Vatertag oder Herrentag?

A

Anonymous

Dialer

@ Aaron, Deine Aussage:

Code:
Du willst also sagen, das Grund und Ursache fuer saemtliche hochgepushten Seiten in den Sumas Dialer sind... 
Naja. OK.
Volle Zustimmung! :D :D

mfg

Paul-Merlin
 

scrat007

Frisch registriert
@ Aaron

Du musst wirklich oft auf "OK" getippt haben, aus dir spricht ja der reinste Hass.
Ich denke mal er hat nicht "OK" eingegeben, weil ihr damals diesen hervoragenden Kundenservice noch nicht hattet. Damals war es doch so das man Gratissoftware erhielt, oder kostenlose Zugangsoftware, Highspeed-Einwahprogramme, usw.
 

Aaron

Frisch registriert
haudraufundschluss schrieb:
Ist das typischer "PP-Betreiber- und Bewerber"-Soziolekt?
Nene, hab ich gestern bei 104.6 RTL (Berlin-Radio) gehoert... statt "Vatertag" hat die Moderatorin es als "Herrentag" bezeichnet.

Hat mir sehr gefallen, obwohl ich einer der wenigen Herren war der klaren Kopfes bleiben musste.
 

KatzenHai

Scyliorhinus stellaris
Wenn ich mir angucke, was da am Donnerstag so alles durch die Wahner Heide (Naturschutzgebiet beim Flughafen Köln/Bonn) gestrauchelt ist - die waren sicherlich nicht alle Väter im biologischen Sinn.

Also ist "Herrentag" ehrlicher und tatsachenbeschreibender.

Wobei eigentlich die Hausfraueninsel inzwischen auch "Vaterinsel" oder "Herreninsel" genannt werden sollte :lol:
 

Reinhard

Foren-Poet
Servus Stalker2002,

als echtä "Lebbkoung und Broutworschd city bou" mou iech dier rechd geem.
Dees woar scho imma on Himmelfoard su, dass alle Männla in Frangn nauszoong sin, obs etz Kinner ghabt hom oder ned.
Wenns ihr Leiterwecherla mitm Bier drin hinter sich her zuugn hom, dann woars eh worscht, ob dou anner Vadder woar oder ned.
Hauptsach woar: Freibier hoads gehm...

(Wer's nicht verstanden hat: Übersetzung per PN :D )


Servusla
Reinhard ;)
 
Oben