1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[melango - JW Handelssysteme - B2B Technologies Chemnitz] Sammlung aktueller Projektnamen und URLs

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Abzocke im B2B-Handel" wurde erstellt von BitH72, 16 April 2013.

  1. BitH72

    BitH72 Mitarbeiter

    Da sich melango immer neue Namen und URLs für seine B2B-Projekte ausdenkt, fällt es wirklich schwer, da noch die Übersicht zu behalten.

    Daher folgend eine kleine, stets unvollständige Übersicht:

    wir-lieben-grosshandelspreise.de [ABGESCHALTET]
    gewerbekunden-marktplatz.de [DOMAIN FOR SALE]
    gewerblichhandeln.de [noch aktiv im alten melango-Design (MONDO-Shop)]
    mega-einkaufsquellen.de [ist ein Projekt der Melango.de GmbH]
    gewerbe-einkauf.de [ist ein Projekt der Melango.de GmbH]
    konkurswaren-kaufen.de [wird teilweise auf b2b-48.de weitergeleitet - ist ein Projekt der Melango.de GmbH]
    b2b-einkaufsportal.de [ABGESCHALTET]
    gewerbe-einkauf.net [wird teilweise auf b2b-48.de weitergeleitet - ist ein Projekt der Melango.de GmbH]
    b2b-kundenportal.de [ist ein Projekt der Melango.de GmbH]
    b2b-48.de [ist ein Projekt der Melango.de GmbH]
    platz-fuer-gewerbekunden.de [ist ein Projekt der Melango.de GmbH]
    online-businessportal.de [ist ein Projekt der Melango.de GmbH]
    Nachtrag 20.1.17
    jetzt über polnische GmbHs
    liquidado.de
    lieferanten-grosshandel.de



    Die Kennzeichnung "[ist ein Projekt der Melango.de GmbH]" stammt 1 zu 1 aus dem Impressum und lautet weiter:
    (ehemals Poller)

    Für die eine oder andere Projektbezeichnung liegt bereits ein Urteil einer Leistungsklage bzw. einer negativen Feststellungsklage vor.

    Wir brauchen stets Euren Input, damit wir die Liste so aktuell wie möglich halten können.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20 Januar 2017
    Goblin gefällt das.
  2. KessiJones

    KessiJones Guest

    Hallo,

    mittlerweile scheint die Firma nicht mehr Melange.de zu heißen, sondern JW Handelssysteme GmbH

    der Rest ist immernoch der Gleiche. Gleiche Geschäftsführer, Steuernummer, Sitz,....

    Bin grad drauf reingefallen :-(
     
  3. Reducal

    Reducal Forenveteran

  4. stiffler100

    stiffler100 Guest

    Hallo zusammen,
    Ich bin reingetappt !!!
    Der Firmenname ist bei mir JW Handelssysteme GmbH.
    Großhandel B2B.

    Ich hab nicht gesehen, daß es ein Abo oder Vertrag ist.
    Was ratet Ihr mir, wie komm Ich da am besten raus. Ich hab auf der Hotline angerufen, aber die Dame ist nicht in der Position, mich aus dem Vertrag auszubinden.
    Sie sagt, Ich soll an die Firma schriftlich zugehen.

    Freu mich auf Tipps.

    Vielen Dank
     
  5. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

    Tip Nr. 1 ist hier im B2B zu lesen
    Kurz gefaßt:
    Verbraucher >>> Widerruf schreiben (wenn innerhalb der 14 Tage)
    Gewerblich >>> Vertragsanfechtung

    Begründung und weitere Info findest Du hier im b2b Bereich
     
  6. stiffler100

    stiffler100 Guest

    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
    Also Ich bin Verbrauchen, habe aber den Betrieb meines Vaters angegeben, allerdingt mit meiner Privatadresse.
    Kann Ich da dann Ärger bekommen, denn die Adresse ist ja falsch, oder ist das für mich in meinem Fall eher Vorteilhafter?
    Was passiert erfahrungsgemäß bei einem Widerruf? Wie wird diese Firma reagieren?

    Freu mich nochmals über eine Antwort. Vielen Dank
     
  7. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

  8. stiffler100

    stiffler100 Guest

    Meinst Du dann, dass es auf eine Klage hinausläuft, wenn Ich einen Widerruf schreibe?
    Oder lässt die Firma das dann gleich, weil Sie sehen, dass zu dieser angegebenen Adresse die Firma nicht eingetragen ist?
     
  9. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

  10. annem

    annem Guest

    haben eine rechnung erhalten in höhe von 240 euro sind in widerpruch gegangen per einschreiben mit rückantwort dennoch kam der brief geschlossen zurück mit dem vermerk WURDE NICHT ABGEHOLT was sollen wir nun tun
     
  11. Nüx!

    Es sei denn, Du wolltest es Ihnen heimleuchten... dann bräuchtest Du ein wenig Beratung und einen Anwalt
     
  12. Hippo

    Hippo Moderator Mitarbeiter

    Es kann nicht Dein Problem sein wenn eine Firma unter ihrer Geschäftsadresse keine Post annimmt.
    Dazu sagt die ständige Rechtsprechung daß sich eine Firma Nachteile durch dieses Versäumnis stets zurechnen lassen muß.
    Abheften das Teil, ungeöffnet wie er zurückkam und nichts mehr tun, außer es kommt wider Erwarten ein echter Mahnbescheid.
    Diesem wird "vollumfänglich" widersprochen (Kreuz an der richtigen Stelle machen) und dann geht der ans Mahngericht zurück.
    Feddisch.
    Die bis dahin geschickten Mahnpupse werden einfach der guten Ordnung halber abheheftet.
     
  13. bernhard

    bernhard Mitarbeiter

Diese Seite empfehlen