Netarena.TV

weide52

Frisch registriert
AW: Netarena.TV

Hi,

habe heute die Mail zurückbekommen wo drin stand:

"Sehr geehrter NetArena Kunde,

Wir bedauern Ihren Widerruf sehr. Falls Sie sich doch noch für unseren Service entscheiden, nehmen wir Sie gern wieder in unsere Kundendatenbank auf.

Ihr NetArena.Tv Team

"

Ne Standartmail, die hat schon wer anders hier bekommen.

Sollte sich also jemand angemeldet ham, und zumindest innerhalb der 14 tage bemerkt haben was abgeht, hier die beiden Mails die ich geschrieben habe, im Nachhinein würd ich nur noch eine schreiben;) :

1. Mail
"Hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft, von der ich nichts wusste.
Ich bin mir keines Vertrags bewusst und habe keinen Service genutzt."

2.Mail
"Weiterhin habe ich mich informiert, und die Wiederrufsbelehrung ist intransparent, auch wusste ich nicht dass es zu einem Vertragsabschluss kommen soll.
Es ist nicht nötig schriftlich Kontakt aufzunehmen, dieser würde von mir direkt zerstört und nicht beantwortet.

Freundliche Grüße
--"

So kann man sich auch das Entsorgen der Briefe sparn und hat keinen Stress mehr.
Das sollte dem letzten Zweifler zeigen dass die nur drauf aus sind naive Kunden abzuzocken. Sobald man denen zeigt dass man bescheid weiss, ist man für sie uninteresssant da sie nie gerichtlich gegen einen vorgehen werden/wollen ( wieso auch, is ja schließlich Betrug).
 

blowfish

Mitglied
AW: Netarena.TV

"Hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft, von der ich nichts wusste.
Ich bin mir keines Vertrags bewusst und habe keinen Service genutzt."

Ich frage mich, warum hier etwas gekündigt wird, was gar nicht abgeschlossen wurde?
Mit den sinnlosen geschreibsel an die Sinnlosseiten Betreiber kann man sich nur selbst weiter reinreiten.
Man sollte sich schon überlegen, mit wem man Brieffreundschaften eingeht.
 

althaus

Frisch registriert
AW: Netarena.TV

Rechnung von Netarena
habe heute eine Rechnung über 79,80 € erhalten.
Briefkopf: Dubai, d. 23.01.09
Absender: Postfach Ottobrunn
Aufgabeort: Hannover
Konto: Deutsche Bank München
Die Rechnung enthält 1. keine zustellungsfähige Anschrift
2. keine Handelsregisternummer
3. keine Steuernummer
Das Begleichen einer solchen Rechnung ist m. E. Beihilfe zum Steuerbetrug.
Ich habe diese Rechnung daher mit einem entsprechenden Anschreiben an das Finanzamt München I, Steuerfahndung geschickt
 

Reducal

Forenveteran
AW: Netarena.TV

Das Begleichen einer solchen Rechnung ist m. E. Beihilfe zum Steuerbetrug.
Ich habe diese Rechnung daher mit einem entsprechenden Anschreiben an das Finanzamt München I, Steuerfahndung geschickt
Gut so, das entspricht meinem Geschreibsl von Seite 16:
Wer zahlt eigentlich wohin seine Steuern von den Geldern, die er in Deutschland erwirtschaftet? Deshalb stelle ich die Behauptung auf, dass jeder, an dieses Unternehmens zahlt, die Steuerflucht von mindestens einem deutschen Unternehmen aktiv unterstützt. Für Steuerflüchtlinge und deren Angebote ergibt sich von Haus aus keine Zahlungsverpflichtung.
 

tvschaf

Frisch registriert
AW: Netarena.TV

Rechnung von Netarena
habe heute eine Rechnung über 79,80 € erhalten.
Briefkopf: Dubai, d. 23.01.09
Absender: Postfach Ottobrunn
Aufgabeort: Hannover
Konto: Deutsche Bank München
Die Rechnung enthält 1. keine zustellungsfähige Anschrift
2. keine Handelsregisternummer
3. keine Steuernummer
Das Begleichen einer solchen Rechnung ist m. E. Beihilfe zum Steuerbetrug.
Ich habe diese Rechnung daher mit einem entsprechenden Anschreiben an das Finanzamt München I, Steuerfahndung geschickt

Hab heut auch eine Rechnung erhalten. Dank diesem Forum war ich wenigstens einigermassen vorbereitet. Wollte daher nur auf die Rechnung Widerspruch einzulegen und hilfsweise kündigen. Schreiben ist schon formuliert. Aber da eben nur Postfach kann ja per Einschreiben gar nicht zugestellt werden, oder? Alles weitere wollte ich lediglich zur Kenntnis nehmen und unbeantwortet lassen. Hat jemand auf die Rechnung schon Widerspruch eingelegt per Einschreiben?
 

tvschaf

Frisch registriert
AW: Netarena.TV

Eigentlich wollt ich keine Brieffreundschaften, danke ;o)

Da ich am umziehen bin hab ich schon überlegt den Nachsendeauftrag der Post einfach weg zu lassen. Ob das wohl das Inkasso-Verfahren eher beschleunigt oder schneller zum großen Schweigen führt?
 

girly13098

Frisch registriert
AW: Netarena.TV

:-p hallo an alle die immer wieder die selben Hinweise geben "müssen".
Bin heute seit 11/2008 wieder mal hier und habe mehr als 20 Seiten nachgelesen und fest gestellt, dass sehr wenige sich die Zeit dazu nehmen. Schade, sonst würden sie ihre Fragen nicht stellen-da schon beantwortet-und würden vor allem sich die vielen Portokosten sparen; man könnte meinen, die netarena hat ne Absprache mit der Post:)!

