MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRC Telemedia / MB Direct Phone Ltd

housemeister

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

Es ist unglaublich, wieviele Menschen von diesen Firmen abgezockt wurden. Und scheinbar kommen sie straffrei davon. Ich bin Fernsehjournalist und bin bei einer Internetrecherche aus TRC/ MCM gestoßen. Ich würde gerne einen Beitrag über diesen [...] machen. Wenn ein Betroffener Interesse hat, soll er mir bitte antworten. Vielleicht kann man ja durch eine breitere Öffentlichkeit, diesen Leuten Druck machen.

[Ausdruck entfernt. (bh)]
Hallo
bin gerne bereit meinen Fall in allen Einzelheiten zu schildern. Lass mich wissen, wenn du noch Bedarf an weiteren "Probanden" hast. Kann mir jedoch gut vorstellen, dass man dir bereits die Bude eingerannt hat :)

Gruß Mario
 

Reducal

Forenveteran
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

Ich kann hier nur an jeden appelieren
Eben und gerade darin ist das Problem begraben - es gibt gesetzliche Regeln (hier im BGB und in dem StGB). Jeder kann jedem für irgendwas eine Rechnung stellen und sowas kann niemand regulieren - die Frage ist nur, ob im Einzelfall tatsächlich eine Zahlungsverpflichtung besteht oder nicht. Die Meinungen des Fuldaer Anbieters und der Beschwerdeführer gehen dabei auseinander und warum nur hat der/die Fuldaer das bislang nie gerichtlich prüfen lassen? Die Antwort dazu kann sich jeder selbst ausdenken.
 

jupp11

Sehr aktiv
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

Hier im Thread, user Girgel und Geisterfrank

gerade gesehen, das hast du im September auch schon gefragt,
seitdem war ja wohl genug Zeit den Thread zu lesen.
 

uups

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

Hallo
bin gerne bereit meinen Fall in allen Einzelheiten zu schildern. Lass mich wissen, wenn du noch Bedarf an weiteren "Probanden" hast. Kann mir jedoch gut vorstellen, dass man dir bereits die Bude eingerannt hat :)

Gruß Mario
Hallo housemeister,
natürlich habe ich noch Interesse an weiteren Fällen. Ich gebe ihnen mal meine Mailadresse:[ edit] . Und obendrauf noch meine Handynummer: [ edit] Schicken sie mir einfach eine Mail und schreiben mir kurz was ihnen passiert ist. Ihre Kontaktdaten bräuchte ich auch noch, um mich bei ihnen telefonisch zu melden. Ab Freitag bin ich bis Anfang Dezember erst mal im Urlaub. Und im Dezember kann ich nicht drehen, weil ich Spätdienste mache. Deswegen könnte ich im Januar dann mit einem Beitrag über die Machenschaften von TRC/MCM loslegen.

Beste Grüße aus Berlin,
[ edit]

erstens gibt es Private Nachrichten dafür und zweitens ist sowas erst nach Rücksprache
und Genehmigung durch die Betreiber zulässig

http://forum.computerbetrug.de/impressum.php
 

Aka-Aka

Chaostheoretiker
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

for the record...
TRC TELEMEDIA LIMITED
C 176813
Current Name
Active
15/05/2006

Informationen über die Firma kriegt man evtl. über die zypriotische Botschaft / zypriotische Handelsvertretung
 

beetnic85

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

hallo alle zusammen,
Ja das mit der TRC Telemedia oder auch bekannt als MC Multimedia ist schon eine leidige und nervende sache. Bei mir hat es letztes jahr auch so angefangen wie bei manchen anderen ein anruf mit der aussage sie haben etwas gewonnen, worauf die natürlich deine adresse brauchen um es dir zu zuschicken (bei mir war es ein angebliches ebay gewinnspiel mit dem tollen gewinn einer digital camera. die ich natürlich nie bekommen hab) und die gibt mann als gut gläubiger bürger bei sowas schonmal raus und denk sich nichts dabei. Auf jeden fahl kamm dann nach ein paar tagen schon die erste rechnung von MC Multimedia ins Haus geflatert, darauf hin hab ich mich gleich mal im netz über diese firma schlau gemacht mit dem ergebnis Das es genau das ist was ich mir schon dachte ein [.....] daraufhin hab ich auch gleich mit dem verbraucher schutz telefoniert und die sagten mir dann das ich das einfach ignorieren soll, was ich auch machte. Die ganze sache zog sich dann, erst kamm die zweite rechnug, mahnung usw. und natürlich meldete sich auch die Firma ALLINKASO. ich hab das alles so vor sich hin laufen lassen bis auf einmal nichts mehr kamm und ich meine ruhe hate. Das fand ich sehr erfreulich!!!!


