Dialer Anwahl 090090001090

A

Anonymous

#1
Hallo,
ich hatte unlängst die unerfreuliche Bekanntschaft mit einem Dialer,
der heimlich installiert wurde, wahrscheinlich über irgendeine IE-Sicherheitslücke. Zuerst kommt ein Trojaner, der sich in der Registry im Autostart einträgt, mit verschiedenen Datei-Namen-zB wininet.exe oder services.exe-Von antivir als Tr/SysupFour identifiziert. Dieser lädt anscheinend bei bestehender Internet-Verbindung den eigentlichen Dialer in das temp-Verzeichnis nach-in meinem Falle eine Datei Bellasde.exe. Im Tempverzeichnis fand ich auch noch Batchdateien, die den Dialer wieder gelöscht hätten.

Hat jemand schon Erfahrungen mit dieser Nummer?
Kann und möchte jemand die Dateien, die ich isoliert habe, weiter analysieren?-mich würde insbesondere für die kommenden gerichtlichen Auseinandersetzungen interessieren, ob die eine Datei wirklich autonome Dialer-Funktionen hat?
 

Reducal

Forenveteran
#2
Eine Technologie aus dem Hause Consul-info B.V./Niederland. Der Dialer ist zwar registriert, es können aber berechtigte Zweifel am ordnungsgemäßen Verbindungsaufbau erhoben werden.

Bei dieser Gelegenheit kann auf ein Phänomen (und das könnte immer mehr um sich greifen) hingewiesen werden, dass die auf den Rechnern vorhandenen Dateien alleine u. U. den Mindestanforderungen des § 43b TKG entsprechen und bei einer Analyse auch ordentlich funktionieren. Aber - bei Eintritt des Schadens verhielten sich diese Dateien völlig anders, da sie durch bösartige Scripte, die im Nachhinein nicht mehr am Rechner der Betroffenen nachvollziehbar sind, andersartig gesteuert wurden.
 

Aka-Aka

Chaostheoretiker
#3
Reducal hat gesagt.:
Eine Technologie aus dem Hause Consul-info B.V./Niederland. Der Dialer ist zwar registriert, es können aber berechtigte Zweifel am ordnungsgemäßen Verbindungsaufbau erhoben werden.
Zweifeln kann jeder, aber nicht jeder hat den Nerv, diese Zweifel durchzustehen, v.a. wenn die beteiligten Profiteure einen massiv unter Druck setzen durch z.B. den sachlich völlig falschen Hinweis auf den Beleg der Rechtmäßigkeit der Einwahl durch den Hinweis auf die Registrierung. Eine entzogene Registrierung belegt die Unberechtigtkeit einer Forderung, eine VORHANDENE Registrierung belegt nichts, zumal die REgTP ja nicht einmal ihre internen Mindestvoraussetzungen berücksichtigt und die Dialer [ja auch] nicht prüft. [edit: zumindest nicht als Registrierungsbedingung..., klar...]

Besonders in diesem Sinne wünsche ich dem Betroffenen in diesem und anderen Fällen viel Glück beim Streit mit der "holländischen" "Consul-Info" und anderen "feinjuristischen Trojanerfirmen".

P.S.: @gammaray --> melde dich doch bitte hier an!
 
A

Anonymous

#4
@ Reducal
Ich habe alle Files, die ich habe, gecheckt, es ist kein registrierter Hash-Wert dabei. Ich habe vor die Nummer vor Gericht durchzuziehen und könnte Hilfe gebrauchen.
Folgende Probleme:
1.) Hat sich noch jemand das Teil gefangen und Stünde als Zeuge zur Verfügung?
2.) Ich würde gerne die Dialer-Componente einmal testen, ob die Einwahl ohne Einverständnis möglich ist(mit gezogenem Telefonkabel). Da ich im temp Verzeichnis auch Batches zum Löschen gefunden habe, denke ich, das das Teil iuristisch nicht einwandfrei ist. Meint ihr es sind noch irgendwelche Schadfunktionen drin? Oder wäre jemand bereit, der gerade ein System zum verhunzen hat, dieses zu tun?
3.) Wenn ich es auf Mahnbescheid und Prozeß ankommen lasse, muss ja der Forderungsinhaber hier klagen, ob Holländer oder nicht-sehe ich das richtig?


Danke für konstruktive Beiträge

GammaRay
 

neward

Frisch registriert
#9
:D R O T F L
Ist immer wieder schön, hier auch mal was zum Lachen zu haben ! ;)


> Hat sich noch jemand das Teil gefangen und stünde als Zeuge zur Verfügung?

Schau auch mal in den Thread http://forum.computerbetrug.de/viewtopic.php?t=5672 rein.
Deren Dialer (090090001087) stammt vom selben Anbieter.

> Wenn ich es auf Mahnbescheid und Prozeß ankommen lasse, muss ja der Forderungsinhaber hier klagen...

Richtig! (...wenn ich auch kein Jurist bin...)

...lass dich nicht klein kriegen!
 
A

Anonymous

#10
Hallo!
Bei mir hat sich auch gerade der Dialer mit der Nummer 090090001090 eingewählt. Ich war höchstens 2 Minuten damit Online. Weis zufällig jemand wie viel mich das jetzt kosten wird?


