Neuer Mobilfunkprovider Orange in Deutschland ab 2018

Hippo

Moderator
Mitarbeiter
#2
(gähn)


Markenausdehnung
France Télécom ging dazu über, die Marke „Orange“ in Zukunft auch für Internet- und Business-Dienstleistungen einzusetzen, anstelle ihrer bisherigen Namen Wanadoo und Equant. Im Juni 2006 tauschte die France Telecom die bisherige Marke „Equant“ durch „Orange Business Services“ aus. Im Handelsregister bestand die Firma „Equant“ in Deutschland zunächst weiter, heute Orange Business Germany GmbH, jedoch werden die Kunden schon seit Juni 2006 unter der Marke „Orange Business Services“ betreut. Dabei hat sich außer dem Namen nichts geändert. In Deutschland besteht Orange Business aus etwa 300 Mitarbeitern (Stand 13. August 2012).
 
Oben