Seltsamer Anruf von Milton Keynes

Nicko1998

Sehr aktiv
In unserem Hotel in der Schweiz zahlte ich an der Rezeption meine Hotelrechnung mittels EC-Karte meiner Volksbank (V-Pay). Keine 5 Minuten später erhielt ich auf meinem Mobiltelefon einen Anruf - angezeigte Rufnummer +44 1908 867682 - Milton Keynes. Eine Dame mit extremen Akzent meinte, ich hätte eben eine Zahlung geleistet. Damit diese nicht abgewiesen werde, müsse ich die 1 drücken und mit einem Mitarbeiter sprechen. Selbstverständlich beendete ich dieses "Gespräch" sofort. Die Rechnungsbetrag wurde mittlerweile korrekt meinem Konto bei der Volksbank belastet. Also etwas derartiges ist mir noch nie untergekommen. Die Schwachstelle muss wohl beim Hotel liegen. Wir kommen dort des Öfteren hin und bislang gab es keine derartigen Vorfälle. Die betreffende Rufnummer taucht nirgendwo auf. Ich wies das Hotel auf diese Begebenheit hin - dort kann man sich keinen Reim darauf machen. Das sei noch nie der Fall gewesen.
 
Besten Dank für den Link zu WISO. Ich werde die Hotelleitung nochmals anschreiben und den Vorfall schildern. Ich hatte beim Hotel direkt gebucht. Dadurch, dass wir bereits des Öfteren dort waren, kennt das Hotel auch meine Festnetznummer und meine Handynummer. Die Schwachstelle muss bei denen liegen - offenbar Kundendaten gehackt. Das ist ein bekanntes und sehr gut frequentiertes Tagungshotel (Hotel Egerkingen in CH-4622 Egerkingen). Das Hotel war früher im Besitz der Schweizerischen Schlafwagengesellschaft und wurde vor geraumer Zeit von einem Investor erworben. Nach meinen Feststellungen gibt es dort eine recht massive Fluktuation. Mal sehen, was meine Anfrage ergibt.
 
Hotel bedankt sich für die Info und wird den Vorgang mit der Geschäftsleitung besprechen. Ein Fall wie meiner sei allerdings bislang noch nicht vorgekommen bzw. bekannt geworden. Auf meinem Bankkonto sind inzwischen alle Verfügungen, die ich in der Schweiz tätigte, korrekt gebucht worden. Aus Erfahrung früherer Jahre habe ich meine beiden Girokonten und auch die Umsätze meiner Kreditkarte ohnehin täglich im Blick.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke für die Info. Vom betreffenden Hotel hörte ich inzwischen nichts mehr und auch die Buchungen auf meinen Konten waren alle korrekt. Da noch andere Umstände negative Auswirkungen auf das Hotel (Pächterwechsel, massive Umgestaltung, vorgesehener Abriss des gesamten Hotels und Neubau eines 5-Sterne-300-Zimmer-Hotels) haben, werden wir den Betrieb (leider - erbaut 1973 - wir kommen seit 1975 dorthin) ohnehin künftig meiden, zumal die bislang ausgezeichnete Küchenleistung sich ebenfalls sehr negativ entwickelte. Da ich direkt beim Hotel buchte und nicht über Booking.com (NB: Bei bisherigen Aufenthalten zahlte ich die Rechnung bei Abreise, doch diesmal musste ich den Gesamtbetrag bereits bei Ankunft zahlen aufgrund geänderter AGB bei Aufenthalten weniger als 4 Tagen), schätze ich auch, dass sich die Gauner über das Hotel-Buchungssystem Zugang verschafften. Die betreffende Rufnummer +44 1908 867682 aus Milton Keynes taucht übrigens nur in Zusammenhang mit meinem Beitrag bei Google auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das mit dem Hotel tut mir leid, ist aber eine übliche Erfahrung, die der Lauf der Zeit mit sich bringt.
Die betreffende Rufnummer +44 1908 867682 aus Milton Keynes taucht übrigens nur in Zusammenhang mit meinem Beitrag bei Google auf.
Kann sein, dass es für jeden Angriff/jedes Opfer eine neue Nummer gibt, dank Callcentersoftware.
 
Zum Glück gibts Alternativen in der Schweiz. Wir fanden bereits auf Empfehlung unserer Tochter 2017 ein inhabergeführtes Hotel im Berner Oberland, in welchem wir seither jedes Jahr einige Zeit verbringen.
 
Zurück
Oben