Abofalle bei Facebook

Hippo

Moderator
Teammitglied
Heute bei mimikama.at gesehen
Wir haben sehr viele Meldungen bekommen, dass es eine neue “Fanseite” gibt welche den Titel: “Bist du Süchtig – Der große Test” nennt. Auf der genannten Seite wird den Facebook-Nutzern vorgemacht mittels eines Tests zu erfahren ob Sie “Facebooksüchtig” sind oder nicht. Wenn man eine Einladung zu dieser Seite bekommt dann muss man zuerst auf “Gefällt mir” klicken. Hat man dies gemacht muss man wiederum einen Link klicken. Dieser öffnet dann ein weiteres Fenster. Wenn man nun die 5 Fragen durchklickt gelangt man zum Ergebnis. Aber dieses wird einem nicht sofort angezeigt. Man muss zuerst seine “Handynummer” angeben um das Ergebnis per SMS zu bekommen! Aber Achtung! Mit der Eingabe der Handynummer schließt man zugleich einen “Flirtpaket-Abo” ab welches 4,99 EUR PRO WOCHE kostet!

Weiter hier >>> http://www.mimikama.at/facebook-funktionen/achtung-vor-der-fanseite-bist-du-schtig-der-groe-test-dies-ist-eine-abofalle/

 

JuliaRedaktion

verifizierter Journalist
Hallo ihr Lieben,

ich arbeite für eine bekannte Fernsehserie im Privatfernsehen und suche für einen Beitrag der sich mit Cybercrime und dessen Opfer beschäftigt Leute die bereits Opfer wurden und gewillt wären ihre Geschichte zu erzählen! Es wäre ganz toll wenn ihr euch melden könntet um auf diese Problematik aufmerksam machen zu können und um zeigen zu können, dass es jedem passieren kann- selbst Leuten die regelmäßig im Netz sind und sich eigentlich auskennen!
Meine Telefonnummer ist: 089/45254536
E-mail: [email protected]
LG, Julia
 

Antiscammer

Sehr aktiv
Cybercrime ist ein ganz weites Feld. Bei so einem Aufruf ist es nicht ungünstig, das etwas besser einzugrenzen.

Um was soll es genau gehen?

Abofallen?
Online-Banking-Phishing?
419-Nigeria-Connection?
Auktionsbetrug bei ebay?
Internetshop-Betrug?
Betrug mit gefälschten Medikamenten/Uhren?
Inkassomahnungen für einen Internetservice, den es nicht gibt und der nie bestellt wurde?
Betrug bei Internet-Casinos?
Betrug bei Flirtportalen?
...

Wie ist diesbezüglich das Konzept der Sendung? (Ich unterstelle mal, dass es eins gibt)

Etwas ungewöhnlich ist auch die Kontaktierung über eine Freemail-Adresse. Man sollte schon wissen, dass sich grundsätzlich jedermann so eine Freemailer-Adresse bei Hotmail etc. beschaffen kann. Das führt natürlich schnell zu möglicherweise unbegründetem Argwohn. Ich kenne es ansonsten so, dass hierfür die Mailadressen aus dem Netz der Produktionsfirma verwendet werden.
 

BenTigger

Master of Desaster ;-)
Teammitglied
Etwas ungewöhnlich ist auch die Kontaktierung über eine Freemail-Adresse. Man sollte schon wissen, dass sich grundsätzlich jedermann so eine Freemailer-Adresse bei Hotmail etc. beschaffen kann. Das führt natürlich schnell zu möglicherweise unbegründetem Argwohn. Ich kenne es ansonsten so, dass hierfür die Mailadressen aus dem Netz der Produktionsfirma verwendet werden.
Mit solch einer Mailadresse einer Produktionsfirma hat sie sich bei Heiko authentifiziert. Deswegen auch der Userstatus "verifizierter Journalist"
 

JuliaRedaktion

verifizierter Journalist
Ich darf leider nicht sofort damit rausrücken, da ich natürlich auch einer gewissen schweigepflicht bzgl des sendeplans unterliege.
Wenn du jedoch interesse hast uns etwas zu erzählen erfährst du selbstverständlich um welche sendung es sich handelt bzw wird der weitere kontakt über meine redaktionelle email adresse verlaufen ;)
Im grunde genommen geht es um jede form von cyberkriminalität, je spektakulärer desto besser (fernsehpolitik ;) )
Ich würde sagen online-bank-phishing ist so das brisanteste thema (da hier die zahlen der vorfälle rasant steigen) aber auch internet-shop betrug ist interessant, da es schon vielen passiert ist und somit ein hoher wiedererkennungswert da ist.
Ich möchte mich nicht eingrenzen bzgl. der verschied. möglichkeiten, da ich finde dass jeder betrugsfall seine berechtigung hat. LG Julia
 

DaumenHoch2011

Frisch registriert
Ist doch wirklich echt verrückt was die Leute sich immer wieder einfallen lassen! Was soll das nur in Zukunft geben, ob es noch schlimmer wird? Da kann man ja nur noch Angst haben online zu sein!
 
Oben