Warnung vor Fusion-Transport SA

D

Die Neue

Hallo,
wieder ein neuer Betrüger:
Sehr geehrte Damen und Herren.
Aufgrund unserer starken Expansion suchen wir Sie als Versandmitarbeiter!
Ihre Aufgaben:
Allgemeine Versandtätigkeiten
Sie arbeiten von zu Hause aus|Arbeiten von zu Hause aus
Sie unterstützen den reibungslosen Lager- und Logistikablauf

*überflüssiges Blafaselblub gelöscht*

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Fusion-Transport SA- Team
 

Reducal

Forenveteran
Gut erkannt, Gefahr gebannt!
Ihr Fusion-Transport SA- Team
Diese Betrüger sind nicht doof, machen aber gelegentlich Fehler. Ich vermute mal, die hießen vormals z. B:
Das war ITH Internationale Holding SA. Dieser ith-sa.com-Domain konnte erfolgreich abgeschaltet werden. Damals war das eine angeblich luxemburgische Firma, mit konkretem Bezug zu Graf Transport Holding SA. Alles Luftnummern, die nach in das russisch-zypriotische Nirwana führten. Wer da gutgläubig mitmacht, gehört der Katz:
.... zumindest leichtfertigen Geldwäsche; Verschleierung unrechtmäßig erlangter Vermögenswerte, denn auch die ist strafbar. Alles weitere steht hier: http://dejure.org/gesetze/StGB/261.html .....
Im konkreten Fall hier ist am abenterulichen Impressum schon leicht zu erkennen, dass das alles nur ein riesiger Beschiss ist. Firma in der Schweiz, deutsche UmsatzsteuerID, Fehler in der österr. Ortsbezeichnung bei der Werbeagentur. Und trotzdem werden auf diesen Betrug 10-20 Leute reinfallen und fleißig Waren umschlagen.
 

Goblin

Sehr aktiv
Allgemeine Versandtätigkeiten
Sie arbeiten von zu Hause aus|Arbeiten von zu Hause aus
Sie unterstützen den reibungslosen Lager- und Logistikablauf
Sortieren nach Artikeln und Abgleich mit Lieferschein
Kontrollieren und ggfs. umpacken von Wareneingangssendungen
Verpacken von Ausgangssendungen nach Kundenaufträgen
Einhalten der vorliegenden Verpackungsvorschriften
Systemgesteuerte Avisierung
Ein seriöses Unternehmen macht sowas selber. Geht schneller und ist billiger. Die verschicken die Ware auch direkt zum Kunden. Geht auch schneller und ist auch billiger

trotzdem werden auf diesen Betrug 10-20 Leute reinfallen und fleißig Waren umschlagen
und irgendwann die Kripo vor der Tür haben
 
D

Die Neue

Hallo,

hier hab ich noch den Header:

Return-Path: [email protected]
Received: from mhost3.ispserver.com ([188.120.235.169]) by mx-ha.gmx.net (mxgmx101) with ESMTP (Nemesis) id 0LvlzM-1U5Y820YMW-017WeQ for <meine Mailadresse>; Thu, 18 Jul 2013 10:40:14 +0200
Received: from user1328120 by mhost3.ispserver.com with local (Exim 4.72) (envelope-from <[email protected]>) id 1Uzjkz-0000IE-FJ for meine Mailadresse; Thu, 18 Jul 2013 12:40:13 +0400
Date: Thu, 18 Jul 2013 12:40:13 +0400
Message-Id: <[email protected]>
To: meine Mailadresse
Subject: Stellenangebote
X-PHP-Originating-Script: 767:schel.php
From: Corsin Knecht <[email protected]>
Reply-To: [email protected]
MIME-Version: 1.0
X-Priority: 3
X-Mailer: PHP Mail ver.500
Content-Type: text/plain; charset="UTF-8"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Envelope-To: <meine Mailadresse>
X-GMX-Antispam: 6 (nemesis text pattern profiler); Detail=V3;
X-GMX-Antivirus: 0 (no virus found)
 
N

Nurmalkurzhier

Habe heute auch solch eine Mail bekommen.
Die Seite www.fusion-tran.com ist leider nur per Passwort einsehbar. Ansonsten kein Impressum, nichts.
Die übliche Frage..., woher diese Leute meine Mail-Adresse haben, zumal ich diese Mail-Adresse seit Jahren fast nicht mehr nutze (Adressenkauf, Adressentausch, ...), und ja, es ist auf den ersten Blick und sofort offensichtlich, dass das nichts seriöses und nichts legales sein kann.
Glaube auch kaum, dass der angegebene Name Corsin Knecht echt ist, bestimmt nicht.



(...)
überflüssiger Blafaselblub gelöscht, ist eh bei allen "Job"Angeboten das gleiche
(...)
 

jupp11

Sehr aktiv

Reducal

Forenveteran
Die Seite www.fusion-tran.com ist leider nur per Passwort einsehbar.
Da dürfte es zum Warenhaltungssystem gehen, also einem Web, bei dem die Warenagenten sich die Label für den Weiterversand ausdrucken können. Diese Label sind schon voradressiert und auch bezahlt - natürlich mit ertrogenen Daten und im ganz blöden Fall sogar mit denen des Warenagenten.

Das Spiel mit den Warenagenten geht zumeist nur etwa 2-3 Wochen. Danach bemerkt selbst der letzte, dass hier was faul ist, spätestens dann, wenn die Polizei vor der Türe steht.

Das Spiel mit den Warenagenten geht zumeist nur etwa 2-3 Wochen.
...und dann muss man sich mal vorstellen, gibt es auch noch solche Knaller, die zeigen ihren Auftraggeber an, weil der den vereinbarten Lohn nicht zahlt.
 

