Hacker erklären Facebook den Krieg: Angriff am 5. November

Die lose Hackergruppierung "Anonymous" hat dazu aufgerufen, Facebook anzugreifen. Hintergrund des Aufrufs ist der Umgang von Facebook mit Nutzerdaten. Unter anderem wird vorgeworfen, dass Facebook Daten an Behörden weitergibt. Zudem würde Facebook die Userdaten auch nach einer Abmeldung des Account nicht löschen.
Als Termin für den Angriff wurde der 5. November 2011 festgelegt. Das Datum hat historische Brisanz, da es der Jahrestag des sog. "Gunpowder Plot" ist. An diesem Tag im Jahre 1605 sollte das Parlament im Palast von Westminster mit 2,5 Tonnen Schießpulver in die Luft gesprengt werden. Das Attentat schlug fehl, weil sich Lord Monteagle, der vorher schriftlich gewarnt wurde, an die Behörden wandte.

 
Oben