Internetbetrug auf Quoka.de

F

Frank Fenimore

Hallo zusammen,
ich habe einen Diascanner Reflecta DigitDia bei quoka entdeckt und bei einer Adresse in FFM angefragt. Dann kam die Antwort, dass "Maria Lopez" nach Saragossa gezogen ist. Sie will aber die Abwicklung über ein Transportunternehmen organisieren...
Da bis ich froh, das Forum hier entdeckt zu haben! Krass ist, dass der User schon seit Juni 2016 registriert ist. Wie geht denn das?! Hab's quoka gemeldet, mal sehen, wie lang die brauchen. Werde "Maria" schreiben, dass ich auch nach Saragossa komme und wir dort Übergabe machen können. :cool: Beste Grüße, Frank
Hier ein Auszug:
Gesendet: Donnerstag, 06. Januar 2022 um 16:09 Uhr
Von: "maria lopez" <[email protected]>
An: "Frank ..." <[email protected]>
Betreff: Re: Aw: Re: Diascanner Reflecta Digitdia 6000
Hallo
Danke für die Antwort. Die Diascanner ist in meinem Hause in Spanien und Gesamtpreis inkl. Lieferung ist 570 EUR.Für Versand und Zahlung, ich benutze eine Lieferservice, der das Deal zu verwalten. Ich werde das Diascanner für den Versand vorbereitet und ich werde es für das Lieferservice weiterzugeben. Dann werden Sie den Preis an das Transportfirma zu zahlen. Nach Bestätigung der Zahlung erfolgt die Lieferung beginnen. Sie können es überprüfen und wenn nicht, wie beschrieben, können Sie es ablehnen, und eine Rückerstattung des Geldes verlangen.
Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie diese Bedingungen akzeptieren und senden Sie mir Ihren Namen, Ihre Adresse und Telefonnummer, so dass ich die Möglichkeit der Lieferung zu finden.
Maria
 

jupp11

Sehr aktiv
Das Kasperletheater mit der Versandabwicklung sollte schon hellhörig werden lassen.

Ich bin auf Maria Del Carmen Martínez Lázaro reingefallen und habe grade aus reiner Neugier ihren Namen gegoogelt. Bin grade mega sauer auf mich selbst, dass ich auf sowas reinfallen konnte.
Kann mir vielleicht jemand sagen wie ich jetzt vorgehen soll ich habe ihr die Kaution in Höhe von 976 € überwiesen.
Dumm gelaufen.
Eine Bekannte von mir ist Griechin, sie wird ihre Verwandten in Griechenland fragen ob die mal zu dem Ort fahren können und mal schauen ob diese Maria Lopez überhaupt existiert.
 
V

Verärgerter

Cool. Die Funktion kannte ich noch nicht. Danke!

Er ist gut. Einem Treffen stimmt er zum Schein zu. Vom Preis geht er nicht runter. Man könnte meinen er will wirklich etwas verkaufen. Wenn man misstrauisch ist: "Do you think I'm a thief or what?" ...damit man "Nein, nein." sagt. Ich habe ihm geschrieben: "You could be. How can I know? I hope the best, but hope is not enough."

...die Anzeigen von ihm auf diversen Kleinanzeigenportalen wurden mit der Email Adresse [email protected] gemacht. Vielleicht hilft das auch jemanden, den Beitrag hier zu finden.
# Erfahrung hwt-transport.com Erfahrungsbericht https://www.hwt-transport.com HWT Transport B.V. Betrug Betrüger
Achtung leider sind wir genau auf diese hwt (die Seite wurde gerade gelöscht) reingefallen. auch die Mailadresse danielklaiber usw. genau diese Person
Betrug Betrüger
 
P

Pepps

Danke für die Warnungen ;) Anscheind macht sie fröhlich weiter...Email ist jetzt <[email protected]>
Hallo
Danke für die Antwort. Die Töpferei ist in meinem Hause in Spanien und Gesamtpreis inkl. Lieferung ist 730 EUR.Für Versand und Zahlung, ich benutze eine Lieferservice, der das Deal zu verwalten. Ich werde das Töpferei für den Versand vorbereitet und ich werde es für das Lieferservice weiterzugeben. Dann werden Sie den Preis an das Transportfirma zu zahlen. Nach Bestätigung der Zahlung erfolgt die Lieferung beginnen. Sie können es überprüfen und wenn nicht, wie beschrieben, können Sie es ablehnen, und eine Rückerstattung des Geldes verlangen.
Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie diese Bedingungen akzeptieren und senden Sie mir Ihren Namen, Ihre Adresse und Telefonnummer, so dass ich die Möglichkeit der Lieferung zu finden.
Maria
 
R

RobinHood

Es war mir eine Ehre den Account von angeblich [email protected], die mir super günstig ein WaterRower aus Spanien zukommen lassen wollte zu "übernehmen".

