Abmahnung U+C Regensburg / Gewerblich KVR

#2
http://www.it-recht-deutschland.de/?p=278845
Heute wurde uns eine Abmahnung der “KVR Handelsgesellschaft mbH”, Priel 5, 85408 Gammelsdorf vorgelegt
Wie in der Vergangenheit bereits häufiger, bieten wir auch in diesem Fall an, Abmahnungen zentral entgegenzunehmen und zur Information anderer Betroffener kostenlos zu verwahren
Heute ist der 10.8.2012.

Google kannte den Onlineshop noch nicht im Juli 2012:

https://www.google.de/search?q=site...bs=cdr:1,cd_min:1.7.2012,cd_max:1.8.2012&tbm=

Google kennt den Shop etwa vom 10. August an:

https://www.google.de/search?q=site...w.r_qf.&fp=4dd066ef23a15229&biw=1677&bih=1173

http://whois.domaintools.com/kvr-onlineshop.de
Changed: 2012-08-07T13:59:27+02:00
Das mit den Abmahnungen ging dann ja ganz fix. Wie viele "normale" Kunden pro Abmahnung könnten das sein?
 
N

Nutzlosbranche

#3
Eigentlich müsste dieser Shop des Gammelsdorfer selbst deftig abgemahnt werden. Klickt man bei den Produkten auf "Versand", ist in dem Pop-Up nur zu lesen: "*** Tragen Sie hier Ihre Versandkosten ein ***"
Und die AGB dort bestehen auch nur aus der Widerrufsblehrung als Punkt 1 und bei Punkt 2 stehr nur "KVR Handelsgesellschaft mbH berücksichtigt in allen zwischen Unternehmer und Verbraucher zu regelnden Punkten die jeweils geltende Gesetzeslage."

Sieht alles so unfertig aus oder ist alles nur zum Schein, um die Wettbewerber unberechtigt in Massen kostenpflichtig abmahnen zu können.
 
#4
http://www.rechtsanwaltskanzlei-urh...t_KVR_Handelsgesellschaft_mbH_Gammelsdorf_AGB
In den ersten Monaten 2012 haben die U+C Abmahnungen zwar ein wenig abgenommen, allerdings erfolgen von dieser Kanzlei ganz aktuell seit August 2012 auch wettbewerbsrechtliche Abmahnungen. Diese erfolgen im Auftrag der KVR Handelsgesellschaft mbH. Priel 5, 85408 Gammelsdorf
Um einen etwaigen Rechtsmissbrauch bei diesen Abmahnungen zu prüfen, werden wir die Anzahl und die Einzelheiten der Abmahnungen genau beobachten und uns auch mit anderen Kanzleien austauschen. Wir wären Ihnen daher dankbar, wenn Sie uns Ihre Abmahnung zur Information zuschicken würden. Gerne können Sie uns die Abmahnung auch anonymisiert zukommen lassen.
 
#6
Auch nicht schlecht: http://wordpress.patchworkmarkt.com/?p=31715
Was hat OTTO Versand
und KVR-Onlineshop gemeinsam?
Allgemeiner gesagt findet man öfter mal mit einer Produkbezeichnung des KVR Onlineshops bei Otto einen gleichbezeichneten Artikel mit dem gleichen Produktbild mit dem gleichen Preis.

Beispiel:

http://www.otto.de/Car-Subwoofer-Ma...queryText,car-subwoofer, mac audio, sx 108 bp

und

http://kvr-onlineshop.de/product.php?id_product=45525 (Siehe Bild)
 

Anhänge

#7
Noch einer: http://www.dr-wachs.de/blog/2012/08...hnung-im-auftrag-kvr-handelsgesellschaft-mbh/
Aktuell liegt mir eine Abmahnung der KVR Handelsgesellschaft mbH vor, in der einem anderen Händler ein Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht vorgeworfen wird. Konkret geht es um den Vorwurf “die Lieferzeit bei Bestellung offen gelassen” zu haben. Der Streitwert wird mit 10.000,00 EUR angesetzt was in 651,80 EUR Anwaltskosten resultiert. Ferner wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung gefordert.
Weiter geht's: http://abmahnung-blog.de/abmahnwarn...werden-65180-und-eine-unterlassungserklaerung
Die KVR Handelsgesellschaft hat ihren Sitz in Gammelsdorf und betreibt demnach einen Onlineshop.