Tja bloß die ruhe hat nicht lang angehalten! Jetzt hab ich vor ca. 2-3 monaten eine rechnung von TRC Telemedia eine in höhe von 70€ erhalten(MC Multimedia waren es damlas noch humane 30€ bei der ersten rechnung) und hab mich erst mal gewundert was das ist und für was das sein soll, ich schaute mir den brief etwas genauer an und da sprang mir auch gleich was ins auge, die adresse kamm mir sehr bekannt vor von TRC Telemedia. Da wusst ich auch schon das es wieder der gleich müll ist wie von MC Multimedia und das es die gleiche firma ist nur unter anderen namen, und TRC Fordert von mir genau das selbe, das ich das selbe telefonat bezahlen sollte was auch schon MC Multimedia gefordert hate. Ich bezahlte wieder nicht die rechnug und es ging wieder los 2 rechung, mahnung usw., jetzt kommt wieder in regel mäßigen abständen briefe von ALLINKASSO. Aber ich habe immer noch nicht die absicht zu bezahlen und ich werde es auch nicht tun!!
Verfolge das jetzt weiter und hoffe das das bald mal auf hört wenn ich es einfach ignoriere so wie es damals war. Und ich bin am überlegen ob ich wieder anzeige stel so wie ich es bei MC gemacht habe.


PS: Lasst euch nicht vonn solchen dubiosen Firmen klein kriegen, kämpft und zeigt ihnen das sich der normale bürger nicht alles gefallen lässt!

Teil aus rechtlichen Gründen editiert. MOD/BR
 

Dream-Girl75

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

Hallo,
ich habe mich die letzten paar Tage damit beschäftigt, die Beiträge im Forum zu lesen. Mein Problem ist, das wir auch mittlerweile 1 Rechnung und 2 Mahnungen von TRC bekommen haben, und die jetzt Geld in Höhe von 190 Euro fordern. Da wir aber dachten, die Briefe wären nur Werbung haben wir sie nicht geöffnet (leichtgläubig, ich weiß) und am SOnntag haben wir dann alle 3 Briefe geöffnet, bevor wir sie dem Altpapier zuführen wollten, da sind wir aus allen Wolken gefallen. Und leider wurde tatsächlich eine solche Nummer von dem Handy meines Mannes gewählt, da es aber im oktober war, wußte mein Mann nicht mehr, wo und warum er da angerufen hat, aber eine Kostenansgae hat es nie gegeben, denn er telefoniert viel mit dem Handy halt auch unbekannte Nummer, bringt sein Job so mit sich. Im EVN ist die Nummer auch aufgeführt. Was tue ich jetzt? Ich habe jetzt erstmal nen Brief an TRC geschrieben, das sie nicht dazu berechtigt sind, ohne Kostenansage 75 Euro für das telefonat zu verlangen, vorlalem, weil er das Telefonat ja mit der Handyrechnung normal bezahlt hat. Auch wenn er tatsächlich für 60 Sekunden eine solche Nummer gewählt hat, ist es doch nicht rechtens, dafür soviel Geld zu verlangen. Wir sind finanziell sowieso am Ende und können uns auf keinen Fall nen Anwalt leisten. Seit 3 Tagen hocke ich am Rechner und serve im Net rum, um zu suchen, wie ich mich verhalten soll.
Zahlen werden wir nicht, schliesslich ist das Telefonat ja schon bezahlt.