Insofern will ich den Beteiligten Opfern des Betrugs gern die original Email Adresse des Betrügers zukommen lassen mit der der Account registriert ist. Evtl. können Sie diesen der Polizei zu ihrer Anzeige hinzufügen und diese kann vielleicht jemand über T-Online ausfindig machen, der dafür verantwortlich ist.

Die Mail des Betrügers ist

[email protected]

@Yves an Co. immer hellhörig sein, wenn sich jemand ohne Anrede etc meldet und gleich die PLattforn verlassen will. Misteriöse Versandstorys oh jemineee... es wird nur mit ihrer Gier nach dem Absoluten Hammerschnäppchen gespielt, davor ist keiner sicher.

Cheers, RH
 
R

RobinHood

Es war mir eine Ehre den Account von angeblich [email protected], die mir super günstig ein WaterRower aus Spanien zukommen lassen wollte zu "übernehmen".

Insofern will ich den Beteiligten Opfern des Betrugs gern die original Email Adresse des Betrügers zukommen lassen mit der der Account registriert ist. Evtl. können Sie diesen der Polizei zu ihrer Anzeige hinzufügen und diese kann vielleicht jemand über T-Online ausfindig machen, der dafür verantwortlich ist.

Die Mail des Betrügers ist

[email protected]

@Yves an Co. immer hellhörig sein, wenn sich jemand ohne Anrede etc meldet und gleich die PLattforn verlassen will. Misteriöse Versandstorys oh jemineee... es wird nur mit ihrer Gier nach dem Absoluten Hammerschnäppchen gespielt, davor ist keiner sicher.

Cheers, RH
Ebenso zugehörige Mail des/der Betrüger:

[email protected]

Cheers
RH
 
R

RobinHood

Es war mir eine Ehre den Account von angeblich [email protected], die mir super günstig ein WaterRower aus Spanien zukommen lassen wollte zu "übernehmen".

Insofern will ich den Beteiligten Opfern des Betrugs gern die original Email Adresse des Betrügers zukommen lassen mit der der Account registriert ist. Evtl. können Sie diesen der Polizei zu ihrer Anzeige hinzufügen und diese kann vielleicht jemand über T-Online ausfindig machen, der dafür verantwortlich ist.

Die Mail des Betrügers ist

[email protected]

@Yves an Co. immer hellhörig sein, wenn sich jemand ohne Anrede etc meldet und gleich die PLattforn verlassen will. Misteriöse Versandstorys oh jemineee... es wird nur mit ihrer Gier nach dem Absoluten Hammerschnäppchen gespielt, davor ist keiner sicher.

Cheers, RH
Weitere Mails des/der Betrüger:

[email protected]
alias Joanne

[email protected]
alias Francesca

[email protected]
alias Rose

Cheers
RH
 

Reducal

Forenveteran
Evtl. können Sie diesen der Polizei zu ihrer Anzeige hinzufügen und diese kann vielleicht jemand über T-Online ausfindig machen, der dafür verantwortlich ist.

Die Mail des Betrügers ist

g*****[email protected]
Vermutlich eine Freemailadresse bei T-Online oder eine übernommene mit verwaistem Datenbestand. Du glaubst nicht im Ernst, dass die Telekom dazu Daten bereit hält, die tatsächlich zu dem Täter führen, oder?
 
M

MMM

Hello once more. Are here somebody who have some experience with "Marc Neil Fisher" from "Dortmund"? I was deceived by him on kleinanzeige.de. It seems (acc. to Police) that it is the right name. Thanks. M.
 
L

Lurch

Hallo,

6 gut erhaltene GARPA Stühle für 800 - Ich dachte nur Wow! - Schnell zuschlagen:

Die Antwort auf meine Anfrage ist aber so was von verdächtig:

hallo,es ist immer noch zu haben.ich zog nach Zaragoza. wenn sie haben interesse am kauf, kann ich ihnen die kosten für den versand.falls sie noch weitere fragen haben, bitte kontaktieren sie mich.
gruss Maria


Und dann warnt Quoka mehrfach vor Betrug. Z.B. hier: https://info.quoka.de/sicherheitstipps/

... na ja .. eine google Suche brachte diesen Thread und ich denke ich werde weiter nach guten Stühlen suchen müssen ;)
 