Danke
 

Reducal

Forenveteran
#11
@ Golfer72

...das kommt darauf an. Entweder die Nummer wird zum Offlinebilling verwendet, dann darf der Preis nicht die 30 € überschreiten oder die Nummer wird online gebillt - dann kommt es auf die Verbindungszeit an, pro Minute höchstens 2 € = maximal 120 € (nach 60 Minuten erfolgt die vorgeschriebene Zwangstrennung automatisch). Soll heißen, Du wirst die Telefonrechnung abwarten müssen.

Gruß Redu, Hdc 18,5.
 

neward

Frisch registriert
#12
@ Golfer72

> Weis zufällig jemand wie viel mich das jetzt kosten wird?

Wenn der Dialer illegal war/ist, dann gar nichts außer ein bischen zusätzlichem "Verwaltungsaufwand"!

Werner
 
A

Anonymous

#13
Ich habe mir diesen Dialer auch eingefangen, schlimmer weise habe ich nichtmal gemerkt das ich mit ihm Online war.. meine Rechnung:

Dauer: 00:01:54 - Preis 29,95 incl. Mwst.

Nun prüft die Telekom ob er registriert ist, aber ich ich hier sehe ist er es scheinbar....

Der Dialer war nirgends offendlichtlich zu sehen, weder kam ein Hinweis, noch war es offensichtlich das er läuft. Bis ich eben die Rechnung bekommen habe wusste ich nichtmal etwas davon...
 
A

Anonymous

#14
Schau dir mal die Bestimmungen der RegTP für Dialer an ! Selbst wenn er registriert ist, bedeutet es nicht, dass er legal ist. Alles weitere bei RegTp.
 

neward

Frisch registriert
#15
gast hat gesagt.:
Ich habe mir diesen Dialer auch eingefangen, ...
Hallo "gast", ich halte es für wichtig, dass möglichst viele Betroffene eines illegalen Dialers hier miteinander Kontakt halten. Damit du ansprechbar bist und - im Bedarfsfall - auch per PN erreichbar, registriere dich bitte hier.
Das geht ganz schnell. Der Link ist oben rechts auf der Seite. Du brauchst nur deine E-Mail-Adresse anzugeben, die aber niemand - außer den Forumleitern - zu sehen bekommt.

Werner
 

GammaRay

Frisch registriert
#16
Hallo "gast", ich halte es für wichtig, dass möglichst viele Betroffene eines illegalen Dialers hier miteinander Kontakt halten. Damit du ansprechbar bist und - im Bedarfsfall - auch per PN erreichbar, registriere dich bitte hier.
So ist es, es ist sicher gut, wenn sich Betroffenen vor Gericht als Zeuge zur Verfügung stehen können, um die heimliche Einwahl beweisen zu können.
Dank Bundesgerichtshof ist die Chance so gut wie nie, den Anspruch abweisen zu können.
Hast Du files von deiem Dialer, Dateinamen, Hash-Werte. Meine war nämlich nicht registriert.
Gruß
Gammaray
 

Sandro Köpke

Frisch registriert
#17
090090001090

Ich habe ihn wohl auch gehabt, diesen dialer. kann mir jemand sagen, das ist jetzt bestimmt ziemlich dumm, aber wie geht das mit diesem dialer?? muss da auf bestimmt seiten im internet sein??
ich hatte sechs trojaner und habe sie gelöscht mit norton. auf meiner telefonrechnung steht für 01:26 min = 25,8190 €. muss ich das jetzt bezahlen? :cry:
 

neward

Frisch registriert
#18
@ Sandro Köpke :

Ob du bezahlen musst oder nicht, hängt davon ab, ob "dein" Dialer illegal war oder nicht.

Damit ein Dialer legal ist, muss er eine Reihe von Bedingungen erfüllen, die z.B. unter http://www.regtp.de/mwdgesetz/start/in_12-01-00-00-00_m/fs.html nachgelesen werden können. Ich habe auf die Schnelle keinen besseren Link gefunden. Wer einen weis, möge ihn posten.

Erfüllte "dein" Dialer diese Bedingungen nicht, war also illegal, dann kannst du dich gegen die Rechnung wehren. Weiteres Vorgehen z.B. folgendermaßen: http://forum.computerbetrug.de/viewtopic.php?t=5672&postdays=0&postorder=asc&start=5 .
 
A

Anonymous

#19
ebenfalls 090090001090

Ich hab mir dieses sch*** Ding auch eingefangen, keine Ahnung wann und wo. Heute Morgen mach ich den PC an und da poppt eine Seite auf (ich war nicht mal online - nicht bewusst jedenfalls) und beim Befehl "trennen" wählt sich das Mistvieh einfach wieder ein. Habe daraufhin den Stecker gezogen, aber 100% sicher, ob ich den Dialer wirklich unschädlich gemacht habe, bin ich nicht.
Genügt einfaches löschen? Und wo finde ich den überhaupt? Meine Suche hat nämlich nichts ergeben *angstschweiß*
 
A

Anonymous

#20
und noch ein Opfer

Hallo,
ich kämpfe auch gerade gegen die Rechnung an: 3x QuestNet mit der Einwahl 090090001090 (a´25,8190 netto) und nun Netzwelt Plus mit 0900 90001087 zu gleiche Preis. Auch ich habe keiner Einwahl zugestimmt oder so, es ja nicht einmal gemerkt. Wir nutzen T-DSL mit flatrate. Ich denke, es ist wichtig, dass wir zusammen halten.
 
Oben