[Heisec] Alte Flash-Player-Lücke in Google Chrome aufgetaucht

Newsfeed

Nachrichtenbote
Adobe hat die Sicherheitslücke bereits 2011 geschlossen, im Flash-Plug-In für Google Chrome ist sie aber immer noch ausnutzbar. Von Opfern können Bild- und Tonaufnahmen gemacht werden. Google bemüht sich nun um einen Fix.






Weiterlesen...
 
Oben