Online Content Ltd tiere-infos.de

tuxedo

Mitglied

Sabo1604

Frisch registriert
AW: Online Content Ltd tiere-infos.de

Moin moin,

wir schlagen uns auch schon über 18 monaten, zunächst mit
der vorgängerin von frau [...] und nun mit ihr, rum.
die dame hat sich uns gegenüber bis heute nicht legitimiert,
dass ihr tatsächlich das mandat von der RA [...] übertragen wurde.
seit diesem schreiben:
" 2008-07-17
Ihr Aktenzeichenxxxx, Ihr Schreiben vom 2008-07-07
Sehr geehrte Frau [...],
Ich verweise auf mein Schreiben vom 20.02.2008, dessen Empfang von Ihrer
Kanzlei am 25.2.2008 bestätigt wurde, laut Rückantwortkarte.
Demnach zweifele ich Ihre Bevollmächtigung an, solange Sie mir nicht die seinerzeit
geforderten Unterlagen beibringen.
Im übrigen bin es nun mehr als Leid und daher geht mit gleicher Post,
eine Beschwerde an die Anwaltskammer München.


Mit freundlichen Grüßen"


ist nun ruhe.
Die Anwaltskammer hat sich übrigens bis heute nicht gemeldet.
Vermutlich ist unsere Beschwerde in der Fülle der Beschwerden unter-
gegangen.


grüssle
willi
 

Katzenlady

Frisch registriert
AW: Online Content Ltd tiere-infos.de

Hallo,Leute
ich habe gelesen,
das es euch 2007 so ergangen ist.
Mir ergeht es jetzt so.
Wie ist es denn bei euch gelaufen?
Ich habe die blöde Seite nur angeklickt,
weil ich eine Katze gesucht habe.
Über verschiedene Tierheime bin ich auf den Link gekommen und dachte,
das dort auch noch Katzen sind,
die ein Zuhause suchen.
Bei der Anmeldung habe ich mir nur gedacht,
das richtige Tierfreunde gesucht werden,
um Tierquälerei auszuschließen.
Den Link,
den ich dann bekommen habe,
funktionierte erst gar nicht,
so dass ich die Seite noch nie gesehen habe.
Trotzdem wollen die nun 59,95+5,00 € Verzugspauschale von mir haben.
Da ich zuerst nur Emailkontakt zu Denen hatte,
nachdem die Wiederrufszeit angeblich abgelaufen war,
habe ich meinen Anwalt gefragt,
was ich da machen kann.
Er sagte:
Nichts.
Warten Sie auf eine schriftliche Mahnung.
Dann kommen Sie wieder
und ich erledige den Rest.
Ich habe zwar auch eine Rechtschutzversicherung,
aber mir das Alles zu blöd und zu stressig.
Kennt vielleicht Jemand einen leichtern und einfacheren Weg?
 

Antiscammer

Sehr aktiv
AW: Online Content Ltd tiere-infos.de

Es steht im Prinzip alles schon in den blauen Links ganz oben auf der Seite.

Soll man auf merkbefreite Drohschreiben von Nutzlosanbietern reagieren?
Hier ist ein Artikel von jemandem, der sich mit der Materie auskennt:
http://forum.computerbetrug.de/infos-und-grundsatzartikel/51798-brieffreundschaft-oder-nicht.html

Wie geht es weiter, wenn man das einfach "aussitzt"?
Ganz einfach. Mit dem üblichen Mahn- und Droh-Kasperletheater.
Antispam e.V. - Einzelnen Beitrag anzeigen - Stories zum Schmunzeln
 

dvill

Aktiv
AW: Online Content Ltd tiere-infos.de

Brieffreundschaften mit Inkasso-Stalkern lohnen sich nicht. Im Gegenteil, dort wird kräftig nachgenötigt (auch gegenüber Kindern, oder sogar, gerade bei Kindern):

iq test nie eingeloggt und co.
Vielen Dank für Ihre Anfrage bei unserem Kunden-Support.

wir haben Ihre Beanstandung erhalten und erwidern hierauf wie folgt:

Um die Anmeldung Minderjähriger soweit wie möglich auszuschließen, haben wir schon auf der Anmeldeseite bei der Angabe des Alters alle Jahrgänge gesperrt, bei deren Eingabe eine Volljährigkeit nicht vorliegen kann. Eine Anmeldung unter Angabe eines Lebensalter von unter 18 Jahren ist also technisch nicht möglich. Wenn sich ein Minderjähriger für das Angebot der Go Web Ltd. anmeldet, so muss er dafür ein auf sich unzutreffendes Alter eingeben, zudem wurde auf der Seite explizit die Volljährigkeit bestätigt:

Ich habe die AGB & Verbraucherinformationen gelesen und akzeptiert, bin volljährig, und nehme ab sofort bei xxx.de teil.

