1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mega-downloads.net: Probleme, Rechnungen, Mahnungen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von daGroove, 25 April 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. daGroove

    daGroove Frisch registriert

    Modinfo: Für alle Betroffenen von mega-downloads.net, die gleich zu Anfang alles auf einen Blick haben möchten


    Das lesen:

    1) Die einfache Version mit allen Tipps für Betroffene gibt es hier:
    Internetfallen: Rechnung, Mahnung, Mahnbescheid, Inkassobrief - Computerbetrug.de und Dialerschutz.de

    2) Für alle, die mehr wissen wollen:
    http://forum.computerbetrug.de/info...ne-abos-vertragsfallen-versteckte-kosten.html

    3) Für Lesefaule haben wir Videos zum Thema:
    YouTube - Broadcast Yourself.

    5) Über den Sinn bzw Unsinn von Brieffreundschaften mit Abzockern informieren wir hier:
    http://forum.computerbetrug.de/info...t-wie-reagieren-auf-rechnung-und-mahnung.html

    5) Den Thread durchzulesen, ist zwar Arbeit, hilft aber weiter

    6)
    7) Wer meint, er hätte was völlig Neues oder müßte unbedingt mitteilen, dass es ihn - wie über Million andere Internetnutzer - auch erwischt hat, kann das hier tun
    http://forum.computerbetrug.de/allgemeines/53168-mega-downloads-laesst-mich-nicht-mehr-in-ruhe.html



    ************************************************************************

    hallo,

    mein vater hat gestern eine rechnung von oben genannter website (auf der er nie war) bekommen und soll nun für ein abo ca. 100€ zahlen.

    ich wollte hier mal fragen ob irgendwer mal von dieser site oder dem geschäftsführer [...] gehört hat.

    schaut mir ja sehr nach [...] aus...

    [Namen und Ausdruck entfernt. (bh)]
     
  2. Mario84

    Mario84 Frisch registriert

    AW: mega-downloads.net

    hallo,

    dann muss sich dein vater dort angemeldet haben, am besten du rufst dort an, die sagen dir warum eine rechnung. der anbieter muss eine lösung bieten, dass wenn dein vater unberechtigt diese rechnung erhält, diese storniert wird.

    ich würds mal so versuchen, vielleicht gibt dir google noch etwas dazu, aber meistens ist es gut dort hinzugehen, wo das problem verursacht wird, um es zu lösen.

    bei mir hats auf jeden fall geklappt. 2 Minuten telefoniert, aber ich war auf der Seite, hatte das vergessen.
     
  3. daGroove

    daGroove Frisch registriert

    AW: mega-downloads.net

    nö der war nie dort... (wieso auch... was man dort findet, gibts zu 80% in neuerer version auf den seiten der hersteller)

    und in österreich deswegen anrufen weiss ich auch ned... hab mitlerweilen bisl geforscht und die seite ist wohl auch bekannt und auf diversen blacklists...

    ich denke mal wird des beste sein wenn ers ignoriert.


    wollte ansich nur wissen ob jemand auch solche erfahrungen mit der site gemacht hat und ob sowas jetzt ne neue masche ist...


    mfg
     
  4. Wembley

    Wembley Tyrolean

  5. Reducal

    Reducal Forenveteran

    AW: mega-downloads.net

    In diesem Fall liegt es nahe, dass irgendwer die Daten deines Vaters verwendet hat. Stelle dir das mal so vor, als wenn jemand irgendwem einen Stapel Pizza nach Hause bestellt. Dabei muss der Pizzabote selbst zusehen, von wem er dann die Ware bezahlt bekommt - nicht anders ist es in Fall deines Vaters.
     
  6. daGroove

    daGroove Frisch registriert

    AW: mega-downloads.net

    also doch ignorieren :)
     
  7. AW: mega-downloads.net

    guten tag,

    sollte sich dein Vater nicht angemeldet haben, so muss man davon ausgehen, dass sich ein Dritter durch Nutzung der Daten angemeldet hat.

    in diesem Fall würden wir es begrüßen wenn Sie uns eine kurze E-Mail an [email protected] senden (oder ggf. kurz anrufen, wir können Sie auch gerne zurückrufen), um diesem Fall nachzugehen zu können.

    Der ordnungsgemäße Weg ist eine Anzeige gegen Unbekannt (wg. Nutzung der Daten durch Dritte) bei der nächsten zuständigen Behörde, oder die Versicherung an Eides Statt.

