Kernelaufrufe

jockel

Frisch registriert
Assembler unter Linux:
Der Linuxkernel wird durch den Interrupt 0x80 aufgerufen...so weit so gut, aber wo finde ich eine Liste mit den Registerinhalten, die festlegen, was der Kernel denn nun tun soll, bzw. wo nach einem Kernelaufruf der Rückgabewert gespeichert wird? Hat jemand eine Idee?
 
Oben