Bußgeld für Dialeranbieter aus St. Gallen

Nebelwolf

R.I.P
Hallo zusammen!

Gerade bin ich über die folgende, für mich neue Meldung gestolpert:

EXPRESS.DE

Hier eine kurze Zusammenfassung des Artikels von Dietmar Bickmann:

Die Bundesnetzagentur hat gegen einen Geschäftsmann aus St. Gallen ein Bußgeld von 50.000 Euro verhängt. Gegen dieses Bußgeld hat der Geschäftsmann Einspruch eingelegt und nun wird vor einem Bonner Gericht verhandelt.

Innerhalb von vier Monaten sind so über 700.000 Euro eingenommen worden, die zum größten Teil an die Webseitenbetreiber geflossen sind. Der St. Gallener selbst hat ca. 37.000 Euro Gewinn gemacht.

Nebelwolf
 
Oben