Einschüchterungsfalle my-download(s).de und download-service.de auf Besucherfang

Captain Picard

Commander
AW: Einschüchterungsfalle my-download(s).de und download-service.de auf Besucherfang

Jetzt soll man direkt an die Deutsche Zentral Inkasso überweisen!
Auf welches Konto bei welcher Bank?

Verbraucherzentrale Hamburg | Abofalle - Den Betreibern das Handwerk legen
Am besten können Sie den Gaunern in die Suppe spucken, wenn Sie dazu beitragen, dass deren Konto gekündigt und das Geld an die Absender zurücküberwiesen wird.

Schreiben Sie so an die Bank/Sparkasse, auf deren Konto das Geld überwiesen werden soll (Kontoinstitut über Bankleitzahl ermitteln):

„Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe den Verdacht, dass über das Konto …………. bei Ihrer Bank illegale Beträge fließen. Es geht um Abofallen. Ich appelliere an Sie, das Konto zu kündigen und das eingegangene Geld an die Absender zurückzuüberweisen.

Mit freundlichem Gruß“
 

KatzenHai

Scyliorhinus stellaris
AW: Einschüchterungsfalle my-download(s).de und download-service.de auf Besucherfang

Ist das Kto 13057064 bei der Sparkasse mit der BLZ 680 501 01. Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau

Die mahnen tatsächlich Forderungen wieder an, die uralt sind - "Leider haben Sie auf die bisherigen Mahnungen - zuletzt vom 08.03.2009 - nicht gezahlt"

160,16 € mit der Behauptung, gerichtlichen Klageauftrag zu haben.


Nun, ändert nix.
 

Leopold

Frisch registriert
AW: Einschüchterungsfalle my-download(s).de und download-service.de auf Besucherfang

Ha, ha, auch ich bekam heute Post von " Deutsche Zentral Inkasso ", die Leistungen, die Premium Content GmbH erbracht hat, bis 28.4.2011 direkt auf ihr Konto bei der Sparkasse Freiburg zu überweisen. Angebot der Ratenzahlung auf der Rückseite. Betrag 160,19. Mit Gerichtsandrohung und Verweis auf Rechtssprechung

Deutsche Zentral Inkasso GmbH - Aktuelles


Nachem jetzt seit letztem Jahr nichts mehr kam, dachte ich, es wäre jetzt Ruhe. Offensichtlich starten sie wieder eine Offensive nach dem Motto, ein paar Leute werden schon weich werden.

Verjährt sowas eigentlich nicht?
 

Kirsten_1967

Frisch registriert
AW: Einschüchterungsfalle my-download(s).de und download-service.de auf Besucherfang

Wir haben die selbe Bankverbindung!


Gerade habe ich erst gesehen, dass auf der Rückseite des Briefes eine Ratenzahlung ohne Mehrkosten angeboten wird.:wall:
 

Leopold

Frisch registriert
AW: Einschüchterungsfalle my-download(s).de und download-service.de auf Besucherfang

Konto bei der Sparkasse Freiburg zu überweisen.

Habe denen eine email geschickt

[email protected]
________________________

„Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe den Verdacht, dass über das Konto 13057064 bei Ihrer Bank illegale Beträge fließen. Es geht um Abofallen. Ich appelliere an Sie, das Konto zu kündigen und das eingegangene Geld an die Absender zurückzuüberweisen.

Mit freundlichem Gruß“


Leute schreibt auch hin!
 
B

Biber

AW: Einschüchterungsfalle my-download(s).de und download-service.de auf Besucherfang

„Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe den Verdacht, dass über das Konto 13057064 bei Ihrer Bank illegale Beträge fließen. Es geht um Abofallen. Ich appelliere an Sie, das Konto zu kündigen und das eingegangene Geld an die Absender zurückzuüberweisen.

Mit freundlichem Gruß“[/I]

Leute schreibt auch hin!
So habe ich die Bank auch gewarnt. Diese Antwort erhielt ich soeben - Zusammenfassung: Das Konto muss bis 10.5.11 weitergeführt werden und erlischt danach.
 

infamy

Frisch registriert
AW: Einschüchterungsfalle my-download(s).de und download-service.de auf Besucherfang

habe heute auch nach fast einem jahr wieder ein brief von deutsche zentral inkasso bekommen,dass ich den betrag zahlen muss,denn sonst mit gerichtliche verfahren rechnen muss.man geben die nie ruhe?
habe eine frage zu der Ip addresse.woher wollen die beweisen dass die anmeldung aus meiner pc ausgegangen ist.ich meine die IP ändert sich doch immer
 

Leopold

Frisch registriert
AW: Einschüchterungsfalle my-download(s).de und download-service.de auf Besucherfang

Übrigens, das Schreiben der Inkasso, datiert vom 14.4. ging bei mir am 26.4 ein. Zahlungstermin 28.4.11...!
 

Kirsten_1967

Frisch registriert
AW: Einschüchterungsfalle my-download(s).de und download-service.de auf Besucherfang

Wir haben auch das gleiche Datum, wie ihr!