Ciko

Frisch registriert
Danke für die Warnungen ;) Anscheind macht sie fröhlich weiter...Email ist jetzt <[email protected]>
Hallo
Danke für die Antwort. Die Töpferei ist in meinem Hause in Spanien und Gesamtpreis inkl. Lieferung ist 730 EUR.Für Versand und Zahlung, ich benutze eine Lieferservice, der das Deal zu verwalten. Ich werde das Töpferei für den Versand vorbereitet und ich werde es für das Lieferservice weiterzugeben. Dann werden Sie den Preis an das Transportfirma zu zahlen. Nach Bestätigung der Zahlung erfolgt die Lieferung beginnen. Sie können es überprüfen und wenn nicht, wie beschrieben, können Sie es ablehnen, und eine Rückerstattung des Geldes verlangen.
Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie diese Bedingungen akzeptieren und senden Sie mir Ihren Namen, Ihre Adresse und Telefonnummer, so dass ich die Möglichkeit der Lieferung zu finden.
Maria
Hallo, Danke dass du hier darüber geschrieben hast. Hab ebenso auf eine Anzeige von dem gleichen Betrüger gestossen. Es handelt sich um eine Nähmaschine. Siehe Link. Sei bitte vorsichtig...


Unten ist eine Kopie der Email von dem Betrüger ([email protected])

Hallo
Danke für die Antwort. Die Nähmaschine ist in meinem Hause in Spanien und Gesamtpreis inkl. Lieferung ist 670 EUR.Für Versand und Zahlung, ich benutze ein Lieferservice, der Deal zu verwalten. Ich werde das Nähmaschine für den Versand vorbereitet und ich werde es für das Lieferservice weiterzugeben. Dann werden Sie den Preis an der Transportfirma zu zahlen. Nach Bestätigung der Zahlung erfolgt die Lieferung beginnen. Sie können es überprüfen und wenn nicht, wie beschrieben, können Sie es ablehnen, und eine Rückerstattung des Geldes verlangen.
Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie diese Bedingungen akzeptieren und senden Sie mir Ihren Namen, Ihre Adresse und Telefonnummer, so dass ich die Möglichkeit der Lieferung zu finden.
Maria
 
G

GvT

Hallo,

Maria Lopez ist weiterhin aktiv... Umgezogen nach Spanien. In den Mails nimmt sie nicht einmal bezug zum Objekt, Antwort einfach rein kopieren und ab...

Habe 3 weitere Fake Anzeigen von Maria n Quoka gemeldet...
Mich wundert es, dass bei diesen zahlreichen Betrugsversuchen keine Recherche/Fahndung erfolgt und der Geldweg nachvollzogen wird.
Andererseits könnte Quoka die Annonymitäber aber auch verringern....

Grüße
Georg

P.S. habe auf abgesicherter Bezahlung oder Versand vor Zahlung bestanden, seitdem nichts mehr gehört... ;) wunderts?
 

Reducal

Forenveteran
Maria Lopez ist weiterhin aktiv... Umgezogen nach Spanien. In den Mails nimmt sie nicht einmal ...
...das könnte ihn aber auch kränken! Jetzt seid ihr Opfer mal nicht so spießig und mached mal gender speech. Die Dämlichkeit oder Herrlichkeit passt nämlich hier super zum Thema - kommt darauf an, aus welcher Richtung man das betrachtet.

Mich wundert es, dass bei diesen zahlreichen Betrugsversuchen keine Recherche/Fahndung erfolgt und der Geldweg nachvollzogen wird.
Mache halt du auch eine Anzeige aber sei dir dessen bewusst, dass alle Bemühungen der Geschädigten dahingehend bisher wahrscheinlich zu s. g. Bankdrops geführt haben - Konten die trickreich mit fremden, falschen Daten eröffnet werden:


Später wird das erbeutete Guthaben durch Buchungsrochaden verschleiert und dann anonym ausgecasht.

Und nach wen willst du fahnden? Nach Phantomas, der sich heute halt mal Maria nennt? Im Ausland über ein qualifiziertes Rechtshilfeverfahren der Länder, bei solchen pillepalle Bagatelldelikten?

Jeder, der auf diese Weise seine Kohle verbrennt, ist mehr oder weniger selbst Schuld. In der Schweiz werden solche Vorfälle nicht einmal von den Behörden verfolgt, da es an der erforderlichen Heimtücke mangelt. In Frankreich gehen die Geschädigten vermutlich nicht mal zu den Behörden hin, weil es ihnen zu doof oder einfach nur peinlich wäre.

Gute Nacht, Deutschland!
 
Oben