Dimoco Abo

N

Neu

habe heute die selbe SMS bekommen.
Sofort bei Aldi Talk eine Drittanbieter sperre einrichten lassen.
Auf Nachfragen direkt an Aldi Talk haben diese mir 5€ wieder gut machung Überwiesen.
 

Hippo

Moderator
Teammitglied
Siehe dvills Antwort im andern Thread ...
Entweder die Belastung ist unbegründet und nicht rechtens - dann sind die 5 € eine Frechheit und der Betrag ist VOLL zurückzuerstatten ohne wenn und aber oder der Betrag wurde korrekt belastet - warum sollten sie 5 € erstatten?
 
S

Surfer Neuss

Mir wird wiederholt Geld abgebucht und ich weiß nicht wie ich das stopen kann.
kann mir jemand helfen?

E-Plus hat Ihnen soeben 6.99 EUR für die Nutzung des Premium-Dienstes von Super Fast Mobile berechnet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Anbieter.
 

bernhard

Teammitglied
Das könnten die hier sein:

https://www.google.com/search?q="Super+Fast+Mobile+llc"+dimoco+mobilcom-debitel&ie=utf-8&oe=utf-8

Der Briefkasten hängt neben den einarmigen Banditen in Las Vegas:

http://www.bizapedia.com/nv/SUPER-FAST-MOBILE-LLC.html
Company Name: SUPER FAST MOBILE, LLC
File Number: E0004862015-7
Filing State: Nevada (NV)
Filing Status: Active
Filing Date: January 6, 2015
Company Age: 4 Months
Kurios:

https://rondeva.com/index.php?route=information/contact
RonDeva
Super Fast Mobile, LLC
9360 W FLAMINGO RD LAS VEGAS,
NV 89147, USA
Tax ID: 47-2709116
https://rondeva.com/index.php?route=product/search&tag=3g27wv
RonDeva.com is an online wireless devices store in Moscow.
So anonym wie möglich:

http://whois.domaintools.com/rondeva.com

Schlagen auch hier auf:

http://www.gutefrage.net/frage/abofalle---ungewolltes-abo--super-fast-mobile-kuendigen
"E-Plus hat Ihnen soeben 6.99 EUR für die Nutzung des Premium-Dienstes von Super Fast Mobile berechnet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Anbieter."
Dort gibt es in der ersten Antwort den richtigen Tipp:
Wie man das Geld vom Provider wieder holt, steht hier:

http://www.antispam-ev.de/wiki/Handy-Abo-Abzocke
Weitere Infos unter

http://www.antispam-ev.de/wiki/Vorgehen_bei_Telefon-Mehrwertdienst-Betrug

http://www.computerbetrug.de/telefonabzocke/telefonrechnung-zu-hoch-so-wehren-sie-sich

http://www.verbraucherzentrale-niedersachsen.de/link1803381A.html
 

dvill

Aktiv
Mobilcom-Debitel listet gemäß

https://www.mobilcom-debitel.de/downloads/agb/mehrwertdiensteanbieter.pdf
Max Lure (Super Fast Mobile LLC)
Damit macht man aus einem Briefkasten in Las Vegas schon mal 2 Begriffe zur Verwirrung der Betroffenen. Zu "Max Lure" findet man z.B.

http://www.gutefrage.net/frage/handy-abo-abzocke-hilfe
Hallo ich habe mir gerade Animes auf meinem Handy angeschaut dabei sind halt diese nervigen Pop up dinger aufgekommen die ich aber sofort geschlossen habe. 2 min später krieg ich erst eine SMS von ''Max Lure '' die mir 6.99 für eine Flat abgerechnet haben die ich nirgendwo bestellt habe.Dann noch eine weitere SMS von E Plus das ich für die Nutzung eines Premium Dienstes ebenfalls 6.99 abgezogen krieg.
genau dasselbe isst mir gestern abend auch passiert. bin gerade am "Videos" gucken und *zack* bekomme ich eine SMS, ich hätte bei MaxLure ein Abo für 6.99€ die Woche abgeschlossen. (Bin ebenfalls bei Aldi Talk.)
 

