mehrmals tägliche Anrufe mit unterdrückter Rufnummer

Malyk

Frisch registriert
#1
Hallo! :help:
Seit ein paar Wochen habe ich seltsame Anrufe folgender Art:
- es sind Anrufe auf mein Festnetz
- es ist keine Rufnummer zu sehen, diese ist unterdrückt
- es klingelt nur ganz kurz, auch wenn ich nicht abhebe
- wenn ich es schaffe, abzuheben, ist niemand am Apparat, die Verbindung wird dann sofort unterbrochen
- Die Anrufe kommen nur montags bis freitags von ca. 9 Uhr bis 20. Uhr und immer in unregelmäßigen Zeitabständen, es sind keine festen Anrufzeiten, also auch mal 15.03 Uhr oder 16.48 Uhr, keine Regelmäßigkeit erkennbar, mal ist es nur 1, mal sind es mehrere Anrufe pro Tag, an manchen Tagen keine Anrufe (letztens nach 1 Woche Ruhe dachte ich schon, es wäre endlich vorbei).

Kann sich jemand erklären, was das soll? Ich bin mir sicher, dass es sich nicht um einen privaten Telefonterroristen handelt, denn dann würde der/diejenige es auch mal länger klingeln lassen, bis ich evtl. abhebe und auch mal abend oder am WE. Wenn ich es schaffe, rechtzeitig abzuheben, ist die Verbindung umgehend unterbrochen, was schon computergeneriert wirkt. Bloß: Wo ist der Sinn? Ein Rückruftrick kann es nicht sein, da keine Nummer übermittelt wird. Ein Test, ob die Nr. aktiv ist, wäre zu oft ausgeführt, da es sich jetzt bereits um 4-5 Wochen handelt. Ein Test, ob es sich bei meiner Nr. um ein Faxgerät handelt, kann es wohl auch nicht sein, da das Klingeln auch ohne abzuheben sofort aufhört. Irgendwelche Weiterleitungen o.a. habe ich nicht aktiviert, daran kann es auch nicht liegen.
Ich bin kurz davor, mal bei der Polizei vor zu sprechen. :evil:

Gruß
Malyk
 

Dino

Frisch registriert
#2
Ich denke, dass des sinnvoller wäre, mal bei der Telekom vorzusprechen antatt bei der Polizei. Mir sieht das eher nach einem magenta-farbenen Technik-Problem aus. Bei einem Bekannten war es ähnlich. Dieses Einmal-Klingeln war in seinem Fall nicht einmal ein vollständiger Klingelton, wie er sich bei einem Anruf anhört, sondern eher nur ein ganz kurzes Anklingeln, quasi ein halbes Klingeln ;)
T konnte seinerzeit keine Abhilfe schaffen. Soweit ich weiß, hat sich das Ganze dann aber irgendwann von selbst erledigt. Müsste ihn mal danach fragen.
Mir sieht das jedenfalls nicht nach einem Abzockversuch oder Klingelstreichen aus.
 

Malyk

Frisch registriert
#3
Bin mit der Nr. nicht bei t-online, sondern bei O2 (genion). Die haben auf meine Anfrage nur mit allgemeinem Blabla geantwortet ("nein, über so etwas liegen uns keine Anfragen vor..."). :-?
 

Gluko

Frisch registriert
#4
Hallo Malyk,

bekomme seit heute auch solche Anrufe. Bin auch bei O2. Wie stellst Du denn bei einmaligem klingeln fest, dass der Anruf auf der Homezonennummer erfolgt ist?
Ich denke hier wird über ein automatisches Wählverfahren festgestellt, welche Nummern vergeben sind und welche nicht.
Da der Anruf ohne Übermittlung einer Nummer erfolgt, kann es sich ja nicht um Lockanrufe handeln.

Gruß
Gluko
 

andre23

Frisch registriert
#5
Anrufe im Festnetz

Hallo Malyk.

Ich hab genau das selbe Problem wie du. Seit ca. 6 Wochen und dann ne weile Ruhe. Am Donnerstag fing das wieder an. Mein Anschluss ist bei Arcor.
Leider habe ich auch noch keine Lösung und Erklärung dafür.
Mal sehen wie sich das Weiterentwickelt und ob es noch mehr solcher Fälle gibt.