    Diese Behörde führt in weiterer Folge kontakt mit uns, und erruiert (sofern es aufgrund der Ermittlungen möglich ist) diese "Dritte" Person.

    Wir bitten um Ihr Verständnis und danken Ihnen.
     
  8. Nicko1998

    Nicko1998 Sehr aktiv

    AW: mega-downloads.net

    Maybe, Christopher. Aber wen interessierts? Euch, aber nicht den User!

    Diese Anzeige könnt ihr ja dann veranlassen, wenn ihr euch geschädigt fühlt!

    Also, dann zeigt mal schön bei dieser Behörde an. Die sollen mal "erruieren":-p
     
  9. daGroove

    daGroove Frisch registriert

    AW: mega-downloads.net

    was ich in den letzten tagen so alles gelesen habe, wird da eh nichts bei rumkommen...

    da stellt sich mir nur die frage wieso wir uns den stress geben sollten und anzeige gegen unbekannt zu stellen...

    hört sich ja fast so an als ob wir nachweisen müssten keinen vertrag abgeschlossen zu haben... eine email kann man ja schreiben (werd ich meinem vater weitergeben), alles andere halte ich für übertrieben!

    nur weil jemand (eventuell) die email-adresse meines vaters in nen formular gepostet hat... sry, aber als schaden seh ich das nicht... eher als einen dummen scherz...
    desweiteren kann ich mir auch nicht vorstellen das die sache so gelaufen sein kann, da man ansich JEDE anmeldung erst noch bestätigen muss, was auch nicht passiert sein kann.

    wenn sollte mega-downloads ersteinmal beweisen das etwas in der richtung geschehen ist... mit datum und ip am besten...

    auf der besagten rechnung steht ausser der email-adresse mal garnix...

    adresse usw kann man in 2sec im telefonbuch finden und somit ist für mich dadurch noch lange kein vertrag rechtskräftig...

    oder sieht das hier jemand anders?

    ich lasse mich gerne belehren, wenn ich mist schreiben sollte ;)


    mfg
     
  10. Don Pablo

    Don Pablo Frisch registriert

    AW: mega-downloads.net

    Das frage ich mich auch. Wenn sich jemand geschädigt fühlt, dann doch wohl eher der Probenzauberer, Herr C.M.
    An eurer Stelle würde ich erst was unternehmen, wenn ihr was per Post erhaltet.
    Lehnt euch zurück und schaut euch mal die Seite vom Vampirjäger an.
    www.vampir-mafia.de/aktuell.html
     
  11. daGroove

    daGroove Frisch registriert

    AW: mega-downloads.net

    die rechnung kam ja per post... nur ändert des für mich grad auch ned viel :)
    oder macht des nen unterschied?
     
  12. BenTigger

    BenTigger Happy-Tigger Mitarbeiter

  13. conair2004

    conair2004 Frisch registriert

    AW: mega-downloads.net


    Das "so eine Firma" einfach seine Forderung einstellt, wenn man behauptet, dass ein Dritter seine eigenen Daten missbraucht hat, ist mir auch neu.
    Und der Kundenservice ruft einen sogar zurück:rofl:.Ein Wunder, dass es überhaupt eine Kundenservice gibt :scherzkeks:
    Also entweder sind die tatsächlich seriös oder die müssen von anderen Firmen noch viel lernen :crazy:
     
  14. daGroove

    daGroove Frisch registriert

    AW: mega-downloads.net

    letztendlich ist es sicher eher so, dass diese firma behauptet man hätte sich für ein abo registriert...

    was erstmal zu beweisen wäre...
    ;)
     
  15. mp5k

    mp5k Frisch registriert

    AW: mega-downloads.net

    servus leute,
    ich habe auch von mega-downloads.net zwei e-mails erhalten.
    die haben mir gleich eine rechnung in höhe von 100 euro geschickt mit dem vermerk: vielen dank für ihre anmeldung u.s.w.
    war auch erst einmal verblüfft, da ich mit meinem anschluss sowieso keine downloads machen kann.
    ich habe dann mehrere e-mails an mega-downloads geschickt und ihnen mitgeteilt, dass ich mich nicht angemeldet habe und dass ich mit meinem anschluss keine downloads machen kann.
    die wurden dann auch noch frech und hatten mir mir mahnungen und eine frist von 8 tagen gegeben um diese rechnung zu begleichen. ansonsten drohen rechtliche schritte.
    mir kommt es so vor, dass hier mit einem ip - scanner gearbeitet wird, da mega-downloads.net mir mitgeteilt hat, dass sie meine IP adresse besitzen und ich mich angeblich mit dieser IP nummer angemeldet habe.
    mein fazit:
    nix wird bezahlt, da es hier nicht mit rechten dingen zu geht.
    ihr müsst ebenfalls richtig frech sein und auch mal böse worte reinbringen.