Hippo

Moderator
Teammitglied
Ich habe einen Mitarbeiter der Telekomiker zu einem mittelprächtigen Lachanfall gebracht.
Als ich zwangsweise (vom Scheffe verordnet) auf Schmarrfon umsteigen mußte habe ich bei der Hotline angerufen und die Drittanbietersperre mit dem Satz beauftragt: "Machen Sie alles dicht wo ein Taschendieb in die Kasse greifen kann" ...
Es dauerte dann etwa 30 Sekunden bis er wieder verständlich reden konnte und sich dann für seinen Lachanfall entschuldigte und meinte: "Das ist mal ´ne klare Ansage, sollte jeder machen dann könnte er sich wieder auf seine eigentliche Arbeit konzentrieren"
Wir unterhielten uns dann nach eine Weile über CB und Antispam - fand er gut - was wir schon bearbeiten landet nicht mehr bei ihm ...
 

dvill

Aktiv
BA Bound sieht sehr ähnlich aus zu Super fast Mobile:

https://www.google.com/search?q="BA...l+"Wilshire+Boulevard+9665"&ie=utf-8&oe=utf-8
BA Bound LLC. BA Bound (Gee-Max). Wilshire Boulevard 9665. 90212. Beverly Hills. USA
Schön anonym über Panama deutschen Telefonkunden in die Börse greifen:

http://whois.domaintools.com/babound.com

http://www.bizapedia.com/ca/BA-BOUND-LLC.html
Company Name: BA BOUND LLC
File Number: 201433510094
Filing State: California (CA)
Filing Status: Active
Filing Date: November 26, 2014
Company Age: 6 Months
Natürlich gibt es dort auch ein Virtuelles Büro:

http://www.officespace.com/building/86991-9665-Wilshire-Boulevard-Beverly-Hills-CA-90212
 

dvill

Aktiv
Hat BA Bound nicht einmal eine eigene Kontaktadresse für Kunden?

https://forum.vodafone.de/t5/Andere-Vodafone-Services/BA-Bound-LLC/td-p/814474/page/4
Bei mir ist dieses Abo nun auch aufgetaucht, das Mobile Bezahlen konnte ich bereits ausschalten, jedoch das Abo nicht einsehen, da ich durchgehend einen Systemfehler angezeigt bekomme. Die SMS kam heute an und ich bin nicht gewillt dies zu bezahlen.
Eine E-Mail an BA Bound LLC. ([email protected]) ist ebenfalls bereits raus.
Gilt die fremde Mailadresse als zustellfähig für deuitsche Kunden in Deutschland?
 

dvill

Aktiv
Natürlich, Valerianel ist auch erfolgreich unterwegs:

http://www.gutefrage.net/frage/699-euro-abgebucht-von--valerianel

Immer 6,99 Euro, meistens Vodafone, E-Plus, BASE, Blau, Alditalk, eigentlich nie Telekom. Das stinkt gewaltig.
Hier wird auch Kasse gemacht:

http://www.mobilfunk-talk.de/74217-valerianel-s-r-o-abo-fuer-6-99-euro-berechnet.html#post401969
Angeblich habe ich mir bei der Firma Valerianel s.r.o ein Abo abgeschlossen.

Nach dem Surfen im Internet hatte ich vor ein paar Wochen mal eine SMS von E-Plus erhalten, hielt das ganze aber für SPAM. Damals hatte ich kurz zuvor versucht ein Banner zu schließen, danach kam diese ominöse SMS.
 

dvill

Aktiv
Damit macht man aus einem Briefkasten in Las Vegas schon mal 2 Begriffe zur Verwirrung der Betroffenen. Zu "Max Lure" findet man z.B.
auch die Schreibweise ohne Leerstelle:

http://www.gutefrage.net/frage/abgezockt-durch-maxlure---wer-ebenfalls
Hallo zusammen habe gestern ein paar Animes auf meinem Handy angesehen dabei sind nervige Popups aufgekommen die ich sofort geschlossen habe. Leider hat sich durch das anklicken (schließen) ein Abo aktiviert was mir nun 6.99 die Woche abzieht und wäre das nicht schon genug kam noch ein zweites Abo von der gleichen Firma dazu was ebenfalls 6.99 die Woche zieht (Es wird unter "E-Plus hat Ihnen soeben 6.99 EUR für die Nutzung des Premium-Dienstes von Super Fast Mobile berechnet.
 

dvill

Aktiv
Gladius Supplies hat auch schon Webseiten online. Auf xscum.com findet man die Firmen:

Gladius Supplies Ltd., Regency House, Westminster Place, York Business Park YO26 6RW, York UK

Pogonop, s.r.o., Ovocný trh 572/11 110 00, PRAHA 1 Czech Republic

Denyrko, s.r.o., Plaská 622/3 150 00, Praha 5 Czech Republic

Mining Trading Limited, 88-90 Hatton Garden

Aradiaco Limited, Karpenisiou 9 CY – 2021, Strovolos Cyprus

Black Bean Mobile, s.r.o., Medveďovej 17 82104, Bratislava Slovakia

LISOX LIMITED
1ST FLOOR, 37 PANTON STREET HAYMARKET, LONDON

Valerianel, s.r.o., Na poříčí 1047/26 110 00, PRAHA 1 Czech Republic
http://www.gutefrage.net/frage/abofalle-wie-komme-ich-raus-
Ich saß gerade gemütlich auf meiner Couch und bekam eine SMS das mein Abo bei ,,Denyrko" bestätigt wurde für 6,99 die Woche. Ich habe nie etwas derartiges abgeschlossen!
Es sind noch genügend Briefkastenfirmierungen vorhanden.
 