Gruss André
 
#6
Wir hatten mal folgenden Fall in unserer Firma.
Unsere Einbruchsmeldeanlage meldet sich jede Nacht um 3 h bei einem
Sicherheitsunternehmen durch einmaliges klingel. Der Servicetechniker der Anlage hat aber aus versehen eine falsche Telefonnummer eingegeben. Darauf wurde täglich eine Familie mitten in der Nacht angerufen, das ist sicherlich sehr lästig. Die haben sich dann bei ihrer Telefongesellschaft beschwehrt. Diese konnte dann über eine Nummernrückverfolgung unsere Nummer identifizieren.
Das war uns ziemlich peinlich.
Solche telefonischen, automatischen Anrufe gibt es in vielen Bereichen.
z.B. Wartung für Maschinen etc.
Möglicherweise ist soetwas auch bei euch das Problem.
Gruß
Stieglitz
 

Malyk

Frisch registriert
#7
Gluko hat gesagt.:
Wie stellst Du denn bei einmaligem klingeln fest, dass der Anruf auf der Homezonennummer erfolgt ist?
Indem auf meinem Handy steht "weiterleitung aktiv" oder "umleitung" ... (obwohl ich nichts umgeleitet habe!). Wobei - mit meinem neuen Handy kann ich das nicht mehr sehen, da steht dann nur "Anruf1" o. ä.
Schön, dass ich mit dem Problem nicht alleine bin - schade, dass noch niemand helfen konnte.
Ich habe gestern O2 angeschrieben, mal gucken was die antworten.
Malyk :evil:
 

Gluko

Frisch registriert
#8
Malyk hat gesagt.:
... auf meinem Handy steht "weiterleitung aktiv" oder "umleitung" ...
... Ich habe gestern O2 angeschrieben, mal gucken was die antworten. ...
Hi Malyk,

im Normalfall zeigt mein Handy das auch bei Anrufen auf der Homezone-Nummer. Aber bei einmaligem Klingeln halt nicht.

Sag mal Bescheid, wenn Du Rückmeldung von O2 erhalten hast.

Gruß
Gluko
 

Malyk

Frisch registriert
#9
O2 hat geantwortet

Hmm...

O2 schreibt (neben der Eigenwerbung): "Die Anrufe kommen nicht von o2 Germany. Sie sollten Strafanzeige erstatten."

Damit wäre die Frage, ob es ein technisches Verschulden seitens O2 ist, wohl vom Tisch. Heute gabs noch keine Anrufe - nach dem nächsten Anruf spreche ich mal bei der Polizei vor, hab eh Urlaub. :bandit
Malyk
 

Gluko

Frisch registriert
#10
Ich tippe mal, dass es daran liegt, dass O2 als einziger Mobilfunkanbieter auch Homezonennummern mit Festnetzvorwahlen vergibt.
Ich hatte auch schon einige "Klingelmännchen" auf dem Festnetzanschluss der T-Com.

Gruß
Gluko
 

Malyk

Frisch registriert
#11
Re: Anrufe im Festnetz

Gluko hat gesagt.:
Ich tippe mal, dass es daran liegt, dass O2 als einziger Mobilfunkanbieter auch Homezonennummern mit Festnetzvorwahlen vergibt.
... was ich persönlich super finde.

andre23 hat gesagt.:
Ich hab genau das selbe Problem wie du ..[].. Mein Anschluss ist bei Arcor.
Scheint eine reine Festnetzgeschichte zu sein.
Sehr verbreitet ist unser Problem wohl nicht, vielleicht stört es viele auch gar nicht, schließlich verursacht es keine Kosten (letzte Rechnung gab nix Besonderes her).
Und der Sprint zum Telefon hat ja auch sportliche Aspekte. :doggy:
Ich werd mal die Anrufliste "ins Reine" schreiben - im Telefon kann man das ja nicht wirklich nachvollziehen.
Viele Grüße, Malyk
:schreiben:
 

Malyk

Frisch registriert
#12
So,
heute war ich bei der Polizei. Der Beamte fragte sich erst, welcher Tatbestand überhaupt vorläge, gab mir aber trotzdem ein Aktenzeichen (das scheint schon viel wert zu sein *g*) und wollte sich darum kümmern.
Er rief mich später an und erzählte, dass er bei O2 nur den Hinweis auf eine O2eigene Info-Nummer für Behörden bezüglich etwaiger Straftaten bekam ... eine 0190er-Nummer mit 2,50 (oder 2,90) pro Minute ;) ... und dort nicht anrufen wollte, weil sein Chef ihm dann wohl ins Genick springt. Er bat mich, noch einmal selbst mit O2 Kontakt aufzunehmen.