Ich habe mittlerweile einige Mahnungen und Inkassobriefe bekommen und irgendwo hingelegt; musste so lachen als ich den Vermerk las...zugelassenes Inkassounternehmen....:-D
Als kleiner Hinweis...wenn ein Mahnbescheid vom Gericht kommt, kann man immer noch einen Widerspruch gegen die Forderung machen, und dann muss eine Klage eingereicht werden, das kostet aber auch der netarena; und einen Mahnbescheid muss man erst einmal erwirken;
Ich bin total relaxt und betrachte die Infos über die geforderten Beträge als meinen Sparkontostand!;)

LG girly13098
 
D

dater

AW: Netarena.TV

Bin heute seit 11/2008 wieder mal hier und habe mehr als 20 Seiten nachgelesen und fest gestellt, dass sehr wenige sich die Zeit dazu nehmen. Schade, sonst würden sie ihre Fragen nicht stellen-da schon beantwortet-und würden vor allem sich die vielen Portokosten sparen; man könnte meinen, die netarena hat ne Absprache mit der Post!

Wenn man me too Postings vermeiden will kann man gleich das Forum schliessen.Das ist nicht Sinn der Sache.Es wird immer User geben die zur Lesefaulheit neigen und ohne vorher zu lesen ihre Fragen hier reinknallen.Man muss Fragen immer und immer wieder beantworten,auch wenn sie schon 25.000 Mal gestellt und beantwortet wurden.Das ist Sinn dieses Forums.Sich darüber aufregen bringt nichts,dann kann man das Forum gleich schliessen.In anderen Foren werden me too Postings kommentarlos gelöscht,was ich persönlich sehr unhöflich finde
 

dvill

Aktiv
AW: Netarena.TV

Wenn man schon über den Sinn des Forums philosophiert, sollte man zuvor die Fakten zur Kenntnis nehmen. Das hier ist ein rein privates Projekt mit vielen freiwillig mitwirkenden Helfern.

Hier muss nichts, aber es wird viel geboten.

Wer in eine Kostenfalle tappt, sollte im eigenen Interesse nicht lernresistent sein.

Die wichtigste Regel im Internet ist: Erst lesen, dann denken, dann klicken.

Das gilt auch hier im Forum. Es gibt keine persönlichen Vorleser oder Antwortbeauftragten. Etwas muss man auch selbst machen.
 

tvschaf

Frisch registriert
AW: Netarena.TV

Status: Rechnung gestern erhalten, Widerspruch per Email geschickt, Porto gespart und schon heute folgende Antwort erhalten:

Die Frist für die 14-tägige Rücktrittserklärung beginnt bei Anmeldung und ist daher bei Ihnen schon verstrichen. Bitte beachten Sie hierzu die Kundeninfos und die AGB, die von Ihnen bei der Anmeldung gelesen und explizit akzeptiert wurden.

Nach der 14-tägigen kostenfreien Testzeitphase beginnt vertragsgemäß Ihre Premium-Mitgliedschaft, in der Sie jeden Monat Zugang zum kompletten Netarena.tv-Angebot bekommen, die Sie ohne weitere Kosten bequem testen können.

Hilfsweise hatte ich noch gekündigt und angefochten, also volles Programm. Das wurde allerdings mit keinem Wort erwähnt. Ich gehe davon aus weitere Email oder Post kann ich mir sparen und warte daher, wie so viele, mal weiter ab.:roll:
 

althaus

Frisch registriert
AW: Netarena.TV

Änderung Kundeninformation bei netarena
mir ist aufgefallen, dass es seit einigen Tagen bei netarena eine neue
"Kundeninformation" gibt, in der explizit auf das vorzeitige Erlöschen der
Widerrufsfrist hingewiesen wird, wenn man in der Zeit der Testmitgliedschaft bereits Leistungen in Anspruch genommen hat.
Das stand so bisher nur versteckt in den AGB, nicht jedoch in den Kundeninfos.
Außerdem ist nicht mehr vom RS Web Service (JPC)
P.O.Box 43659
die Rede sondern von der Global Online Holding INC
Port Saaed Road
P.O.Box 122563
 

enterwe

Frisch registriert
AW: Netarena.TV

hallo leute bin auch in der sogenaten fall aber ich war heute beim anwalt der sagt keine sorgen machen dar die preise erst unten in der ecke klein geschrieben steht und wichtig die seite ausdrucken nicht das die auf die idee kommen eine neue seite zu machen vo die preise deudlich zu sehen sind
 

jessi

Frisch registriert
AW: Netarena.TV

Hallo
Darf ich anfragen ob die geholfen wurde und wenn ja wie?
Ich bekomme gleich 2 Rechnungen von je 79,80
da meine erste 14 tägige kostenlose nutzung angeblich kein erfolg war
ich hirsel:wall:
wäre nett wenn ich eine antwort bekommen würde
wer mir helfen kann

mfg
jessi
 

enterwe

Frisch registriert
AW: Netarena.TV

jessi las alles so weiter laufen und nichts bezahlen die werden dich mit rechnungen zu schmeissen aber sonst nichts weil sie nichts anders machen können
 
Oben