Diese Handlung ist, auch strafrechtlich relevant, sowohl im Hinblick auf einen sog. Eingehungsbetrug zu Lasten der Go Web Ltd. als auch in Form der Fälschung beweiserheblicher Daten gem. § 269 Abs. 1, 2 StGB:

"Wer zur Täuschung im Rechtsverkehr beweiserhebliche Daten so speichert oder verändert, dass bei ihrer Wahrnehmung eine unechte oder verfälschte Urkunde vorliegen würde, oder derart gespeicherte oder veränderte Daten gebraucht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. Der Versuch ist strafbar (...)"
 

Tobiasmotte

Frisch registriert
AW: Online Content Ltd tiere-infos.de

Hallo,

wüßte gern ob du inszwischen weitergekommen bist. Ich hab das Gleiche wie du und weiß nicht ob ich bezahlen soll. Hast du es gemacht?
Liebe Gruesse
tobiasmotte
 

dvill

Aktiv
AW: Online Content Ltd tiere-infos.de

heise online - 12.03.09 - Hausdurchsuchungen bei Abofallen-Betreibern
Im Rahmen von Ermittlungen gegen Betreiber von Abofallen hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Dienstag rund zehn Objekte durchsuchen lassen. Wie die Sprecherin D. M.-Sch. heise online bestätigte, ging es dabei insbesondere um das Unternehmen "Go Web Ltd", das viele einschlägige Angebote betreibt. "Go Web" betreibt inzwischen viele Angebote, für die vorher Online Content Ltd und Net Content Ltd verantwortlich waren, als deren "Director" seinerzeit M. B. fungierte.
 

Majoschi

Frisch registriert
AW: Online Content Ltd tiere-infos.de

Hab mir die Seite mal angeguckt, aus reiner neugier. Finde diese Unverschämtheit ja schon fast wieder witzig:

* Um Missbrauch und wissentliche Falscheingaben zu vermeiden, wird Ihre IP-Adresse 141.... bei der Teilnahme gespeichert. Anhand dieser Adresse sind Sie über Ihren Provider: NT2.URZ.Uni-.....DE identifizierbar. Durch Betätigung des Button "Zum Haustierarchiv " beauftrage ich tiere-infos.de, mich für den Zugang zur Tiere - Datenbank freizuschalten sowie für das tiere-infos.de-Gewinnspiel zu registrieren. * Der einmalige Preis für einen Sechs-Monats-Zugang zu unserer Datenbank beträgt 59,95 Euro inkl. gesetzlicher Mehrwertssteuer.

wer betreibt den hier den Missbrauch? Die Seite ist ja nun nicht gerade so ausgelegt dass Biologen sich hier neues Fachwissen holen, sie zielt genau auf Kinder und Familien...

auch das Häkchen ist niedlich,
Ich habe die AGB & Verbraucherinformationen gelesen
und akzeptiert und erhalte absofort Zugriff auf die Datenbank von tiere-infos.de

BESONDERE HINWEISE
Ihr Widerrufsrecht bezüglich der Dienstleistung erlischt vorzeitig, wenn die Go Web Ltd. mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben (z.B. durch Download etc.). Zu Gunsten des Nutzers wird von einem Erhalt dieser Belehrung dann ausgegangen, wenn dem Nutzer dieser Text zusammen mit der die Vertragsannahme erklärenden Email des Betreibers übermittelt worden ist.

(sofortiger Zugriff ab Bestätigunmgsmail = Widerrufsrechtsverzicht...)
mal ne blöde Frage:
Kann denn die Dienstleistung (Also Einsicht in die Datenbank in diesem Fall) überhaupt vor Ende der Widerrufsfrist (1 Monat) nicht beginnen, wenn man nach der Registrierung sofort in die Datenbank weitergeleitet wird? Ist doch eine sehr linke Masche oder?

kennt jemand ein Tool was besorgte Eltern/Menschen installieren können, was gezielt solche Seiten vermeidet, ala Kindersicherung/Spamfilter für LTD's ?
 
Oben