Suse per USB ?

A

Anubis

#1
Hi
Mich würde interessieren ob es Sinnvoll ist, Suse 10 auf einer externen Festplatte zu installieren. Ich komme deshalb darauf , weil in meinem PC ein Raid 0 zu Verwaltung der Festplatten verwendet wird und Suse damit leider nichts anfangen kann. Ich dachte an, extern installieren und von USB 2 booten!? oder ist das ne blöde idee ??
 
U

Unregistriert

#3
AW: Suse per USB ?

sicher nicht, aber Linux ist nicht das Haupthema des Forums, sondern
wie der Name Computerbetrug.de sagt, alles was mit rechtlichen Problemen im Internet zu tun hat.
Außerdem haben andere Leute auch Wochenende und warten nicht ständig darauf, ob hier jemand
Fragen stellt.
Nach noch nicht mal 2 Stunden kannst du keine Wunder erwarten
Du bist mit solchen Fragen sicher ohnehin besser in speziellen Linuxforen aufgehoben.
Die User hier setzen überwiegend Windows ein.
 

Heiko

root
Mitarbeiter
#5
AW: Suse per USB ?

Hi
Mich würde interessieren ob es Sinnvoll ist, Suse 10 auf einer externen Festplatte zu installieren. Ich komme deshalb darauf , weil in meinem PC ein Raid 0 zu Verwaltung der Festplatten verwendet wird und Suse damit leider nichts anfangen kann. Ich dachte an, extern installieren und von USB 2 booten!? oder ist das ne blöde idee ??
Du darfst nicht vergessen, dass eine externe Festplatte relativ langsam ist. Ausnahme: Anbindung über SATA.
Grundsätzlich würde ich eher drauf verzichten.
 
Oben