Mit dem Abmahnschreiben wird eine Wettbewerbsverletzung vorgeworfen und auf deren Grundlage die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung gefordert.
 
#8
http://www.anwalt24.de/beitraege-ne...delsgesellschaft-durch-die-rechtsanwaelte-u-c
Uns liegen wettbewerbsrechtliche Abmahnungen der KVR Handelsgesellschaft mbH aus Gammesldorf (www.kvr-onlineshop.de) vor. [...]

Gegenstand der offensichtlich als Massenbrief versendeten Abmahnung ist der Vorwurf, unsere Mandantschaft haben mit einer Gerichtsstandvereinbarung in den AGB gegen Wettbewerbsrecht verstoßen.
http://www.ratgeberrecht.eu/abmahnung/abmahnung-kvr-handelsgesellschaft-mbh.html
Mit der Abmahnung beanstanden die U+C Rechtsanwälte im Namen der Firma KVR Handelsgesellschaft mbH eine angeblich fehlerhafte und damit wettbewerbswidrige Klausel innerhalb von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
 
#9
http://www.rechtsanwaltskanzlei-urh...t_KVR_Handelsgesellschaft_mbH_Gammelsdorf_AGB
Heute erhielt unsere Kanzlei einen Anruf von einem Anrufer, der uns mitteilte, dass er nach Erhalt einer Abmahnung im Onlineshop der KVR Handelsgesellschaft mbH, www.kvr-onlineshop.de, eine Bestellung aufgeben wollte. Da der Shop jedesmal eine Fehlermeldung bei einer Bestellung angab und er wenige Kilometer von Gammelsdorf wohnt, fuhr er nach Gammelsdorf an die angegebene Adresse der KVR Handelsgesellschaft mbH. Dort wusste man jedoch offenbar nichts von einer Firma mit dem Namen KVR.
 
#12
http://www.ra-busch.de/
Die Abmahnung ist in dem uns vorgelegten Fall schon materiell unbegründet. Zudem dürfte es sich um einen Fall unseriöser Geltendmachung wettbewerbsrechtlicher Unterlassungsansprüche handeln. Das folgt bei der uns vorliegenden Abmahnung schon dem Umstand, dass für die Abgabe der Unterlassungserklärung reflektionslos ein Fristablauf für kommenden Sonntag um 12:00 Uhr vorgesehen wird, dass das Adressfeld in der Abmahnung aus einem rudimentären Datensatz zusammengesetzt ist und dass als einzige Form der Individualisierung am Ende des Schreibens lediglich ein Screenshot der AGB eingefügt wurde.

Zudem handelt es sich bei der mit der Abmahnung vorgelegten Vollmacht der KVR Handelsgesellschaft mbH um eine Generalvollmacht für die Geltendmachung nicht näher bezeichneter „Rechtsverletzungen gem. UWG“, die sich nicht auf die Geltendmachung von Unterlassungsansprüchen gegen ein bestimmtes Unternehmen beschränkt.
Der neue Name und der Geschäftszweck „Online-Shop“ wurden erst am 29.06.2012 beschlossen und gestern (!) ins Handelsregister eingetragen.
 

