Vegane Hunde

stieglitz

Mitglied
Also mir schon viel merkwürdiges über den Weg gelaufen, aber das gibt mir schon sehr zu denken:
Vegan-Hund
Auf dieser Seite möchten wir Informationen zur veganen Ernährung von Hunden zusammenstellen. Hier entsteht alles rund um und über Theorie und Praxis der veganen (rein vegetarischen) Ernährung von Hunden.
http://vegan-hund.de/

Was mach ich blos mit meinen fleischfressenden Pflanzen?
:wall:
 

A John

Frisch registriert
AW: Vegane Hunde

Also mir schon viel merkwürdiges über den Weg gelaufen, aber das gibt mir schon sehr zu denken:

http://vegan-hund.de/
Für mich sind das Tierquäler, die ihre spinnerten Vorstellungen auch noch an wehrlosen Tieren ausleben.
Hunde als Pflanzenfresser. Was für ein abartiger Blödsinn!
Die sollen mir mal erklären, warum Wölfe sich die Mühe machen Beute zu erlegen, wenn sie sich auch viel einfacher durch grasen ernähren könnten.
Ab und an frißt mein Hund (wie jeder andere Hund) übrigens auch Gras. Nämlich dann, wenn er irgendwo etwas aufgeschnappt hat, was ihm nicht bekommen ist und er sich übergeben will.
 

stieglitz

Mitglied
AW: Vegane Hunde

Was mach ich blos mit meinen fleischfressenden Pflanzen?
:wall:

Aber da hilft mir Keiner? ;)

Und wie krieg ich meiner Katze bei, keine Mäuse zu fressen?
Die Welt ist einfach ungerecht!


(Ich will da keine große Diskussion über Veganer lostreten, aber das erscheint mir doch sehr kurios, passt ja hier auch nicht gros rein)
 

Adele

Foren-Poetin
AW: Vegane Hunde

Lieber Stieglitz.

Du kannst ja Deiner Katze Mäuse aus Tofu basteln, natürlich fein gewürzt mit Katzenminze und reichlich Geschmacksverstärkern, wie sie angeblich, was natürlich ein Gerücht ist, bei einem gewissen namhaften Tierfutter-Hersteller verwendet werden sollen. Oder Du besorgst Dir eine Karate-Maus. Wenn Deine Mieze genügend Mäuse-Prügel bezogen hat, wird ihr die Lust auf Fleisch schon vergehen.

Adele
 
Oben