1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unerklärliche Lastschrift von Vanilla Verlag GmbH über € 9,95

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Unregistriert, 17 Mai 2006.

  1. Habe auf meinem Kontoeinzug eine Transaktion von einem Vanilla Verlag GmbH über 9,95€! Im Verwendugszweck ist eine Rechnungsnummer und eine Kundennummer angegeben sowie die Aussage: Zeitraum 04.05.06-03.06.06!! Gehe also davon aus das jetzt monatlich abgebucht wird!

    Das Problem ist jetzt: Habe keine Ahnung um was es sich da handelt bzw. wüsste ich nicht wann und wo ich ein Abo über 9,95€ abgeschlossen habe!!

    Telefonnummer ist auch angegeben aber nie jemand zu erreichen!

    Was kann ich jetzt machen damit ich wenigstens weiß für was mir das Geld abgebucht wird?!

    mfg
    Christoph
     
  2. TSCoreNinja

    TSCoreNinja Mitglied

    AW: HILFE! Lastschrift aber wofür??

    Der Firmenname taucht im Forum unter "DVDen de und andere DVD Abos" auf, siehe http://forum.computerbetrug.de/showthread.php?t=39452
    Hilft das der Erinnerung?

    Ansonsten gibt es noch folgende Kontakt Infos auf der Homepage
     
  3. stieglitz

    stieglitz Mitglied

    AW: HILFE! Lastschrift aber wofür??

    Beim Vanilla-Verlag handelt es sich wohl um einen Verlag für erotische Literatur. Google mal danach.
    Wenn du dort nichts bestellt hast, veranlasse, dass deine Bank die Lastschrift zurückgehen lässt. Kostet nix.
     
  4. Reducal

    Reducal Forenveteran

    AW: HILFE! Lastschrift aber wofür??

    ...der Geschäftszweck hat sich wohl der Zeit angepasst - das ist Vanilla in der 2. Auflage! Zum Thema selbst war hier vorgestern schon einemal eine Anfrage, lest selbst > HIER <.
     
  5. AW: HILFE! Lastschrift aber wofür??

    Nein hat nix mit DVDen zutun!

    wie mach ich denn so ein Einschreiben?
    Was ist da zu beachten?

    E-mail und telefon hab ich alles schon versucht aber keine Regung!

    Müsste dann doch also zur Bank und dann denen sagen die sollen da was machen?

    Sorry kenn mich da nicht so aus
     
  6. stieglitz

    stieglitz Mitglied

    AW: HILFE! Lastschrift aber wofür??

    Es reicht in der Regel die Bank anzurufen und um Stornierung dieser Lastschrift zu bitte. Geht problemlos.
    Und dann erst aml alles weiter abwarten.
     
  7. AW: HILFE! Lastschrift aber wofür??

    OK werd ich dann mal machen!

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe

    mfg
    Christoph
     
  8. AW: HILFE! Lastschrift aber wofür??

    Hallo,

    habe auch eine solche Abbuchung, aber ich habe fast gleichzeitig eine Email mit angehängter Rechnung erhalten, incl. IP-Adresse, wo ich angeblich online sein sollte. Laut meinem Provider war da überhaupt keiner online.
    Habe das der absender Email-Adresse auch mitgeteilt, aber ohne Reaktion. Werde nachher den Verlag noch mal anmailen und nächste Woche geht der Einzug zurück. Aber vielleicht sollte man doch mal über eine Betrugsanzeige nachdenken, bei einer GmbH müßte schließlich irgendjemand dafür gerade stehen...

    so long,
    Andreas
     
  9. AW: HILFE! Lastschrift aber wofür??

    Das gleiche Problem habe ich auch ! Hab die Lastschrift zurückgeholt.
    Daraufhin kam heute die Mahnung.
    Ich hätte angeblich auf adultmoviebox.de eine mitgliedschaft beantragt !
    Jetzt verlangen die von mr insgesamt 18,70 € incl. mahngebühren.
    Woher haben die Meine Bankverbindung ?
    Wer ist das ?
    Wie kann ich mich wehren ? Ich habe nie irgendwo etwas mit denen zu tun gehabt.
    Wer ist noch betroffen ?
     
