Inkassopost bekommen nachbarschaft24

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Nicko1998

Sehr aktiv
AW: Inkassopost bekommen nachbarschaft24

Darum möchte ich nochmals allen von neuerlichen Mahn-Drohschreiben der DIS Deutsche Inkassostelle GmbH Eschborn Betroffenen auf das Dringlichste nahelegen, Beschwerde über das "Geschäftsgebaren" der DIS beim für die Lizenzierung zuständigen Amtsgericht einzureichen.

Hier nochmals die Adresse:
Amtsgericht Frankfurt
Der Präsident
Gerichtsstraße 2
60313 Frankfurt
Fax: 069-1367-2308

Lt. Mitteilung des zuständigen "weiteren aufsichtsführenden Richters am Amtsgericht Frankfurt Herr K." liegen in Sachen DIS zwar bereits "eine außerordentliche Vielzahl gleich lautender Beschwerden" vor.

Diese Vielzahl kann jedoch offenbar meines Erachtens nach Lage der Dinge nicht "außerordentlich" genug sein!
Also: Alles kopieren und dem Amtsgericht Frankfurt zuleiten bzw. zufaxen!
 

Paddy84

Frisch registriert
AW: Inkassopost bekommen nachbarschaft24

Habe heute folgendes bekommen von der DIS :

Sehr geehrter Herr *********

wir haben sie mehrmals abgemahnt ...... Forderung 93.40€.......unsere Auftraggeberin möchte aber kein langwieriges gerichtliches Verfahren einleiten.......... sie können die Angelegenheit für 64€ aus der Welt schaffen....... (:confused:)

sollte das Geld innerhalb von 5 Tagen eingehen,sieht sich unsere Auftraggeberin bereit, den Mahnbescheidsantrag zurückzunehmen und zu erklären,das damit keine weiteren Ansprüche hieraus mehr geltend gemacht werden .

Im Falle der nicht Zahlung wird allerdings ein Mahnbescheid gegen sie ergehen......... (Auf Seite 2 zeigen die mir eine MUSTER Mahnbescheid :confused:
da steht dick und fett MUSTER drauf.
)

Nehmen sie unser angebot an und zahlen sie in Ihrem eigenen Interesse innerhalb der 5 Tage.Ansonsten erhalten sie ein Mahnbescheid.
:eek:

Was soll ich tun ist das wieder eine Panik mache oder kommt wirklich ein Gerichtlicher Mahnbescheid ?
Und warum wollen die Verhandeln und nicht vor Gericht ?

Bitte um hilfe.
 

Captain Picard

Commander
AW: Inkassopost bekommen nachbarschaft24

ist das wieder eine Panik mache
ja
oder kommt wirklich ein Gerichtlicher Mahnbescheid ?
Tu dir und uns einen Gefallen und lies ab hier.
http://forum.computerbetrug.de/allg...-bekommen-nachbarschaft24-110.html#post249961
Ist alles schon durch- und vorgekaut
Und warum wollen die Verhandeln und nicht vor Gericht ?
Warum wohl? Weil sie Null Chancen hätten.
 

dvill

Aktiv
AW: Inkassopost bekommen nachbarschaft24

...,sieht sich unsere Auftraggeberin bereit, den Mahnbescheidsantrag zurückzunehmen und zu erklären,das damit keine weiteren Ansprüche hieraus mehr geltend gemacht werden
Welch grandioser Schwachsinn.

Der Antrag wurde nicht gestellt. Da muss man nix zurücknehmen.

Bis heute weiß niemand, wer dort die Strippen zieht. Alle bekannten Adressen führen ins Nichts. Eine Erklärung eines nicht existenten Servicezentrums für unsichtbare Strippenzieher stellt kein lohnendes Ziel dar.
 

dvill

Aktiv
AW: Inkassopost bekommen nachbarschaft24

Wenn diese Bande an die gerichtliche Durchsetzbarkeit ihrer Forderung glauben würde, würde sie den ausgefüllten Antrag an das zuständige Gericht senden.

Wer den Antrag als Muster an Verbraucher sendet und selbst an dieser Stelle die verantwortlichen Namen und Adressen nicht offenlegen mag, hat mehr Angst vor einem ordentlichen Gericht als jeder mit schwachsinnigen Mahndrohschreiben Belästigte.

Das Amtsgericht Lübeck warnt vor den Schreiben dieser Bande. Wer hat da noch Angst vorm Kasperle-Inkasso?
 

