Deutsche Wirtschaftsforschung

Adele

Foren-Poetin
Nicht nur, dass meine Familie inzwischen schon superreich sein sollte durch die uns zugesagten Gewinne etc., bekommen wir in letzter Zeit häufiger Anruf-Versuche, angeblich von der "Deutschen Wirtschaftsforschung", was schon durch die Tatsache nervt, dass in unserem Haushalt incl. Fax vier Telefonanschlüsse existieren. Deutlich ist, dass die Anrufe von einem Callcenter kommen und wohl ein Wählcomputer die Telefonnummern wählt. Jedenfalls wollen freundlich flötende Anrufer so gerne eine kurze - es dauere nur 30 Sekunden- Umfrage zu Thema Computer- und Internet-Nutzung machen, worauf wir natuerlich mit Wonne verzichten. Mein Freund vermutet, dass es sich hier um Fanganrufe der GEZ handelt, die durch geschickte Fragen herauszufinden sucht, wer einern internetfähigen und damit zum Fernsehempfang zu nutzenden Rechner hat. Schließlich müsse ja die arme GEZ die von ihr gewünschten Gebühren eintreiben. Oder ist diese Vermutung aus der Luft gegriffen?
 

jupp11

Sehr aktiv
AW: Deutsche Wirtschaftsforschung

angeblich von der "Deutschen Wirtschaftsforschung",
Schöner Name, so wunderbar allgemein. Dass dieses Institus dahinter steht kann ich mir eigentlich
nicht vorstellen, da es bekannt sein müßte, dass ColdCalls auch zu Marktforschongszwecken von
Gerichten als unzulässig gesehen werden
http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsches_Institut_für_Wirtschaftsforschung
http://www.heise.de/newsticker/meldung/75854
hier wird etwas ähnliches diskutiert
http://www.antispam-ev.de/forum/showthread.php?t=13543
 
Oben