Aka-Aka

Chaostheoretiker
#13
Na dann.
Amtsgericht München Aktenzeichen: HRB 189573 Bekannt gemacht am: 14.08.2012 12:00 Uhr
Veränderungen
09.08.2012
OPM Media GmbH, [...] Die Gesellschafterversammlung vom 29.06.2012 hat die Änderung [...] beschlossen. Neue Firma: KVR Handelsgesellschaft mbH. Neuer Unternehmensgegenstand: Erbringung von Internetdienstleistungen, insbesondere Betreiben von Internetportalen, ferner Betrieb von Online-Shops und -portalen, Affiliate-Marketing, Online-Marketing.
Für was jetzt Affiliates? Für die Abmahnungen? Na, da wird's in und um München genug sündische affiliates geben... Oder ist der Gammelsdorfer nur Vorkoster der sündischen Cäsaren? Ein Gladiator? Na, dann: die Tore auf, mögen die Spiele beginnen. Ad Leones, turpilucricupidi!
 
N

Nutzlosbranche

#16
"Unser Shop steht aufgrund von Wartungsarbeiten vorübergehend nicht zur Verfügung. Wir bitten Sie, uns für die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und Ihren Besuch später zu erneuern!"

Der könnte auch ganz weg bleiben. Ich brauch ihn nicht. Ich kauf doch lieber bei Amazon.
 

haudraufundschluss

Moderator
Mitarbeiter
#18
"Unser Shop steht aufgrund von Wartungsarbeiten vorübergehend nicht zur Verfügung. Wir bitten Sie, uns für die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und Ihren Besuch später zu erneuern!"

Der könnte auch ganz weg bleiben. Ich brauch ihn nicht. Ich kauf doch lieber bei Amazon.
Würde mich nicht wundern, wenn der in absehbarer Zeit auch nicht mehr online geht. Dann wären die am Ende Ziel einer ähnlichen Strategie und dann geht womöglich die Rechnung nicht mehr auf...
 

Aka-Aka

Chaostheoretiker
#19
Zur Erneuerung eines Besuches aufgefordert zu werden erinnert wieder daran, dass Übersetzer nie überflüssig werden.
kommt mir spanisch vor
spainshop24.com/

Ursache dafür ist, dass es bei fertigen Shop-Lösungen dafür templates gibt, wenn der shop offline geht
siehe hier
http://www.prestashop.com/forums/topic/78053-how-do-i-change-the-text-for-when-my-website-is-down/

Jaja, der Text passt aber nicht genau zu dem auf spainshop24.com...

Mehr schreib ich da doch nicht, da bei prestashop einige existierende deutsche Anbieter zu finden sind, die offenbar die Buttonläsung nicht einsetzen. Und wer weiß, wer hier alles mitliest...

Es hat mir keine Ruhe gelassen...
Das ist das Gammelsdorfer Umsonst-Template
Und wenn ich mir das so ansehe,... aber seht selbst
http://demo.uhupage.com/free_ps097/

Schnell, das letzte Fischöl ist gleich weg!
http://demo.uhupage.com/free_ps097/product.php?id_product=8

Ein chinesischer Freewareshop aus Gammelsdorf als Abmahnungsgrundlage. Geschichten gibt's, die gibt's gar nicht.

Einen hab ich noch: Das legendäre Regal hatte die Produkt-Nummer 7
http://demo.uhupage.com/free_ps097/product.php?id_product=7

Streng genommen hat der Ersteller dieses free-templates also auch irgendwie geklaut
nämlich hier:
http://www.medicineshopandclinic.com/images/products/original/product-id-162.jpg
(und ich setze noch die Frage drauf, warum ein chinesischer Freetemplate-Anbieter französische Bilder für Appleprodukte verwendet?) (etwa weil prestashop ein französischer Anbieter ist und der Chinese hat halt die französischen Vorlagen verwendet?) (aber haben dann etwa die Franzosen das Echinacinbild geklaut?) (und darf man einfach so einen Beipsielshop ins Netz stellen, mit Apple-Fotos?) (und weiß Prestashop eigentlich schon etwas von der Buttonlösung?)

*und flitz*

this absolutely meaningless investigation was done using the latest search techniques developed by DATA SHADOWS, BVI licensed exclusively to aka-aka. Thank you very much for your attention.
 
Oben