  10. Reducal

    Reducal Forenveteran

    AW: HILFE! Lastschrift aber wofür??

    Die Frage ist, wer hat Deine Daten dort eingegeben? Sehr beliebt sind übrigens derzeit die vollständigen Datensätze, die man bei Geschäften über eBay erhält (Adresse, Bankverbindung).
     
  11. Aka-Aka

    Aka-Aka Chaostheoretiker

    AW: HILFE! Lastschrift aber wofür??

    a*m*b*.de ist ein hauseigenes Produkt...
    Ist halt SB-Igitt. Und wenn sich da jmd einfach so als jmd anderer anmelden kann, ists wohl SB's -Pech !? (wenn jmd anderer nicht zahlen will/muss)

    s.a.
    http://forum.computerbetrug.de/showthread.php?p=147509#post147509
    insbesondere
    http://forum.computerbetrug.de/showthread.php?p=147734#post147734
    ich würde Letzteres aber NIEMALS ohne Kontakt zu der Firma machen. Denn irgendwer hat sich ja wohl dort angemeldet...
     
  12. Melchior

    Melchior Frisch registriert

    AW: HILFE! Lastschrift aber wofür??

    Ich habe die Lastschrift auch zurück geholt. Heut kam das gleiche schreiben wie bei meinem Vorredner.

    --> Ich wäre am 04.05.06 um 22.48 Uhr auf der Bezahlseite von ***.a*m*b*.de gewesen. Meine E-Mail Addy ist XX mit der IP-Adresse XX. Der Betrag hat sich jetzt inklusive Rückführungsgebühren auf 18,70 € erhöht. Also ich für meinen Teil treibe mich nicht auf solchen Seiten rum.

    Ich würde natürlich auch sehr gerne wissen woher sie die Daten haben.

    Ach ja ich habe im Vorfeld den ganzen Tag über angerufen. Da geht nie jemand dran. Als besetzt war habe ich das Telefon auf Rückruf gestellt. Es Klingelt, es hebt jemand ab..... und legt auf. Nach der Aktion habe ich das Geld zurück geholt.

    Wäre es Sinnvoll damit schon mal direkt zu einem Anwalt zu gehen?
     
  13. TheCatcher

    TheCatcher Frisch registriert

    AW: HILFE! Lastschrift aber wofür??

    Hallo auch bei mir das gleiche Spiel!
    Nur einen Fehler haben die gemacht die haben eine eMail Adresse benutzt, die es so nachweislich schon seid 2 Jahren nicht mehr gibt! (Die dazugehörige Domain wurde vor 2 Jahren gekündigt) - Aber der Witz ist sonst könnte alles stimmen! die haben meinen Provider drin stehen und auch der Rest der Daten stimmt.

    Es liegt hier 100%ig der [ edit] vor.
    Werde diese Wochen ( leider kaum Zeit) Anzeige bei der örtlichen Polizei machen. Ra hab ich leider nicht.
    aus rechtlichen Gründen editiert modaction
     
  14. Melchior

    Melchior Frisch registriert

    AW: HILFE! Lastschrift aber wofür??

    Ich nochmal habe da noch eine ergänzung zu dem o.g. Fall.

    Ich habe mir eben den Brief nochmal durchgelesen (sehr lustig ist ja der Abschnitt "Ist nach Ablauf der gesetzten Frist bei uns keine zahlung eingegangen, werden wir Ihre Forderungsakt unserer GERICHTS- und ANWALTSABTEILUNG übergeben. Das sagt mir ein Unternehmen welches telefonisch nicht erreichbar ist??? :wall:

    Naja was mir da noch aufgefallen ist und das finde ich viel Interessanter war das ganz klein gedruckte unterhalb der Kostenaufstellung:

    "Ihre Mitgliedschaft wurde von der Support- & Buchungsabteilung zum 03.06.2006 beendet.

