Auch mal was gernelles zu smoothwall

Calin

Frisch registriert
Hi,
hab auch hin und her überlegt ob ich es nun installieren soll oder nit, aber bis jetzt läuft alles janz gut, und obwohl es viel gezeterre war, den patch zum stopfen gab es ja schlieslich.
So, meine Frage als ziemliches Linux-greenhorn ist, was kann ich auf dem system sonst noch machen.
Wenn ich mich einlogge als root kann ich mir ja noch nicht mals den inhalt der laufwere anzeigen lassen oder wechseln.
Würde nämlich gerne einen ftp noch hinzunehmen wo ich dateien zwischenspeichern kann .
Kann mir da jemand weiterhelfen? :roll:

Danke Euch
und ein schönes WE

Calin ;)
 

Heiko

root
Teammitglied
Wenn ich das richtig verstanden habe, dann willst Du auf der SW einen ftp-Server haben.
Das hieße für mich, daß Du den Sinn eines Routers mit Firewall nicht erkennst. Sinn einer wie auch immer gearteten Firewall muß es sein, so wenig Dienste wie möglich anzubieten um möglichst wenig Angriffspunkt zu bieten. Ein ftp-Dienst (für den man dann auch noch einen zusätzlichen Benutzer anlegen muß) ist da nicht gerade hilfreich. Vor allem waren die verschiedenen ftpd in letzter Zeit immer mal wieder für ein Sicherheitsloch gut.
Ansonsten solltest Du eigentlich recht einfach einen ftp-Server nach installieren können.
 

Calin

Frisch registriert
g*
Hi, natürlich weiss ich was eine Firewall ist und auch warum das Smoothwallsystem so "abgespeckt" ist.
Nur, denke ich das in meinem Heimnetzwerk von 3 Rechnern, und vor allem wo nix wichtiges rumliegt was irgendjemand ausspähen könnte, die Sicherheit 2 rangig ist.
( Habe bis vor kurzem einen direkten Router ohne irgendwelche Sicherungen laufen gehabt ).
Es geht nur um folgendes, da der Rechner immer an ist, und ich manchmal von außen auf gewissen Daten zurückgreifen will und muss, wäre es nicht schlecht einfach über ftp oder von mir aus auch http(d) was zu ziehen.
Da ich aber weder ne config für den httpd gefunden habe, sonst noch was , obwohl ich mit dem root im system war, frage ich mich wie ich was ändern kann.

Danke fürs lesen

schönes WE
dein Calin :)
 

Freeman76

Moderator
Hi,

wenn Sicherheit keine so große Rolle spielt, dann würde ich doch folgendes machen: (obwohl eine Firewall alleine ja noch keine Sicherheit garantiert)

- Linux auf die Kiste (oder Win...)
- FTP konfigurieren
- integrierte Firewall oder Personal Firewall installieren

Auch nur ein Rechner notwendig....

Und an Deinem Router noch NAT aktivieren (wenn er es kann)...

Gruß Freeman
 

Calin

Frisch registriert
Ähm, kann jemand logfiles lesen ?

Hoi,
nun soeinigermassen kenne ich mich ja nun mit dem ganzen Serverkram aus, aber Logfiles bleiben mir immer noch ein Rätsel.
Habe mir eben mal die LOG's von meiner Smootwall Firewall angesehen.
Und da sind ne menge Zugriffe ( auch auf den Port 81 ) die diese abgeblockt hat, mun frage ich mich, waren das alle gescheiterte "Angriffsversuche", realtiv alltägliche "harmlose" PortScans oder einfach durch Programme wie KaZaa oder ähnliche verursachte dinge.
Wäre nett wenn Ihr mir das hier beantwortetn könntet, habe das letze Logfile auch mal online gestellt, bedanke mich jetzt schon mal fürs lesen dieser message :)


danke

Euer Calin
http://www.emno.de/log.txt
 
Oben