> IKARUS eShop*-*easyFly4- Flugsimulator - Easy Commander Version*


    Aber Sachen gibts mit denen den Leutz mittlerweile das Geld aus der Tasche gezogen wird ...
     
  17. AW: GAmescodeshop

    Hmmm, sämtliche Daten der Seite schreien nach Achtung, Augen auf.
    Gibt zwar ein Admin C in Deutschland, aber ist m.E. wohl nicht wirklich die ladungsfähige Anschrift.
    Telefon ist eine teure 0900-Nummer und die Faxnummer ist eine amerikanische.

    Interessanter Bericht: forum.piratenpartei.de &bull; Thema anzeigen - Webshop verlangt nach Ausweiskopie www.gamecodeshop.de

    Wieso kauft man diese Karten nicht bei z.B. einen sehr großen Versandhandel mit Auslieferungslager in Fulda? Nun, man spart ganze 10 Cent und bekommt den Code wohl sofort per Mail.


    Da passt es nur dazu, dass die Geld haben wollen, obwohl die Transaktion abgebrochen wurde.

    Unglaublich, wie heutzutage Geiz geil ist :(
     
  18. Reducal

    Reducal Forenveteran

    AW: Gamecodeshop.de

    Stimmt, allein schon beim Impressum hat sich das Thema nach einem Gerichtsverfahren gegen Kunden in D für mich erledigt - an den Klabautermann glaube ich ja auch nicht.
    Aber die
    wird schon wissen, wie ihr Kunde erreichbar ist, für den sie die Domain registrieren ließ. Wenn man der Aussage der Anbieterin glaubt, so hat die niemals vor in Deutschland zu klagen und in US würde wegen so was nie eine Klage zugelassen werden. Also, entspannt euch!
     
  19. Captain Picard

    Captain Picard Commander

    AW: GAmescodeshop

    die Registrierung der Domain ist identisch

    Wieder ein Beweis dafür, dass Denic sich einen Kehricht um die Seriosität der Anmeldungen schert
     
  20. heini789

    heini789 Frisch registriert

    habe vor 1 woche ungefaehr 2x guthaben fuer xbox live bezahlt per ueberweisung sofort und keine codes erhalten wenn gamecodeshop das liest hier dioe order 5771250 habe auch zieh mails eschrieben das die mir die codes schicken oder geld zurueck tut was ihr von ganescodeshop
     

Diese Seite empfehlen