Eigenartige Google Meldung, Phishing?

stieglitz

Mitglied
Ich habe vorhin eine völlig merkwürdige beim blättern in Google erhalten.
Hier mal der Quelltext und als Anhang ein Bildschirmausdruck.
War ziemlich sicher, keine Malware auf dem Rechner zu haben, habe trotzdem den Rechner vorsichtshalber gescannt mit negativem Erfolg.
Ich denke, dass dies eine neue Phishingfalle ist. Hab bisher noch nichts davon gehöhrt oder gelesen.

<html> <head> <title>403 Forbidden</title> <style> body {font-family: Arial, sans-serif;}</style></head><body bgcolor="#ffffff" text="#000000" link="#0000cc" vlink="#551a8b" alink="#ff0000"> <table cellpadding="0" cellspacing="0" border="0"><tr><td><font face=times color=#0039b6 size=10>G</font><font face=times color=#c41200 size=10>o</font><font face=times color=#f3c518 size=10>o</font><font face=times color=#0039b6 size=10>g</font><font face=times color=#30a72f size=10>l</font><font face=times color=#c41200 size=10>e</font></td><td valign=middle width="100%" style="padding-left: 10px"><table bgcolor="#e5ecf9" width="100%" cellpadding="0" cellspacing="0" border="0" style="border-top: 1px solid #3366cc"><tr><td><font size="+1">Error</font></td><td align="right" nowrap><font size="-1"></font></td></tr></table></td></tr></table><blockquote><h1>We're sorry...</h1>

... but we can't process your request right now. A computer virus or spyware application is sending us automated requests, and it appears that your computer or network has been infected.

We'll restore your access as quickly as possible, so try again soon. In the meantime, you might want to run a virus checker or spyware remover to make sure that your computer is free of viruses and other spurious software.

We apologize for the inconvenience, and hope we'll see you again on Google. </blockquote>
<table width=100% cellpadding=0 cellspacing=0><tr><td bgcolor=#3366cc><img alt="" width=1 height=3></td></tr></table></body></html>
 

Anhänge

  • google_screen.jpg
    google_screen.jpg
    103,7 KB · Aufrufe: 457

Devilfrank

Teammitglied
Zwei Möglichkeiten:
1.
Dein ISP nutzt einen transparenten Proxy, mit dem die Google-Filter nicht klarkommen,
2.
Google selbst optimiert da grade an den Filtern rum. Vorige Woche gabs Probleme mit dem Firefox jetzt ist eben der IE dran...
 

Telekomunikacja

Frisch registriert

stieglitz

Mitglied
Also ganz allein bin ich mit dem Problem wohl nicht.
Aber eine vernünftige Erklärun gibt auch nicht. Ich kann diesen Vorgang auch nicht mehr reproduzieren. Schaun mer mal!
 

BenTigger

Master of Desaster ;-)
Teammitglied
ja, auch mit 10 Ergebnissen pro Seite wird dann ab Seite 11 geblockt....

Googel denkt, wer mehr als 100 Suchergebnisse sehen will ist unartig ;)
 

Captain Picard

Commander
http://www.heise.de/newsticker/meldung/67842
Google's sorry: Absicht oder Fehler?

Schon etliche Google-Nutzer wurden von der Suchmaschine mit der Meldung konfrontiert, ihr Computer sei offenbar mit einem Virus oder einem Trojaner verseucht: "We're sorry ... but we can't process your request right now. A computer virus or spyware application is sending us automated requests, and it appears that your computer or network has been infected."
 
Oben