Ebay Kleinanzeigen Grafikkarten Betrug GTX 970 Erfurt

Martin07

Frisch registriert
Bin gerade aus meinen 2 Wöchigen Urlaub zurück und musste hier lesen das sich hier ja einiges getan hat. Ich finde es schade das noch immer Leute auf ihn reingefallen sind. Ich habe extra diese Thema hier geöffnet, das wenn jemand nach Tino Stegmann googelt er sofort auf Seite 1 erscheint, was für ein Typ er ist. Als ich auf ihn hereinfiel habe ich wenigstens nach diesen Namen gegoogelt und konnte nichts negatives finden. Ich wäre froh gewesen wenn ich vorher gewarnt worden wäre. Ich finde es aber schön das dieses Thema hier noch immer Aktuell ist und weiter darüber geschrieben wird. Ich habe anfangs auch darüber nachgedacht Herrn Stegmann einen Besuch abzustatten, aber was bringt das? Nur Ärger :/
Kann das denn jemand bestätigen das Herr Stegmann wirklich in U-Haft sitzt?
 
Z

zizoo

Hallo
Ich bin fast Reihengefallen habe das geld überwissen 1600€ online.
War mir dann aber unsicher habe es dann nach 2 min die banküberweisung stornieren lassen könnt ich noch machen.
Das hat er bei Ebaykleinanzeige angeboten.

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeig...32gb-ram,gtx-980ti-uvm-!!!/336717388-228-3750

Das Sind Sein Daten

Tino Stegmann
DE35820510001163554177
Sparkasse Mittelthüringen

01525 8933325

Habe bilder von sein pers bekommen wie seine bank karte.

Also auf passen leute.
er weiss nicht mal das ich es stornieren lasse habe..
 
Z

zizoo

Hey
kontakt ist immer noch da er fragt die ganz zeit wann ich überweiss usw.


@
1600 Euro an einen wildfremden überweisen...ohne Worte

Habe doch gedacht das ist was foul....
 

BenTigger

Happy-Tigger
Mitarbeiter
Frag mal an, ob du das Teil persönlich abholen kannst,
da du zufällig in die Gegend musst und son Teil lieber abholst, als es son Paketwerfdienst wie DHL überlässt ;)

Mal sehen wie er darauf reagiert.
 
K

Kayran

So, auch wenn das vermutlich keiner lesen wird werde ich auch noch meine Geschichte erzählen. :)
Also ich habe seinen PC gesehen mit i7 4790k, 2x970 oc, 32 gb ram etc für 1500. Ich habe ihn auf 1400 heruntergehandelt und er hat mir dann noch die black widow chroma für 50€ zusätzlich angeboten. ich hab ja gesagt, bin zu ihm gefahren, alles getestet und den pc samt ovp und rechnungen bekommen. Benutze ihn seit ca 2 monaten und alles klappt reibungslos. Wir haben seitdem rel viel miteinander geschrieben, er hat mir seinen neuen pc gezeigt auf whatsapp und bei der einrichtung meines pcs geholfen. Dann meinte er er kaufe sich einen neuen monitor (falls es jmd interessiert es sollte ein rog swift werden) und würde mir seinen aoc 2460pg für 300 überlassen. Ich dachte also ich könne ihm vertrauen und habe so das geld überwiesen. Dann meinte er, er lasse den pc von der dhl abholen (das war kurz vorm ende des streiks) und die würden ihn dann zu mir schaffen. Seitdem habe ich keine antwort mehr bekommen und meine nachrichten erreichen ihn nicht auf whatsapp.

Was sagt ihr? Soll ich auch noch anzeige stellen? Und irgendwie hab ich ja noch die hoffnung dass er kommt und nur die dhl etwas braucht wegen des streiks etc, das wird wohl aber nicht passieren. -.-
 

einfachso

Frisch registriert
So, auch wenn das vermutlich keiner lesen wird werde ich auch noch meine Geschichte erzählen. :)
Also ich habe seinen PC gesehen mit i7 4790k, 2x970 oc, 32 gb ram etc für 1500. Ich habe ihn auf 1400 heruntergehandelt und er hat mir dann noch die black widow chroma für 50€ zusätzlich angeboten. ich hab ja gesagt, bin zu ihm gefahren, alles getestet und den pc samt ovp und rechnungen bekommen. Benutze ihn seit ca 2 monaten und alles klappt reibungslos. Wir haben seitdem rel viel miteinander geschrieben, er hat mir seinen neuen pc gezeigt auf whatsapp und bei der einrichtung meines pcs geholfen. Dann meinte er er kaufe sich einen neuen monitor (falls es jmd interessiert es sollte ein rog swift werden) und würde mir seinen aoc 2460pg für 300 überlassen. Ich dachte also ich könne ihm vertrauen und habe so das geld überwiesen. Dann meinte er, er lasse den pc von der dhl abholen (das war kurz vorm ende des streiks) und die würden ihn dann zu mir schaffen. Seitdem habe ich keine antwort mehr bekommen und meine nachrichten erreichen ihn nicht auf whatsapp.

Was sagt ihr? Soll ich auch noch anzeige stellen? Und irgendwie hab ich ja noch die hoffnung dass er kommt und nur die dhl etwas braucht wegen des streiks etc, das wird wohl aber nicht passieren. -.-
Die Razer Blackwidow hat er mir schon "Verkauft" für 90€. Voll der ..........
 

mysticethro

Frisch registriert
Guten Abend(?),

ich klinke mich mal in das Gespräch ein, auf das ich leider erst jetzt zufällig gestoßen bin.
Kurz vorweg: Ich wurde auch um mein Geld geprellt. Wollte eine MSI GTX 970 kaufen und habe nach Erhalt von Fotos der Bankkarte auch überwiesen.
Er sitzt also sicherlich nicht in U-Haft! Zum Fall selbst: (Anzeige gesehen + Kontakt + Überweisung am 15.07.) + Versand der Ware am 21.07.
Donnerstag soll das Paket zugestellt worden sein und da wurde ich das erste mal stutzig. Habe dann die Tracking Nummer angefordert zur Sendungsverfolgung.
Die Sendungsnummer laut Foto lautet "JJD1405028772003". Nach Eingabe der Nummer wurde mir angezeigt, dass das Paket nach Greven ging..
(Falls es wen interessiert, ich wohne in Syke bei Bremen.)
Bis eben hatte ich noch Hoffnung, dass er evtl. das Paket nur an die falsche Adresse geschickt hatte, aber den Gang zur Post mit einem Nachforschungsantrag kann ich mir morgen früh ja jetzt sparen..

Die aktuelle Nummer von ihm: 0152 519 933 24 - war auch eben noch online..

Was kann ich noch tun? Anzeige stellen habe ich im Kopf, wie schon mehrfach hier geschrieben wurde. (oder bringt das nichts?)
Ich werde mir das Forum mal als Lesezeichen speichern und schaue dann morgen im Laufe des Tages nochmal vorbei.


Ja, was gibt es jetzt noch zu sagen.. Von dem Geld werde ich mich jetzt im Schlaf verabschieden.


Lektion für's Leben, traue niemanden!

Gute Nacht.
 

Chrisfretz

Frisch registriert
Wow.. ich dachte schon, das Thema wäre eingeschlafen, dabei habe ich nur aus irgendeinem Grund keine Benachrichtigungen mehr bekommen...
Werde mich demnächst auch mal bei meiner Polizeidienststelle nach dem aktuellen Stand erkundigen.
 

Reducal

Forenveteran
Werde mich demnächst auch mal bei meiner Polizeidienststelle nach dem aktuellen Stand erkundigen.
Das ist unnötig! die Polizei weiß das nicht da eine Staatsanwaltschaft die weiteren Schritte begleitet und es keine Rückmeldung für die Polizei gibt. Wende dich direkt an die StA, die für deinen Fall zuständig ist. Das dortige Geschäftszeichen bekommst du jedoch auch nur bei der Polizei, bei der du die Anzeige erstattet hattest.
 
Oben