    Also meine Rechnung bzw. die Mahnung (ich hatte nie eine Rechnung oder ähnliches erhalten bzw. der Spamfilter hat das Ding direkt gekillt) lautet auf einen Zeitraum vom 04.05.06 bis 03.06.2006 dass bedeutet die wollen nur den einen Monat bzw. Sie haben das ja nu mehr oder weniger selbst gekündigt... Bin mir aber nicht sicher was der Passus rechtlich bedeutet.

    Mal ganz davon zu schweigen das ich immer noch nicht verstehe woher Sie die Daten von mir haben. Also wäre es der Fall mit der Gratis CD (vorausgesetzt da ist kein adult-schrott drauf) könnte ich mir Vorstellen Jung du hast dich verar***** lassen aber Adultmoviebox hört sich doch sehr schmudelig an.

    Ich gehe am Freitag mal beim Verbraucherschutz vorbei lieber zahle ich da 22 € für ein Beratungsgeschpäch mit nem Anwalt als 9,95 € für etwas was ich nie genutzt habe und genauso wenig nutzen werde.

    Sorry wegen dem langen Text ich könnte weiter schreiben aber ich bin hier um zu Arbeiten....

    Bis dahin
     
  15. DJ-Dance

    DJ-Dance Frisch registriert

    AW: HILFE! Lastschrift aber wofür??

    Ich... Habe das Selbe Schreiben bekommen...

    Vor allem auch das nette ist, die IP Adresse stimmt nicht weil ich die seit mehr als einem Jahr lückenlos mitlogge und die , die ich DEN Tag gehabt haben soll stimmt absolut nicht überein mit der die ich hatte...

    Mal sehen...
    Man sollte wirklich eine Massenklage wegen Betruges einleiten...

    Mfg Daniel
     
  16. Captain Picard

    Captain Picard Commander

    AW: HILFE! Lastschrift aber wofür??

    das hatten wir noch nicht... Massenklage ist neu, gibt es aber auch nicht...
    http://forum.computerbetrug.de/showthread.php?t=27882

    cp
     
  17. hilker

    hilker Frisch registriert

    AW: HILFE! Lastschrift aber wofür??

    Hallo zusammen,
    habe selbes Problem, schicke heute schriftlichen Widerspruch mit samt der Mahnung zurück.
     
  18. sphings

    sphings Frisch registriert

    AW: HILFE! Lastschrift aber wofür??

    Auch ich bin betroffen ...
    Auch 9,95 ...
    Seit 2 Wochen nur 1x jemanden am Telefon gehabt ... und bestimmt jeden tag 100x angerufen ...

    Geld zurückgebucht und jetzt ne Mahnung bekommen ...

    Ich werde morgen früh Anzeige erstatten!


    Gruß

    Dennis


    P.S.: Vielleicht könnte mal nen Mod den Theard Titel in was sinvolles umbenennen!
     
  19. webwatcher

    webwatcher Forenveteran

    AW: HILFE! Lastschrift aber wofür??

    Mach einen Vorschlag, der Thread ist nicht von uns gestartet worden.
    Für redaktionelle Nachbearbeitung sind Moderatoren eigentlich nicht zuständig.
    Gefunden haben es die Poster bisher auch mit diesem Titel.

    ww
     
  20. hilker

    hilker Frisch registriert

    AW: HILFE! Lastschrift aber wofür??

    Dennis und alle anderen,

    wie schon gesagt, schickt das Ding mit Widerspruch zurück, und logt euch bloß nicht mit den aufgeführten Daten (email und pw) auf der genannten homepage ein,denn dann habt Ihr den "Service" in anspruch genommen.
     

Diese Seite empfehlen