Heute kam auch die Antwort der Sparkasse.


Sehr geehrter Herr xxxxxx,

vielen Dank für Ihre Nachricht und den Hinweis auf das Geschäftsgebaren der Deutsche Zentral Inkasso GmbH. Bei Kontoeröffnung war uns die konkrete Geschäftstätigkeit selbstverständlich nicht bekannt.

Die uns zwischenzeitlich auch von anderen Betroffenen zugegangenen Hinweise hat unser Haus zum Anlass genommen, die Geschäftsverbindung mit der GmbH zu kündigen. Die hiergegen von der Kundin beantragte einstweilige Verfügung hatte insoweit Erfolg, als wir verpflichtet sind, das von Ihnen genannte Konto noch bis einschließlich 10.05.2011 weiterzuführen. Danach wird das Konto gelöscht und die Geschäftsbeziehung beendet. Ein besseres Ergebnis war vor dem Landgericht Freiburg leider nicht zu erreichen.

Nochmals herzlichen Dank für Ihren Hinweis!

Mit freundlichen Grüßen

Kunden-Service-Center
 

blacky18

Frisch registriert
AW: Einschüchterungsfalle my-download(s).de und download-service.de auf Besucherfang

Wenn ich das so lese, sind es ja die Gerichte, die diese Firmen es ermöglichen viele Unwissende ab zu zocken. Ist anscheinend so gewollt, mir sowas von unverständlich.
Denn somit haben die ja einige Wochen zeit unbedarfte Bürger ab zu zocken.
Und das, obwohl die Firmen doch sicher allen bekannt sind für ihre Gebahren.:wall::wall::wall:

---------- Artikel hinzugefügt um 19:42:00 ---------- Zeit des vorhergehenden Artikels: 19:39:39 ----------

Schade, man kann hier nicht direkt ergänzen inj seinem Beitrag.

Eigentlich, müßte doch zumindest ein sperren des Kontos bis zu einem Entscheid eines Gerichtes möglich sein, von der Bank dann angeregt und eingeleitet.
 

peter 1

Frisch registriert
AW: Einschüchterungsfalle my-download(s).de und download-service.de auf Besucherfang

Guten Morgen, auch ich hab heute das Schreiben bekommen mit Zahlungsfrist 28. 04. 2011. Zufällig ist bei uns heute Altpapiersammlung. Passt :-p
 

Rüdiger Kunz

Forenveteran
AW: Einschüchterungsfalle my-download(s).de und download-service.de auf Besucherfang

habe heute auch nach fast einem jahr wieder ein brief von deutsche zentral inkasso bekommen

Da scheint in München wieder mal der Knopf zum Nachernten gedrückt worden zu sein. Die älteste Forderung, die mir jetzt unter kam, war aus einer Anmeldung von 2009.

Bei der Gelegenheit stellt sich mir die Frage, was nun aus dem Verfahren zum Entzug der Inkassoerlaubnis in Berlin geworden ist. Dem Anschein nach ja wohl nix.

(Das letzte Wort hat natürlich hier nichts mit der gleichnamigen Schönheitskönigin zu tun, die aber sehr wohl was mit dem Forderungssteller zu tun hat.)
 

peter 1

Frisch registriert
AW: Einschüchterungsfalle my-download(s).de und download-service.de auf Besucherfang

Moin, auch meine Forderung ist aus 2009:rolleyes:
 

Kirsten_1967

Frisch registriert
AW: Einschüchterungsfalle my-download(s).de und download-service.de auf Besucherfang

Unsere ist auch vom 20.07.2009 :unzufrieden:
 

Antiscammer

Sehr aktiv
AW: Einschüchterungsfalle my-download(s).de und download-service.de auf Besucherfang

Es ist vollkommen wurst, von wann die Forderung ist. Denn Forderungen aus Abofallen haben keine Rechtsgrundlage und sind gerichtlich nicht durchsetzbar.

Wer nicht zahlt und auch nicht reagiert, kann sein Geld behalten.
 

anni 73

Frisch registriert
AW: Einschüchterungsfalle my-download(s).de und download-service.de auf Besucherfang

ich habe heute auch Post von der Inkasso Berlin bekommen. heut ist der 30. und ich sollte doch bis spätestens zum 28.04. zahlen.....
die Kontonummer hat sich mittlerweile geändert, ich ärger mich mit denen auch schon seit 2 oder 3 jahren rum.
mich macht nur stutzig, das sie meine kompletten daten sogar meine IP in den Brief reingeschrieben haben. allerdings stimmen nur die ersten zahlen, also nehm ich an die haben sie erfunden. ganz wohl ist mir nie beim erhalt deren briefe, aber ich hör ja immerwieder das nix passieren kann wenn man nicht reagiert.
komisch ist ja eigentlich auch, das die briefe immer in jahresabständen kommen und nur 5 euro mehr drauf sind.
 
Oben