    meine sache läuft noch bei mega-downloads.net ich bin mal gespannt, wie es weitergeht. ( mich freut's )

    lg. an alle

    mp5 k
     
  16. dvill

    dvill Aktiv

    AW: mega-downloads.net

    Im Gegentum: Klappe halten und wenn, nichts Notwendiges zu sagen ist.
     
  17. Immo

    Immo Gesperrt

    AW: mega-downloads.net

    Das interessiert die Herrschaften nicht die Bohne.
    Der Geniesser liest, lacht sich einen Ast und schweigt. Das ärgert die Herrschaften viel mehr als Krakele.
    Ausnahmen wie der Thread "Absurd/kafkaesker Mailverkehr mit den Betreibern von Lebensprognose-Test" http://forum.computerbetrug.de/showthread.php?t=46796
    dienen als allgemeine Belustigung. Nicht jeder hat die Fähigkeit, die Herrschaften so gekonnt
    auf den Arm zu nehmen, obwohl die eh den Eindruck der völligen Schmerzbefreitheit machen
     
  18. brauche_hilfe!

    brauche_hilfe! Frisch registriert

    AW: mega-downloads.net

    Meine Eltern haben mir gerade eine Rechnung gezeigt...eine Rechnung überr 100€, besser gesagt eine letzte Mahnung bereits.
    Zitat: "bereits in der E-Mail vom 10.07.2007 baten wir Sie, unsere Forderung für die Nutzunh unseres Dienstes [noparse]www.mega-downloads.net[/noparse] in Höhe von EUR 96,00 bis zum 21.07.2007 zu begleichen. Leider konnten wir bis heute keinen Zahlungseingang feststellen."
    Das lustige/traurige: Ich hatte NIEMALS eine email von denen erhalten (obwohl diese korrekt im Briefkopf als meine "KundenID" ausgegeben wird) noch war ich jemals bei denen auf der Seite. Und solte ich dies vergessen habe, so weiß ich doch genau, dass ich von dort niemals irgendwas runtergeladen habe zu 100%.
    Die Rechnung war vom 27.8.07...ich habe vorhin in einer email geantwortet, hätte ich vielleicht lassen sollen, hat man anscheinend vergessen. Leider habe ich das Datum erst hinterher richtig wahrgenommen.
    Was mich jedoch stuzig macht ist, woher die meine emailadresse und meinen namen haben, da das Inet hier auf den Namen meines Vaters angemeldet ist.
    Was soll ich jetzt machen??? Einfach jegliche weitere Mahnungen ignorieren??? Weiterhin versuchen per email die sache auszudiskutieren???
    Eins weiß ich: Zahlen werde ich sicherlich nicht, zur Not kommts halt zur Gerichtsverhandlung, wozu hat man ne Rechtsschutzversicherung ;)
    Was ist denn bei euch inzwischen rausgekommen und können die mir überhaupt als Minderjähriger was in Rechnung stellen???
     
  19. daGroove

    daGroove Frisch registriert

    AW: mega-downloads.net

    ignoriers einfach... mein vater hat des gleiche problem...
    glaub ned das die einen anzeigen!
    denen geht eh der ar** auf grundeis was ich so ergoogelt habe (bank hat konto gesperrt usw)


    ich würds aussitzen... aber zur not gibts auch noch nen musterbrief für solche fälle... such mal bei verbraucherschutz!

    aber zahlen würd ich auf keinen fall... selbst wennde dich angemeldet hättest ........


    mfg

    [Virenscanner: Absatz vorsichtshalber entfernt]
     
  20. mp5k

    mp5k Frisch registriert

    AW: mega-downloads.net

    servus leute,
    also bei mir läuft die sache immer noch.
    mittlerweile hat mega download.net sogar ein inkasso-büro beauftragt - mich freut's immer noch.
    die rechnung beziffert sich nun auf ca. 150 euro, ich habe darauf meinen anwalt beauftragt. soll der sich mit den [ edit] rum ärgern.

    ist nur schade, dass die brüder weit weg sind sonst könnte man mal - naja ihr wisst schon......

    gruss an alle
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen