Doppeltes Bs.

A

Anonymous

Moin

Ich möchte mir einmal Linux anschauen.
Zuerst einmal mit Knoppix und später evtl. auch fest auf
der Platte. Im Moment läuft XP auf 1,3GHz, 256MBRam
30GB frei.
Von der Leistung des R. her locker,aber mein Kenntnis-
stand ist eher gering.
Kann ich das ohne Lehrgang schaffen, wo liegen die
größten Gefahrenpunkte?
Dank schon mal im voraus.:tach:

M.f.G.
Stan

Ps.:Neugier ist der Ursprung (fast) allen Wissens.
 

SprMa

Teammitglied
Stan schrieb:
Kann ich das ohne Lehrgang schaffen, wo liegen die größten Gefahrenpunkte?

Kommt darauf an, was "Gefahrenpunkte" für dich sind.
Wenn du mit einer graphischen Oberfläche zufrieden bist und alle Programme die du brauchst / willst bereits vorinstalliert findest, dann gibt es keine Probleme (höchstens in der Frage: KDE oder Gnome? Oder vielleicht doch reines X-Window? IceWM oder BlueWM... :eek: )

Wenn du dir aber die Verzeichnissstruktur anschauen und vielleicht sogar verstehen willst, dann solltest du dir eine Distro kaufen, die ein (umfassendes) Handbuch dabei hat. Bzw. eine Distro installieren und dann das beigefügte Handbuch ausdrucken / lesen.

Ansonsten kann man nur noch auf das Usenet verweisen, die man-pages (tipp mal: "man ping" in die Konsole und du weißt, wovon ich spreche) und die umfangreiche Literatur die es zu dem Thema gibt.
Regel 1: Wer viel fragt, bekommt viele Antworten
Regel 2: Ein "Kochrezept" für ein Problem gibt es nicht
Regel 3: Je größer die Schwierigkeiten desto höher der Lernerfolg.

Viel Spaß, oder wie es Linus Torvalds sagte: "Never fear the pinguin"


Matthias
 
A

Anonymous

2Bs.

Moin
1. Danke
Doll ist das noch nicht mit mir ,habe heute Nacht mal wieder ein
Posting mittendrin versaubeutelt.
Aber auch etwas dazugelernt.

M.f.g.
Stan

Ps.: Machmal denke ich daran, hier im off-topic eine lose
Serie zu schreiben. Arbeitstitel:
Dau Stan und der arme Computer. :)
 

SprMa

Teammitglied
Das Usenet ist das Teilnetz des Internets, das auf dem NNTP (Network News Transport Protokoll) basiert.
Wenn du einen News-Server kennst (z.B. den, den dein Provider zur Verfügung stellt) und einen News-Client (z.B. den FreeAgent von Forté Inc.) hast, dann kannst du bis zu 90.000 Newsgruppen lesen. Da gibt es zu jedem Thema eine Newsgruppe.
In deinem Fall wäre vielleicht alt.os.linux interessant.


Schau dich mal um...

Matthias
 
Oben