dvill

Aktiv
Nachdem die mitverdienenden Mobilfunkunternehmen Drittabzieher nach Auffälligkeiten sperren, muss man einfach genügend viele Namen ins Spiel bringen. So ein Briefkasten kostet nicht viel. Hier ist ein weiterer:

http://www.gutefrage.net/frage/abrechnung-vom-premium-dienst
"E-Plus hat Ihnen soeben 6,99 EUR für die Nutzung des Premium Dienstes von Valotapro s.r.o. berechnet."
http://www.gutefrage.net/frage/ich-hab-grad-diese-sms-bekommen
Ich hab grad diese sms bekommen:

E-Plus hat Ihnen soeben 6.99 EUR für die Nutzung des Premium-Dienstes von Valotapro s.r.o. berechnet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Anbieter.
http://zddk.eu/groups/dubiose-sms/forum/topic/premium-dienst-von-valotapro-s-r-o/
„E-Plus hat ihnen soeben 6,99Euro berechnet, für den Premium Dienst von Valotapro s.r.o. – Bitte wenden sie sich für Fragen an ihren Anbieter.“

Diese SMS habe ich bekommen. Ich habe weder etwas angeklickt oder installiert. Sitze schön in der Sonne und dann diese SMS.
Wohin sollen Abgezogene sich wenden? Die Infos zu den Abziehvorgängen reichen nicht aus.

https://www.google.de/search?q="Anbieter+dieses+Dienstes+ist+Valotapro+s.r.o."
Anbieter dieses Dienstes ist Valotapro,s.r.o. (CZ) Na výsluní 201/13, Strašnice, 100 00 Praha 10
http://whois.domaintools.com/valotapro.com

Natürlich ist die Webseite anonym registriert. In den AGB gibt es nur eine Postanschrift. Wohin sollen sich deutsche Verbraucher wenden? Warum gibt es keine Contentseite, die Google kennt?

Warum wird eine Mailadresse einer anderen Firma genannt, obwohl deutsche Verbraucher nichts über die Verbindung der beiden Firmen wissen? Ist "[email protected]" für Kündigungen zuständig? Sind die Rechtsdienstleister oder was?

Einfach kurios.
 

dvill

Aktiv
Warum mit nur 6,99 Euro zufrieden sein?

http://www.android-hilfe.de/8984174-post76.html
Am Pfingstsonntag war ich abends mit meinem Samsung A3 Silber auf der Internetseite Stars, Sternchen und ihre Sünden | Promiflash.de, also eine ganz normale Seite. Als ich auf einen Artikel klickte, wurde mein Bildschirm rot, mit der Warnung, mein Handy sei in Gefahr, ich hätte Viren drauf und soll es über den aufblinkenden grünen Button deaktivieren. Ich Doofe, fiel drauf rein und klickte rauf. Es dauerte keine Minute und ich bekam eine SMS vom Absender 60660 eine Willkommens-SMS von MobyApps. Nochmal 1 Minute eine SMS von Eplus, dass sie mir 9,99€ abgebucht haben.
https://forum.vodafone.de/t5/Andere...g-Solutions-MobyApps-Abo-kündigen/td-p/826727
Betreff: Global Billing Solutions / MobyApps Abo kündigen
ich habe vor ca. 2.5 Wochen eine SMS von der 6729 mit folgendem Text bekommen, nachdem ich irgendwelche Fenster 'leider' blind weggeklickt habe ... :

"Vodafone: Ihre Bezahlung von 9,99 EUR für ihr Abo bei MobyApps ist erfolgt. Im Internet auf vodafone.de/abos finden Sie ihre Abos auf einen Blick"

Zudem hab ich dann noch eine Sms von MobyApps bekommen :

"Vielen Dank für die Anmeldung bei Global Billing Solutions zu 9,99 Euro pro Woche im Abonnement. Mehr Infos unter 0800 0000 557 http://de.mobile-info.cc/"

"Wilkommen auf MobyApps! http://www.mobyapps.mobi/?"
i.d.R. erfolgt die Beendigung der Abos direkt beim jeweiligen Anbieter, hier bei:

Händler: Dimoco Germany GmbH
Anbieter: MobyApps
Hotline: 0800-0000557
EMail: [email protected]
Was heißt "i.d.R."? Die Kündigung kann beim Vertragspartner erfolgen, soweit überhaupt eine Kündigung eines "überraschenden Vertrages" erfolgen muss.

Wer ist der Vertragspartner? Der Anbieter oder der Händler? Warum steht dort als "Anbieter" ein Name, der nicht zur Anbieterfirma führt?

Warum bekommt der Verbraucher nicht genau die Informationen, die er benötigt?
 
Oben