Datenschützer kritisieren „sofortüberweisung.de“

Rüdiger Kunz

Forenveteran
Hatte ich doch schon immer behauptet, nur erhört wurde ich nicht:

Datenschützer kritisieren ?sofortüberweisung.de? - 30.05.2011 - ComputerBase

Computerbase.de schrieb:
Der Online-Zahlungsdienst „sofortüberweisung.de“ sowie das dahinter stehende Unternehmen Payment Network sind in den Fokus deutscher Datenschützer gerückt. Anlass dafür sind Überprüfungen, die beim Nutzen des Dienstes durchgeführt, dem Kunden aber nur mit sehr kryptischen Formulierungen mitgeteilt werden.
Flott zahlen: Sofortüberweisung - Internet - FOCUS Online

Focus schrieb:
Einfaches Bezahlsystem ohne Neuanmeldung. Allerdings verbieten viele Banken ihren Kunden die Nutzung und übernehmen im Schadensfall keine Haftung. Der Grund: Der Nutzer muss PIN und TAN auf einer bankfremden Seite angeben.
 

dvill

Aktiv
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Landgericht-Sofortueberweisung-ist-kein-zumutbares-Zahlungsmittel-2749446.html
Landgericht: "Sofortüberweisung" ist kein zumutbares Zahlungsmittel
Der von vielen deutschen Webshops eingesetzte Abbuchungsdienst "Sofortüberweisung" der Sofort AG stellt ein "unzumutbares Zahlungsmittel" dar. Dies hat das Landgericht Frankfurt am Main in einem jetzt veröffentlichten Urteil Ende Juni entschieden (AZ.: 2-06 O 458/14). E-Commerce-Betreiber dürfen demnach den Online-Überweisungsservice nicht als einziges Zahlungsinstrument ohne Zusatzkosten anbieten.
http://zap.vzbv.de/452b3544-4b1e-4579-b58e-5209e5f40dd0/sofortueberweisung-db_vertrieb-LG_ Frankfurt_aM_24_06_2015.pdf
Sie begründen dies damit, dass der Verbraucher dafür einem Dritten sensible Kontozugangsdaten mitteilen und in den Abruf weiter Kontoinformationen einwilligen müsse. Dadurch erhalte in diesem Fall die Sofort AG umfassenden Einblick in Finanzdaten, "die auch zur Erstellung von Persönlichkeitsprofilen genutzt werden könnten". Zudem müsse der Kunde dem Zahlungsdienstleister personalisierte Sicherheitsmerkmale wie Pin und Tan mitteilen. Dies berge "erhebliche Risiken für die Datensicherheit" und eröffne große Missbrauchsmöglichkeiten.
 
Oben