Umtausch-Aktion für CD der NPD

#1
Grüß Gott!

Die NPD schlägt wenige Tage vor der Bundestagstagswahl propagandistisch zu:
Rechter Wahlkampf. NPD verteilt Musik-CDs auf Schulhöfen
Die rechtsextremistische NPD macht Wahlkampf vor ostdeutschen Schulen. Die Partei verteilte die ersten von rund 200.000 Musik-CDs mit dem Titel "Anpassung ist Feigheit - Lieder aus dem Untergrund". [...] Die NPD hatte in der vergangenen Woche eine bundesweite Verteilaktion angekündigt. [...] Polizeilich könne gegen die Aktion nicht vorgegangen werden. "Die Inhalte der von der NPD verbreiteten CD sind strafrechtlich nicht relevant", erklärte Bauer. Dies habe die Generalstaatsanwaltschaft in Dresden geprüft. [...]

Quelle: spiegel.de
Mit ungewöhnlichen Aktionen versucht man, der Verteilaktion den Wind aus den Segeln zu nehmen:

»An unseren Schulen ist kein Platz für braune Kultur«
[...] Die Schulhof-CD mit rechtsextremen und fremdenfeindlichen Inhalten, die ab kommenden Montag von der NPD an Schülerinnen und Schüler im ganzen Land verteilt werden soll, kann in allen Geschäftsstellen der Grünen abgegeben werden [...] . Alle Personen, die ihre CD abgeben oder schicken, nehmen automatisch an einer Verlosung teil. Zu gewinnen gibt neben einem CD-Paket und einem aktuellen Handy eine Reise nach Berlin, inklusive zwei Tickets zum Abschlusskonzert von "Laut gegen Nazis" am 18. November.

Quelle: gruene-portal.de
„Musik gegen rechts“ gegen rechtsextremistische Töne. Verfassungsschutz ruft zu einer Umtauschtaktion auf
Das Referat „Verfassungsschutz durch Aufklärung“ ruft alle Bürgerinnen und Bürger, insbesondere Jugendliche und Lehrer zu einer Umtauschaktion auf. Wer eine CD mit rechtsextremistischen Inhalten in die Hand gedrückt bekommt, kann sie uns zuschicken. Im Gegenzug gibt es dann den Sampler „Musik gegen rechts“, zu dem unter anderem Max Herre, Jeanette Biedermann, Silbermond und die Söhne Mannheims Songs beigesteuert haben. [...]

Quelle: verfassungsschutz-brandenburg.de
Brandenburger Verfassungsschutz bietet Umtauschaktion für Hass-CDs an. Schönbohm: „Rechtsextremistischer Propaganda den Boden entziehen“
[...] Die Tausch-CD ‚Musik gegen rechts’ wurde vom Verein ‚Brandenburg gegen rechts!’ initiiert. 13 Solisten und Bands, darunter ‚Silbermond’, ‚Rosenstolz’, Jeanette Biedermann, ‚City’ und ‚Söhne Mannheims’, haben unentgeltlich an der Produktion der CD mitgewirkt. [...]

Quelle: brandenburg.de
Dazu auch: http://www.aktiv-gegen-rechts.de

Also, falls nötig: Umtauschen!
 
Oben