Hoidle

Frisch registriert
AW: Inkassopost bekommen nachbarschaft24

Heute morgen hatte ich seit 4 Monaten auch mal wieder Post
von denen mit dem Antragsmuster auf Erlass des Mahnbescheids
und der Aufforderung die Sache mit einer Vergleichszahlung von 64 Euro
aus der Welt zu schaffen.

Werde den Müll diesmal auch gleich nach Frankfurt weiterleiten.

Dachte schon dass jetzt nach 4 monaten Ruhe ist, aber scheinbar habe ich
mich da geeirrt.

Gruß Hoidle
 

monege22

Frisch registriert
AW: Inkassopost bekommen nachbarschaft24

Habe heute folgendes bekommen von der DIS :

:eek:

Was soll ich tun ist das wieder eine Panik mache oder kommt wirklich ein Gerichtlicher Mahnbescheid ?
Und warum wollen die Verhandeln und nicht vor Gericht ?

Bitte um hilfe.

:rolleyes:Hallo, hab genau den gleichen Brief bekommen, sogar mit original dem gleichem Wortlaut und ihn gleich in den Müll geworfen. Soll Schaik Said doch in Dubai vergammeln. er kann ja mal persönlich vorbeikommen, geht ja schlecht, ein Briefkasten hat wohl keine Beine.:-D
Bleib mal locker, bisher ist bei mir und tausenden Anderen alle 5 Monate so ein Brief gekommen, hast jetzt wohl erstmal wieder 5 Monate Ruhe und dann bekommt der Mülleimer wieder Futter.;)
Gruß monege22 :rolleyes:
 

Bergmann

Frisch registriert
AW: Inkassopost bekommen nachbarschaft24

Eine neugierige Frage:

Wenn man auf diesen Unsinn mit Zahlung reagiert,

Zitat: wir haben sie mehrmals abgemahnt ...... Forderung 93.40€.......unsere Auftraggeberin möchte aber kein langwieriges gerichtliches Verfahren einleiten.......... sie können die Angelegenheit für 64€ aus der Welt schaffen..

Geben die dann tatsächlich ruhe, oder haben die noch weiteren Blödsinn auf Lager?

Glückauf vom Bergmann
 

bernhard

Teammitglied
AW: Inkassopost bekommen nachbarschaft24

Die Arbeitsweise nicht existenter Servicezentren ist erfahrungsgemäß unberechenbar. Es gibt keine begründete Annahme, dass eine geleistete Schutzzahlung die weitere Mahnbedrohung aussetzen würde.
 

Wavestar0759

Frisch registriert
AW: Inkassopost bekommen nachbarschaft24

Die sind ja nicht mal in der Lage, den Vordruck richtig auszufüllen. Die PLZ von Dubai ist "0" und der Ort ist eine P.O. Box :)

Meine beiden Töchter haben auch am 6. und 10. Juni das erste Schreiben von der DIS bekommen. Wir haben -man ist ja lernfähig- beide Schreiben mit einem gleichlautenden Widerspruch geantwortet. In einem Fall war Ruhe bis gestern, im anderen Fall kamen noch einige Mails. Versteh einer die Dubaianer???
Aber Fakt ist: Der ersten Forderung wurde widersprochen und bis zu einem "echten" Mahnbescheid tut sich da von unserer Seite nix mehr.
 

Bellerophon

Frisch registriert
AW: Inkassopost bekommen nachbarschaft24

Hi Leute!
Hab heute den ersten Brief von der deutschen Inkassostelle bekommen.
Wie bekannt mit der Forderung von 64 € zur wiedergutmachung blabla.

gibt es schon was neues, also gabs jetzt schon nen echten Mahnbescheid bei jemanden?

lg Bellerophon
 

Bellerophon

Frisch registriert
AW: Inkassopost bekommen nachbarschaft24

dachte ich mir.

Was kommt den so in der Regel nach dem Ausgleich von 64 € ? Oder ist das jetzt schon das letzte?

lg Bellerophon
 

NiCöllchen

Frisch registriert
AW: Inkassopost bekommen nachbarschaft24

Das war wohl ne Massenproduktion mit dem Ausgleich für 64,-€.
Fand ich sehr putzig. Hab mich auch unglaublich über das Muster für den Antrag gefreut, wollte schon immer wissen, wie so was aussieht.
Nur meine Mutter meint immer noch, ich sollte lieber zahlen*g*
 

NiCöllchen

Frisch registriert
AW: Inkassopost bekommen nachbarschaft24

Ich übe Nachsicht, keine Sorge. So langsam glaubt sogar sie, dass mir nichts passiert, aber ich muss nach jeder Post wieder von vorne erklären ;o)
Tja - die Welt ist eben böse. Zumindest Dubais P.O.-Boxen *g*
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben