Netarena.TV

gartenfan

Frisch registriert
#1
Hallo allerseits,

mich würde interessieren, wer ebenfalls schlechte Erfahrungen mit Netarena.TV bzw. mit dem Betreiber dieses Portals
RS Web Services (JPC)
P.O.Box 122563
Dubai - United Arab Emirates

gemacht hat.
Durch eine Werbemail bin ich auf diese Seite gelangt und habe mich zu einem 14-tägigem Test-Abo hinreißen lassen, um dass Angebot, Empfang weltweiter TV-Kanäle, einmal auszuprobieren. Habe aber noch am gleichen Tag das Test-Abo wieder gekündigt. Somit war die Angelegenheit für mich erledigt, dachte ich zumindestens.
Kürzlich erhielt ich vom deutschen Vertreter des Betreibers
FS Web Services
Postfach 1202, 32064 Bad Salzuflen
eine Rechnung in Höhe von 79,80 €, weitere werden sicherlich noch folgen.
In den AGB dieser Firma heißt es sinngemäß, hat der Kunde vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Dienstleistung begonnen, erlischt die Widerruffrist sofort.
D.h. wenn man "testet", wandelt sich das Angebot sofort in einen Vertrag um.
Die angeführte Rechnung habe ich natürlich nicht bezahlt. Habe auch bis heute auch keinen formgerechten schriftlichen Vetrag erhalten.

 

Juditha

Frisch registriert
#5
AW: Netarena.TV

Hallo Gartenfan!
Mir ist es auch so ergangen. Wollte kein Spiel der EM verpassen und habe die 14-tägige Testmitgliedschaft gewählt. Nach 14 Tagen gekündigt und kurz darauf eine Rechnung erhalten.
Sehr seltsam war auch, dass mir netarena zeitgleich mit der Kündigung meine angeblich angeforderten Daten gesandt hat. Wollte ich gar nicht.
Wie auch immer, heute habe ich die erste Mahnung erhalten. Weiß nun allerdings nicht genau, was ich tun soll, da ich mir nicht sicher bin, ob ich in der Kündigungszeit gelegen habe. Könnte auch der 15. Tag gewesen sein, ist Auslegungssache... :wall:
Was hat sich bei dir getan?
Liebe Grüße
Juditha
 

stiiv

Frisch registriert
#6
AW: Netarena.TV

Hallo

Ich habe auch schlechte Erfahrung gemacht. War auf der Sucher nach einem Online TV. Ich habe mich angemeldet ohne zu beachten dass von Kosten die Rede ist, ist ja auch sehr klein geschrieben. Ich denke es ist eine Unsaubere Sache, weil man erst im Nachhinein zahlen muss. Ich bin am abklähren bei den Behörden ob sich diese Seite überhaupt auf dem legalen Terrain bewegt. Ich bezweifle, ob das runterladen von Filmen in dieser Art legal ist.

:unzufrieden:
 

gartenfan

Frisch registriert
#7
AW: Netarena.TV

Hallo Juditha,

habe inzwischen die erste Mahnung erhalten über 79,80 € zuzügl. Verzugszinsen u. Mahnkosten (insges. 83,99 €). Habe natürlich nichts bezahlt.
In dem Schreiben droht man weitere Schritte gegen mich an. Werde die kommenden Schreiben u. Mahnungen fein säuberlich sammeln.
werde dich auf dem laufenden halten.
Beste Grüße
Gartenfan
 
#9
AW: Netarena.TV

habe inzwischen die erste Mahnung erhalten über 79,80 € zuzügl. Verzugszinsen u. Mahnkosten (insges. 83,99 €).
Sehr schön. Dann stehen ja noch einige aus. Sobald die Drucker wieder abgekühlt sind, gibt´s die letzte Mahnung, dann die allerletzte und so weiter.
Kalletaler-Dreieck.de - Das "Kalletaler Dreieck": Formulierungshilfe zum Geldeintreiben - Eine Satire - Startseite

