Suchergebnisse

  1. A

    SAN Lorenzo mit charmantem italienischem Akzent

    Lies mal: https://www.antispam-ev.de/wiki/Telefon_Konfiguration Bei Telekom-VoIP-Anschlüssen kann man übrigens direkt im Kundencenter unerwünschte Nummern blocken.
  2. A

    MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRC Telemedia / MB Direct Phone Ltd

    Das ändert in diesen Fällen überhaupt nichts. Wenn keine eindeutige Mitteilung über eine Preiskennzeichnung und auch keine Widerrufsbelehrung kam, dann "beweist" ein Druck auf die Taste 1 in etwa so viel, dass ein unbekannter Fuchs in irgendeinem nicht näher bezeichneten Wald eventuell eine Gans...
  3. A

    Vodafone Handyfalle

    Nein, sicher nicht. https://dejure.org/gesetze/BGB/355.html
  4. A

    lemoga.de: LeMoGa Handel- und Vertriebs GmbH – Geschäftsführer Rxxx Bxxx

    Nein, das muss nicht zwingend so sein. Es gibt software-basierte Shopsysteme aus dem Baukasten, womit man die Webseiten mit ein paar Mausklicks erstellen kann. Diese Shopsysteme verwenden standardisierte Verzeichnisstrukturen und auch Icons.
  5. A

    Ping-Anruf von 01377665506

    Ach da hätte ich mir aber mit diesem Inkassobüro einen netten Spaß gemacht und negative Feststellungsklage eingereicht. Abgetretene Forderung => das Inkassobüro ist passivlegitimiert als Beklagter und kann sich nicht mehr mit "Beitreibung im fremden Auftrag" rausreden. Und die Ursprungszedentin...
  6. A

    Weiterer Schlag gegen Krefelder Call-Center-Szene und Gewinnspielbetrüger

    In den USA käme der Typ für 10 Jahre aus dem orangen Strampelanzug nicht mehr raus. Und die würden auch die Beute kassieren. "Wenn es Dir bis morgen 12:00 nicht ganz plötzlich wieder einfällt, wo die restlichen 60 Mio. sind, kriegst Du 5 Jahre Extra obendrauf."
  7. A

    Vodafone Handyfalle

    Die gesetzliche Widerrufsfrist bei Fernabsatz beträgt 2 Wochen.
  8. A

    Energiehändler Teldafax meldet Insolvenz an

    Die eigenen Verlautbarungen auf Facebook sind selbst aus deren eigener Sicht betrachtet kontraproduktiv. Wenn es denn noch irgendeinen Rest an Vertrauen gegeben haben sollte, so dürfte das bei den meisten Zeitgenossen spätestens jetzt zerstört sein. Die demonstrativ vorgeschützte gute Laune...
  9. A

    Freies Wlan für alle? Das müssen Sie zum Ende der Störerhaftung wissen

    Zudem kann es elendig lange dauern, bis man seine Hardware zurück erhält. "Monate" sind da noch gut gerechnet. Aber man muss ja sein W-LAN nicht aufmachen.
  10. A

    Abofalle Wickymob

    Guckst Du hier: https://www.antispam-ev.de/wiki/Handy-Abo-Abzocke http://www.computerbetrug.de/telefonabzocke/telefonrechnung-zu-hoch-so-wehren-sie-sich http://www.verbraucherzentrale-niedersachsen.de/link1803381A.html
  11. A

    Freies Wlan für alle? Das müssen Sie zum Ende der Störerhaftung wissen

    Na gut, bezüglich der Filesharing-Abmahnerei kann man für Spot-Betreiber Entwarnung geben. Nicht aber wegen KiPo. Zumindest Privatleuten würde ich dringend abraten, öffentliche Spots zu betreiben. Anders mag der Fall vielleicht liegen z.B. bei einem Cafehaus oder einem großen öffentlich tätigen...
  12. A

    jennys-homepage / danis-homepage.de

    Ist doch nichts neues. Für was zitierst Du diesen Mahnquark im Volltext? Thread hier schon gelesen? Dann sollten eigentlich keine Fragen offen sein. Wenn doch, dann bitte gezielte Fragen. Aber nicht "guckt mal ich hab hier auch so nen bösen Brief - und was jetzt...", denn genau denselben Quark...
  13. A

    Spam von normaler deutscher Handynummer ?

    Doch, es gibt da schon Apps. Steht doch oben in dem Link auch schon. Beispiel: http://beste-apps.chip.de/android/app/sms-filter-spam-nachrichten-per-app-vorsortieren,com.vladlee.smsblacklist/
  14. A

    32.000.000.000.000 US$ in Steueroasen gebunkert

    Jetzt mit diesem Datenleck könnte es sehr ungemütlich für diese Geldwäscher werden. Ich glaube nämlich, dass die US-Amerikaner auf den Plan treten werden. Panama wird sich zwar sträuben, aber die Amis haben einen sehr langen Arm, wenn es sein muss. Und es gibt ein Auslieferungsabkommen zwischen...
  15. A

    Anschein von geplantem Betrug gegen Unternehmer

    Ignorieren ist für Gewerbetreibende absolut nicht empfehlenswert. Bitte mal lesen: https://www.antispam-ev.de/wiki/Abzocke_an_Gewerbetreibenden_mit_neuen_gelben_Branchenb%C3%BCchern,_Gewerberegistern_und_Adressverzeichnissen Dort auch den Hinweis auf das Urteil des AG Köln, Urteil vom...
  16. A

    Anschein von geplantem Betrug gegen Unternehmer

    Auch hier dürfte selbst ein Gewerbetreibender aber mit Verweis auf § 305c BGB aus dem "Vertrag" rauskommen. Am besten Anwalt machen lassen.
  17. A

    Anschein von geplantem Betrug gegen Unternehmer

    Die Abzocke mit "Gewerberegistern" u.s.w. gegen Geschäftsleute ist schon sattsam und lang bekannt. Bei antispam-ev.de im wiki-Bereich findet sich auch Information dazu. Ein Schwerpunkt dieser Abzockermafia sitzt im Bereich rund um Ingolstadt. Ein anderer in Düsseldorf. Der neuere "Trend" ist...
  18. A

    HTML/Infected.WebPage.Gen2

    Adblockplus gibt es auch für Chrome. Ansonsten kann man ja auch die Domain adnxs.com in der Hosts blocken.
  19. A

    HTML/Infected.WebPage.Gen2

    Da soll irgendein Werbebanner geladen werden. Eins von diesen Bannern enthält wohl Code, die der Schutzsoftware (sicher zu Recht) nicht gefällt. Also: Werbeblocker installieren. Dann poppt und fiepelt und dudelt und kaspert da nix mehr rum im Browser. Sehr empfehlenswert ist auch: der...
  20. A

    Abofalle de.funmile.club

    Es bringt nichts, in solchen Fällen hier andere Betroffene zu fragen. Sondern man sollte genau so vorgehen wie in den verlinkten Artikeln beschrieben wird, die Rüdiger Kunz 4 Beiträge über Deinem bereits zitiert. Bitte weg von dieser Lemming- und Hannemann-geh-Du-voran-Mentalität, denn damit...
Oben