Meine erneute Rückfrage bei O2 brachte auch nicht viel mehr. Man erzählte mir, dass so oder so nur "in die Zukunft" ermittelt werden dürfte - und das auch nur dann, wenn ich eine Fangschaltung beantragte (toll - kostet mich 50,- Euro). Wenigstens gab mir der nette Hotlinetyp noch eine Telefonnummer eines Security-Menschen von O2 in München. Dort werde ich morgen mal anklingeln und die Nr. auch meinem netten Polizisten geben (der ist dummerweise ins Wochende gegangen und erst Montag wieder erreichbar).

Für meine Fall kann ich nur sagen: blöder Datenschutz ... die Daten sind ja da, man müßte nur gucken, wer da ständig angeklingelt hat und das mit demjenigen klären - selbst ohne mir zu sagen, wer dahinter steckt. Vielleicht kann ich morgen, mit Engelszunge gesprochen, etwas bei dem Security-Herren erreichen.
0:)
Malyk

PS: Und seit dem 12.07. keine Anrufe mehr ... vielleicht erledigt sich das damit von selbst.
 

Dino

Frisch registriert
#13
Malyk hat gesagt.:
...Info-Nummer für Behörden bezüglich etwaiger Straftaten bekam ... eine 0190er-Nummer mit 2,50 (oder 2,90) pro Minute ;) ... und dort nicht anrufen wollte,...
:vlol:

Mal ehrlich! Das wäre der größte Abroller, den ich seit Langem hier gesehen habe! Eyh, wenn ich das nächste mal eine Aufforderung der Polizei für eine Zeugenaussage bekomme, kriegen die von mir meine 0900er (besorg ich mir extra für solche Fälle) genannt für 29,95 pro Einwahl. Wäre doch schön, wenn die dann noch weitere Rückfragen hätten!
Ich fasse mal in wenigen Worten zusammen, was mir gerade so durch den Kopf geht:

Dem Wachtmeister geht Deine Anzeige am A.... vorbei!

Nachtrag:
Ich frage mich gerade, wieviele Monatsabos die Ermittlungsbehörden durch die erstmalige Kontaktaufnahme mit der HAS gebucht haben...
 

Malyk

Frisch registriert
#14
Dino hat gesagt.:
Mal ehrlich! Das wäre der größte Abroller, den ich seit Langem hier gesehen habe!
Jau, dann kauf schonmal nen Beutel Rumkugeln. Der O2-Mitarbeiter, mit dem ich danach sprach, konnte das selbst kaum glauben - es stimmt aber! :rofl:
Dino hat gesagt.:
Dem Wachtmeister geht Deine Anzeige am A.... vorbei!
Mag sein. In erster Linie war vielleicht das Wochenende für ihn drängender - mal gucken, was er mit der O2-Durchwahl des Security-Mitarbeiters aus München anfängt. Dort hebt leider niemand ab - und die Zentrale hat mich eiskalt abserviert (und mir übrigens nochmal bestätigt, dass den Behörden der Preis für deren Auskunftsservice bekannt sein dürfte).

Dino hat gesagt.:
Ich frage mich gerade, wieviele Monatsabos die Ermittlungsbehörden durch die erstmalige Kontaktaufnahme mit der HAS gebucht haben...
Naja, bei wirklich wichtigen Dingen werden die wohl auch bereit sein, ein wenig Geld zu investieren. Mal gucken, was weiter passiert. So kann ich dem nervigem Anklingeln wenigstens noch etwas Humorvolles abgewinnen.
Malyk
:lupe:
 

andre23

Frisch registriert
#15
Ungeklärte Anrufe

Hi Malyk,

kurze Frage, bekommst du neuerdings auch Anrufe von irgendwelchen Typen die deinen Namen wissen wollen bzw. dich Überzeugen wollen bei irgend einer Klassenlotterie mitzuspielen?
Bei mir ist jetzt im Moment wieder Ruhe. Es wurde nur paar mal von irgend einem Callcenter angerufen zwecks Klassenlotterie. Seltsam daran ist nur die kannten meinen Namen nicht! Meine Nummer ist auch in keinem Auskunftsverzeichnis eingetragen und so konnten die ihn wohl nicht rausbekommen (+Anschrift).