TmoWizard

Frisch registriert
Hallo zusammen,

nur mal so nebenbei bemerkt:

Im konkreten Fall hier ist am abenterulichen Impressum schon leicht zu erkennen, dass das alles nur ein riesiger Beschiss ist. Firma in der Schweiz, deutsche UmsatzsteuerID, Fehler in der österr. Ortsbezeichnung bei der Werbeagentur. Und trotzdem werden auf diesen Betrug 10-20 Leute reinfallen und fleißig Waren umschlagen.
Dieses gefälschte Impressum ist beinahe in Ordnung, da es eine beinahe 1:1-Kopie des Impressums der deutschen Firma "Streck Transport" aus Lörrach ist! Dieses Unternehmen warnt bereits seit dem 05.07.2013 vor diesen Spammails.

Außerdem ist die Adresse der Werbeagentur "land in sicht AG" richtig geschrieben, es steht dort im Impressum völlig korrekt "D-79295 Sulzburg" und D (für Deutschland) Sulzburg hat mit A (für Austria/Österreich) Salzburg nichts zu tun!

Allerdings stimmt die in der E-Mail genannte Mailadresse ("info [at] fusion-tran [dot] com") nicht mit der im gefälschten Impressum stehenden ("info [at] fusion-transport [dot] com") überein! :confused:

Ich bin auf diese Informationen gestoßen, da ich selbst solch eine E-Mail bekommen habe und diese Dinger liebend gerne auf meinem Castle (mein Blog!) auseinander nehme, was auch mit dieser passieren wird. :D

Viele Grüße nun aus TmoWizard's Castle zu Augsburg
 

Reducal

Forenveteran
Danke für die Hinweise, insbesondere dem mit Sulzburg und dem hier:
...Unternehmen warnt bereits seit dem 05.07.2013vor diesen Spammails
Streck Transportges. mbH schrieb:
Betrug mit Atreck, BESPOST, foll transport, Fusion Transport



Spam-Mails
Seit Kurzem werden von Betrügern Spam-Mails mit einem Jobangebot unter diversen Firmierungen versandt. Es sind im Moment folgende Firmierungen bekannt:
  • Atreck Transport
  • BESPOST
  • foll transport
  • Fusion Transport
Um diesen Mails einen seriösen Hintergrund zu geben, wurde ergänzend eine Homepage angelegt. Diese ist eine illegale 1:1 Kopie der Streck Transport-Homepage.
Leider sind uns als Streck Transport die Hände gebunden, gegen diesen Betrug effektiv vorzugehen. Es gibt keinerlei tatsächliche Möglichkeit etwas gegen diese im Ausland sitzenden Betrüger zu unternehmen

Wir können nur davor warnen auf die entsprechenden Mails zu antworten oder gar persönliche Daten zurückzusenden.
 

TmoWizard

Frisch registriert
Hallöchen und guten Morgen zusammen!

Erst einmal vielen Dank für euer Erfolgssystem hier, sowas gefällt mir, kannte ich ich bisher noch gar nicht. Ebenso ist es für mich neu, daß in einem Forum "Gravatar" verwendet wird, daß müßte sich viel weiter verbreiten!

Danke für die Hinweise, insbesondere dem mit Sulzburg und dem hier:
Gerne geschehen! ;)

Und nun zitiere ich mich kurz einmal selbst:

Ich bin auf diese Informationen gestoßen, da ich selbst solch eine E-Mail bekommen habe und diese Dinger liebend gerne auf meinem Castle (mein Blog!) auseinander nehme, was auch mit dieser passieren wird. :D
Das ist inzwischen geschehen, hier kann wer will das Ergebnis betrachten und gerne auch kommentieren:


Ist ein bißchen länger geworden, aber meine Stammleser kennen das von mir bereits!

Nächtliche Grüße nun aus TmoWizard's Castle zu Augsburg
 
5

555nase

*arbeitetalsversandmitarbeiterundwillstellewechseln*
..was habe ich dumm geguggt als ich diese Mail gerade gelesen habe :D aber gut, dafür gibts solche Foren. Danke für die Hinweise!
 
N

neliger

LEUTE, HILFE ich bin rein gefahlen bei jatzige ATRECK TransportSA- Schweiz. Bitte um Rat und Tat . Ich bin da registriert seit 2 Wo.....Sch.......:( Ich war so naiv und auf dem Suche na Arbeit von zu Hause, weil ich klein Kind habe......Sch.......Weißt jemand wie ich da raus kommen kann und wem soll ich info geben für so was???? jeder Antwort ist für mich momentan ein++++++
 
N

neliger

lesen kann ich schon, ein bisschen Freundligkeit wäre nicht schlech bei so eine Situation.ich dachte ich soll mal Kipo informieren...oder was sagen sie ?
 

Goblin

Sehr aktiv
Polizei ist keine Schlechte Idee. Wenn Waren ankommen sollten,auf keinen Fall annehmen. Einfach die Annahme verweigern. Hast Du Deine Kontodaten angegeben ? Wenn ja,immer schön das Konto im Auge behalten
 
N

neliger

:( o sch....... habe ich mormiere Kripo und ich habe alles geschpeichereine Kontodaten schon.......Danke für guten Rat .....ich mache genau so,ich inf........Alles bei mir geschpeichert
 
N

neliger

Polizei ist keine Schlechte Idee. Wenn Waren ankommen sollten,auf keinen Fall annehmen. Einfach die Annahme verweigern. Hast Du Deine Kontodaten angegeben ? Wenn ja,immer schön das Konto im Auge behalten


Danke für Tipp ,Ich habe so verhandelt, wie ich es für richtig gehandelt habe. Habe Kripo und Polizei dabei. Danke Ihnen für Unterstützung und Freundlichen Tipp! Bleiben Sie gesund!!!!
mfg
 
Oben