Gruß
Dream-Girl75
 

Captain Picard

Commander
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

Seit 3 Tagen hocke ich am Rechner und serve im Net rum, um zu suchen, wie ich mich verhalten soll.
Ein konkrete (Einzel)rechtsberatung ist leider auf Grund des Rechtsberatunggesetzes verboten.

Als Hinweis: noch nie ( nach unserer Kenntnis ) ist der Laden selber aktiv gerichtlich vorgegangen.
Im Gegenteil, bei zwei der Mitglieder im Forum, die den "Gegenangriff" gestartet haben
( mit einer negativen Feststellungklage ) , hat der Laden gekniffen und sich kommentarlos ohne Gegenwehr verurteilen lassen. (im Thread dokumentiert)
 

Geisterfrank

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

Hi Dream Girl,

ich habe wie bereits erwähnt den Gegenangriff gestartet und gewonnen. Daher folgender Tipp: Strafrechtlich dagegen vorgehen bringt nichts!!!! Habe ich gemacht und bin bis zu einem Schreiben vom Oberstaatsanwalt aus Fulda gekommen der die ganze Sache abgeschmettert hat. Daher rate ich Dir entweder die ganzen Schreiben zu ignorieren ( So machen dass leider die meisten hier im Forum) oder selbst aktiv werden mit einer negativen Feststellungsklage, die Du, dass wage ich hier mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zu sagen gewinnen wirst. Denn die gute Frau H. wird ihr Geschäftsmodell keiner richterlichen Überprüfung unterziehen und deshalb wie bei mir und Girgel kneifen! Alles nachzulesen hier im Forum, auch wie ich genau vorgegangen bin!!!!!!!
Die Kosten dafür belaufen sich je nach Streitwert auf ca.100 Euro. Dieses Geld kannst Du Dir aber von Frau H. zurück holen. Ich habe ihr gerade den Gerichtsvollzieher nach Hause geschickt der das Geld einziehen soll. An alle anderen hier im Forum: Näheres dazu auch das Schreiben vom Oberstaatsanwalt als Reaktion auf meine Beschwerde gibt es demnächst auch zum Nachlesen hier im Forum, da ich zur Zeit nicht viel am Rechner bin.
Nur auf diesem Wege kann das Geschäft der Frau H. gekippt werden da es ihr selber an den Geldbeutel geht.


Viele Grüße aus Thüringen
Geisterfrank
 

Betroffener

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

Dieses [ edit]system funktioniert nur deshalb, weil die Leute wegen des sehr scharf und bedrohlich abgefassten Schreibens so sehr eingeschüchtert und verängstigt werden und gleichzeitig zu geizig sind wegen des zunächst kleinen angeforderten Rechnungsbetrags zum Anwalt zu gehen. Die Leute vergessen oder wissen jedoch nicht, dass der Anwalt wegen des sehr geringen Streitwertes billiger ist als Sie vielleicht denken. Es gibt deshalb nur eine Lösung: geht alle zum Anwalt. Seid nicht dumm, der Gang zum Anwalt erspart euch viele, viele schlaflose Nächte. Dies schreibt ein Betroffener.
 

Wavestar0759

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

@ Geisterfrank

Halte uns doch bitte mal auf dem Laufenden, was der Gerichtsvollzieher erreicht hat.
Hat er das Geld eintreiben können, oder ist die gute Frau so arm, dass er nichts pfänden konnte???

Freunde von mir sind auf die selbe Tour reingelegt worden, haben aber nichts bezahlt, weil ich hier fleißig mitlese und die Infos hier aus dem Forum auch in meine Freundeskreis weitergebe. Sie waren beim Anwalt und der meinte auch nur: Nix machen und alle Briefe aufheben, bis ein Mahnbescheid vom Gericht kommt. Dann bei ihm vorbeikommen und er macht alles Weitere.
 