Gruss André
 

Malyk

Frisch registriert
#16
Re: Ungeklärte Anrufe

Tach andre23,
ja - diese Anrufe erhalte ich auch, vielleicht 1 x alle 2 Wochen. Das wundert mich persönlich allerdings nicht, da ich eine Zeit lang tatsächlich die große Hoffnung hatte, irgendwann bei einem Internet-Gewinnspiel (abgesehen von den Klassenlotterieanrufern) tatsächlich etwas gewinnen zu können.
(und an den :santa: glaubte) :lol:
Allerdings stehe ich mit der Nummer im Telefonbuch, so dass es den Anrufern nicht schwer fällt, Nummer und Adresse zuzuordnen. Die Anrufe sind nicht ganz so störend, die melden sich ja wenigstens vernünftig und lassen sich leicht abfertigen.
Du warst hoffentlich so schlau, denen nichts zu verraten, was nicht eh schon irgendwie öffentlich ist?
Gruß, Malyk
 

Dino

Frisch registriert
#17
Das sieht mir eher danach aus, als würden einfach sämtliche Nummern (oberhalb von 118.. 0:) ) abgeklappert, um irgendeinem 'n Klassenlotterielos anzudrehen und dafür Provision zu kassieren.
Und ich denke mal, dass diese Provision nicht der einzige Gewinn ist, den der Anrufer einfährt. Eine Nummer, bei der jemand tatsächlich zum Kauf belabert werden konnte, dürfte ebenfalls bares Geld wert sein, denn diese lässt sich mit Sicherheit an andere Telefonspammer verkaufen.
Ich meine, es hilft nur eines, nämlich: Diese Typen an der Stelle treffen, an der es wehtut. Sie haben nämlich alles, nur keine Zeit. Und wenn man sie immer ein wenig Zucker lecken lässt, ein bisschen den Naiven gibt, dabei eigentlich nur das Gespräch in die Länge zieht und ihnen am Schluss zeigt, dass man sie letztlich nur verarscht hat, dürfte die eigene Telefonnummer eher nicht in einer Datei wertvoller Nummern landen....

http://forum.computerbetrug.de/viewtopic.php?t=5998
 
A

Anonymous

#18
gleiches problem...

man bin ich froh mal endlich im netz was zu meinem prob zu finden.

auch mich besuchen diese anrufe seit paar wochen auf dem handy mit diesem typischen intervallen und ohne nummer.
ich liste ersmal meine anrufe auf:

das erste mal ist es mir am:
24.06 um 20.56h aufgefallen, leider war ich zu langsamm und kam nicht drann, um zu antworten.
knapp 20 min später konnte ich drann, aber es wurde aufgelegt (bei manchen anrufen konnte man auch kurz was höhren bzw. ein späteres aufhängen vernehmen.
so ging es weiter und langsamm ging ich nie ans handy mehr dran bzw am ende hatte ich es aus.

28.6 um 12.37h
1.7 um 13.18h
----um 15.32h war auch ein anruf einer nummer aus hannover wo ne frauenstimme nach wem fragte und sich verwählt schien
3.7 um 16.50h
6.7 um 15.56h
7.7 um 15.42h
8.7 um 14.08h
9.7 um 12.41h
14.7 um ca. 19 herrum(habs irgentwie gelöscht)
am 16.07 um 17.13h kam dann später auf mein hand die sms das ein anruf nicht anrufen konnte (hatte es dauernd aus, so genervt war ich)
mit der nummer aus hannover.
ich weis nicht ob die beiden in verbindgun zueinander stehen aber es war halt komisch. ich hab dort mehrmals angerufen aber keiner ging dran.

hab auch erst gedacht jemand aus dem bekanntenkreis...der lässt sich aber sehr leicht einkreisen ...na ja auch in der zeit hatten wir anrufer am normalen anschluss die ohne was zu sagen anuflegten. müssen aber auch nicht in zusammenhang stehen, traten halt nur gemeinsamm auf...waren aber nur wenige.

mittlerweile denke ich schon das ist sowas wie mit den sms-bomben aus dem internet oder so. kann mir echt kein reim drauf machen. mal schauen wie es weiter geht. ob vodafone was machen würde... hab keine lust da auf taube ohren stoßen.

haltet mich bitte auf dem laufenden

mfg jane
 
#19
Re: Ungeklärte Anrufe

Malyk hat gesagt.:
Die Anrufe sind nicht ganz so störend, die melden sich ja wenigstens vernünftig und lassen sich leicht abfertigen.
Warum abfertigen? Hör dir doch erstmal in Ruhe an, was genau beworbern wird. Diskutiere darüber. Stelle Fragen. Kostet doch nicht dein Geld. Irgendwann geht denen der Gesprächsstoff aus und dann legen die von selbst auf.

gruß wibu
 
A

Anonymous

#20
sorry das ich nochmal was schreibe, aber bei der nummer bin ich mir nun net sicher woher die ist : +495113876110 (die die zweimal angerufen hat).

danke im vorraus
lg jane
 
Oben