Oder es kommen schöne Anwaltsbriefe. :sun:
Formulierungshilfe für Abzockanwälte - Antispam.de
 

dakri

Frisch registriert
#10
AW: Netarena.TV

hallo gartenfan

Bräuchte hilfe bei der kündigung der "netarena-sache", da ich ebenso die erste rechnung über € 79,80 erhalten habe, jedoch nie gebrauch davon machte und ehrlich gesagt auch nicht weiß wie das funktioniert!
bin für jeder hilfe dankbar.

mfg
dakri
 

Reducal

Forenveteran
#11
AW: Netarena.TV

Gemäß der AGB kann man dort nur zum Ablauf der Vertragslaufzeit kündigen, da bereits die Eintragung bei dem Dienst als Leistungserbringung gilt, womit der Widerruf hinfällig ist.

Meine Frage: hast du dich bei netarena.tv überhaupt angemeldet? Wer sich nämlich nicht wissentlich angemeldet hat, kann/braucht auch nichts kündigen.
 

stiiv

Frisch registriert
#12
AW: Netarena.TV

Halo dakri, hallo Reducal

Ich bin aus der Schweiz und habe mich über die Polizei informiert, die haben mich dann weitergeleitet an das Seco(Staatssekretariat für Wirtschaft). Dieser Herr am Telefon hat mich informiert, dass ich die Rechnung auf keinen Fall zahlen soll und hat mir auch einen Muaterbrief geschickt um netarena zu schreiben. Er sagte mir, ich soll diesen Brief schreiben, kurz und bündig und dann nicht mehr reagieren. Er meinte aber noch dass dann noch weitere Briefe kommen werden mit Betreibungsandrohung und Anwaltdrohungen. Mann soll dann einfach nicht mehr reagieren. Ich weiss nicht genau ob das in Deutschlang auch funktioniert.

Einschreiben:
[ edit] firma AG
Tralalalala 5
Postfach 67
5055 Testcity

Zürich, 25. Januar 2008

Vertragsanfechtung – KdNr: 1515


Sehr geehrte Damen und Herren

Ich bin durch Ihre Website www.xy.net getäuscht worden. Deshalb fechte ich den abgeschlossenen Vertrag wegen Irrtums bzw. wegen Willensmangels an. Der fragliche Vertrag ist somit nichtig. (Hinweis: Sofern Sie eine Kundennummer haben, erwähnen Sie diese im Betreff)


Freundliche Grüsse

Lisa Gwunder
stiiv
 

Reducal

Forenveteran
#13
AW: Netarena.TV

Mann soll dann einfach nicht mehr reagieren. Ich weiss nicht genau ob das in Deutschlang auch funktioniert.
Aber natürlich funktioniert das genau so auch in D. Manche gehen sogar noch weiter, die behaupten nämlich, dass man generell nicht zu reagieren braucht, bis ein ein gerichtlicher Mahnbescheid käme (dass der kommt ist eher zu bezweifeln). Überhaupt ist dies ganze Kündigungs-, Widerrufschreiberei mMn für die Katz - Schade ums Porto für den Reißwolf.
 

Juditha

Frisch registriert
#15
AW: Netarena.TV

Hallo!
Habe heute meine "letzte Zahlungsaufforderung" erhalten, werde einfach weiterhin alles ignorieren und abwarten was noch kommt. Ein mulmiges Gefühl hab ich ja schon dabei...
Grüße Juditha
 
#16
AW: Netarena.TV

Dagegen hilft ein guter Kräuterschnaps oder eine schöne Tasse Tee.

Es gibt deutschlandweit hunderttausende von Betroffenen solcher Abzockmaschen. Davon zahlen 60-70 Prozent nicht, und reagieren auch nicht.
Erfahrungsgemäß passiert denen allen nichts.
 

roka1

Frisch registriert
#20
AW: Netarena.TV

Hallo stiiv
Ich bin auch aus der Schweiz und habe den gleichen Fall wie du mit netarena.Möchte gerne fragen wie ist es bei dir weitergegangen?

Vielen Dank zum Voraus!

Grüsse
roka1
 
Oben