Neue Phishing Masche: Steuerrückzahlung gegen Kreditkartennummer

webwatcher

Forenveteran
http://www.heise.de/newsticker/meldung/93798
Das BSI warnt vor einer neuartigen Phishing-Aktion, die derzeit eine Steuerrückzahlung verspricht. Eine Mail mit dem Betreff "Anmerkung – Bitte lesen Sie das" erläutert, dass man 170 Euro zurückerstattet bekäme. Um sie zu erhalten, muss man auf einem Link folgen, der auf eine Seite auf www.cyberzane.net führt. Dort wartet eine Seite mit dem Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, auf der man seine Kreditkartendaten eingeben soll. Bei dieser Seite und auch der Mail handelt es sich natürlich um eine Fälschung. Wer seine Kreditkartendaten dort eingibt, muss mit Missbrauch rechnen. Die Kampagne ist zwar insgesamt nicht sonderlich gut gemacht, zeigt aber einmal mehr den Einfallsreichtum der Online-Betrüger.
http://www.bsi.de/presse/pressinf/020807_Steuerrueckz.htm
Internet-Betrüger versprechen Steuerrückzahlung
 
Oben