Event Charging ohne SMS

bodomscythe

Frisch registriert
#1
Hey, ich benutze ein Prepaidhandy von D2. Grade eben bekam ich plötzlich die SMS, dass mein Guthaben nur noch weniger als 1 Euro beträgt und ich es bitte bald aufladen soll. Ansonsten kam nichts, hab nichts angerufen, keine Services benutzt und auch im Internet nichts getan. Aber demnach hab ich ja nichtma nen Beweis jetzt..Was soll ich machen? Hab per Tastenkürzel *102# ma abgefragt, was da passiert is, da stand Event Charging: 3,09€..

Danke für die Hilfe schonma!
 

bodomscythe

Frisch registriert
#4
AW: Event Charging ohne SMS

also, das problem is ja: ich habe das handy den ganzen tag nicht in der hand gehabt.. ich lade keine klingeltöne runter, ruf keine infos ab etcetc..es lag den ganzen tag auf dem tisch, auf einma kommt die sms..hab nochma alle listen gechckt..nix angerufen, nichts versendet, nichts bekommen.
die foren im google link sind scheinbar schon älter, denn z.b. der direkte kontakt zu nem mitarbeiter von vodafone war nicht möglich..
 
U

Unregistriert

#5
AW: Event Charging ohne SMS

bei mir ist das selbe problem das nervt und bei mir wurde schon ca 3-4 mal 2,99€ abgebucht ohne was zu machen und heute morgen war es schonwieder aber im letzten jahr war garnichts....das recgt ziemlich auf
 
U

Unregistriert

#6
AW: Event Charging ohne SMS

ruft die 12911 an und lasst euch mit einen kundenberater verbinden des abo löschen und auch gleich sperren lassen funkt. auf jeden fall
 

Aka-Aka

Chaostheoretiker
#9
@mellina: wie kommst Du darauf, dass es um "Event Charging" geht? Hast Du irgendeinen Hinweis darauf, für was 9,99 abgebucht wurden?
Welcher Netzbetreiber/Mobilfunkanbieter?
Ich habe mich mit diesem "Event Charging"-Schmarrn länger nicht beschäftigt...
 
#12
http://www.prepaidkreditkarten.de/prepaid/abrechnung-prepaid-kreditkarte.html
Bleibt noch die Frage zu klären, wie der Kunde die Abrechnung mitgeteilt bekommt. Bei den meisten Prepaid Kreditkarten erfolgt dies inzwischen über das Internet. Dazu erhält der Nutzer einen Zugangsnamen und ein Passwort, womit er sich in sein Kreditkartenkonto einloggen kann. Dort sind alle Buchungsvorgänge in übersichtlicher Form aufgelistet. Zusätzlich bieten viele Kartenausgeber an, die laufende Buchungsübersicht in Papierform zu senden. Dafür wird jedoch meist eine zusätzliche Gebühr fällig.
 
Oben