Aka-Aka

Chaostheoretiker
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

alle Betroffenen möchte ich bitten, ihre Geschichte dem Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz mitzuteilen (Minister ist ja der Horst-Dampf-in-allen-Gassen-aber-nicht-im-Internet-Seehofer). Ich hatte dort eine Anfrage gemacht zu dem Thema. Ich kann bei Interesse per PN den Ansprechpartner mitteilen.
PS: Ich stelle das auszugsweise erwähnte Antwortschreiben bei Gelegenheit hier noch ausführlicher rein. Besonders für betroffene Eltern minderjähriger "Kunden" lesenswert ;)
 

aimchr

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

Mittlerweile haben "wir" ein zweites Schreiben von ALLInkasso bekommen in dem folgendes geschrieben steht:

"Bleibt auch diese Zahlubngsaufforderung unberücksichtig, sehen wir uns gezwungen, das gerichtliche Mahn- und Vollstreckungsverfahren einzuleiten."

Wir haben noch rein gar nciht sunternommen, lediglich das lesen dieses sehr informativen Threads. Sollen wir den Mahnbescheid abwarten? Jetzt (nach ca. 10 Briefen von den dubiosen und keiner Reaktion oder Aktion von uns) zur Verbraucherzentrale oder Polizei zu gehen macht wohl wenig sinn. Ich hör die Damen und Herren schon sagen "wieso sind sie nicht früher gekommen?".


Was meint Ihr?

Danke
 

Bento

Forenleser
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

Was ist an dem Brief den anders als an all den anderen ??

Papier ist geduldig und man kann viele Drohungen drauf verewigen...

Aber wichtig ist doch nur das Gerichtliche Mahnschreiben, welches mit einem Kreuzchen versehen innerhalb von 14 Tagen zurückgesendet werden muss.

Alles andere würde mich nicht von meinem bisherigen Kurs abweichen lassen, da ich ihn sonst ja gar nicht erst hätte einschlagen sollen.
 

tokake41

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

Mittlerweile haben "wir" ein zweites Schreiben von ALLInkasso bekommen in dem folgendes geschrieben steht:

"Bleibt auch diese Zahlubngsaufforderung unberücksichtig, sehen wir uns gezwungen, das gerichtliche Mahn- und Vollstreckungsverfahren einzuleiten."

Wir haben noch rein gar nciht sunternommen, lediglich das lesen dieses sehr informativen Threads. Sollen wir den Mahnbescheid abwarten? Jetzt (nach ca. 10 Briefen von den dubiosen und keiner Reaktion oder Aktion von uns) zur Verbraucherzentrale oder Polizei zu gehen macht wohl wenig sinn. Ich hör die Damen und Herren schon sagen "wieso sind sie nicht früher gekommen?".


Was meint Ihr?

Danke

Der Mahnbescheid wird nie kommen.Das ist doch deren Masche,Leute einzuschüchtern.Leider finden sie noch genug Opfer.Ich selbst habe ungefähr
ein halbes Jahr nichts mehr von denen gehört und dachte endlich lassen die mich in Ruhe.Leider war das ein Irrtum.Vor ein paar Wochen bekam ich doch
wieder Post von denen,mit den bereits bekannten Standarddrohungen.
Von einer negativen Feststellungsklage habe ich bisher abgesehen.
Zu dieser habe ich noch eine Frage.Muß ich bei einer eventuellen Gerichtsverhandlung vor Ort sein,wenn ja,wo würde diese stattfinden?
Sollte diese in Hessen stattfinden,finde ich den Aufwand ziemlich hoch.
 

Geisterfrank

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

Zu dieser habe ich noch eine Frage.Muß ich bei einer eventuellen Gerichtsverhandlung vor Ort sein,wenn ja,wo würde diese stattfinden?

Guten Abend, tokake

Die Verhandlung hat in meinem Fall in dem AG stattgefunden in dem ich die Negative Feststellungsklage gestellt habe.
Ich war persönlich anwesend und habe dass auch Frau H. in Rechnung gestellt.

Viele Grüße aus Thüringen
Geisterfrank
 

Wavestar0759

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

@ Geisterfrank
Und hast Du die Kohle bekommen, oder musst Du jetzt auch die allgewaltige Drohmaschinerie rausholen? Was hat der Gerichtsvollzieher für Dich erreicht?
 
Oben