[SZ Digital] Wie Ermittler den mutmaßlichen Betreiber des Darknet-Forums festnahmen

#2
Es ist ein Fehler aufgetreten
Das von Ihnen angeforderte Dokument konnte nicht gefunden werden.

Liebe Leserin, lieber Leser,
die von Ihnen gewählte URL/Adresse ist derzeit nicht verfügbar.
Google liefert wenigstens den Anfang des Artikels
Wie Ermittler "Deutschland im Deep Web" vom Netz nahmen - Digital ...
www.sueddeutsche.de › Digital › IT-Sicherheit
vor 1 Stunde - Mit einem Rammbock positionieren sich die Einsatzkräfte vor seiner Tür. Gleichzeitig versuchen sie, Lucky weiszumachen, dass seine Plattform technische Schwächen aufweise - ein Affront für den Mann, dessen IT-Kenntnisse selbst Ermittler bewundern. Lucky beißt an und sitzt wie gebannt vor seinem ..
Ansonsten gibt es von der SZ nur diesen Artikel vom 8.3.:
http://www.sueddeutsche.de/muenchen...-muenchen-darknet-betreiberist-frei-1.3897846
 
#3
vermutlich hat jemand bei der SZ gepennt. Lucky ist längst weg vom Fenster.
am 12.06.2017:
https://www.heise.de/newsticker/mel...Forums-in-Karlsruhe-festgenommen-3740829.html
Nach Informationen von heise online handelt es sich dabei um das Forum "Deutschland im DeepWeb" (DiDW), das etwa 35.000 Mitglieder hatte; das BKA spricht von 20.000 Mitgliedern. Das Forum gab es seit März 2013. Bei dem Festgenommenen handelt es sich demnach um den Betreiber, der im Forum als "luckyspax" oder "Lucky" auftrat.
 
Oben