Frage nach Seriösität

ablogo

Frisch registriert
#1
Kennt jemand die Seite [noparse]www.schuldtitel-online.com[/noparse] und ist sie seriös???

Hinzergrund: Ich habe für jemanden nämlich einen Titel seit 10 Jahren und würde den gerne verkaufen...

Kennt jemand seriöse seiten im internet, wo man so einen gerichtlichen Titel verkaufen kann?

Vielen Dank
und Grüße
 

ablogo

Frisch registriert
#8
AW: Frage nach Seriösität

Wieso fauler Titel - was soll das denn ? Ein Titel ist 30 Jahr gültig und kann verlängert werden. Abgesehen, dass "Titel zu verkaufen" gar nicht so unüblich ist- und außerdem war DAS nicht meine Frage- ich wollte nur wissen ob jemand die Seite www.schuldtitel-online.com kennt und ob sie seriös ist
Trotzdem Danke

Nette Grüße
 

Hippo

Moderator
Mitarbeiter
#9
AW: Frage nach Seriösität

Deine Grundfrage war/ist aber relativ obsolet.
Du bietest einen Titel über - sagen wir mal 20.000.- an und der Aufkäufer prüft den Titel, stellt fest daß schon 5 Pfändungen, 3 EVs gelaufen sind und der Schuldner in H IV oder Grundsicherung ist ...
Meinst Du daß Du da noch einen nennenswerten Geldbetrag bekommst?
Der bietet Dir wegen mir noch 500.- an
Das kannst Du dann annehmen oder bleiben lassen
Ich glaube nicht daß der Anbieter (egal welcher) viele Möglichkeiten hat einen Titel mit Bescheißen rechtswirksam zu übernehmen. Eher besch...... äh schätzen sie den Wert eines Titels zu gering ein und ziehen den Anbieter damit über den Tisch.
Das war es, was Dir die Poster sagen wollten.
 
Oben